Arnold 0361 und 0362 Western Personenwagen

#1 von metallmania , 17.03.2021 17:17

Hallo zusammen,

für einen Personenzug aus der Westernzeit bieten sich die gelben Arnoldwagen bestens an und ergänzen so die Lok von Bachmann.














Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Moba_Arni findet das Top
Lucky Lutz und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
metallmania
Beiträge: 3.148
Registriert am: 03.12.2014

zuletzt bearbeitet 07.04.2021 | Top

RE: Arnold Western Personenwagen 0361 und 0362

#2 von Moba_Arni , 17.03.2021 17:40

Hallo Werner,

danke für das Einstellen der farbenfrohen Büchsen. Da konnte die Bahn wirklich, nicht mal von einem
fast Bilden Indianer, übersehen werden. Ich hab zu den US Wagen und Loks von Arnold wenig Bezug,
aber Sie waren immer ein Bestandteil der Produktpalette.
Und das auch schon recht früh....

Arnold rapido Katalog 71/72 (kann auch sein das die Wagen schon früher im Programm waren... )



Grüße
Markus


Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
Moba_Arni
Beiträge: 159
Registriert am: 01.12.2016


RE: Arnold Western Personenwagen 0361 und 0362

#3 von dabbelju , 17.03.2021 18:51

Ja, die US-Fahrzeuge waren von Anfang an ein wichtiger Bestandteil im N-Angebot mehrerer Hersteller. Ansonsten kannte man die im Wesentlichen aus Rivarossi-Katalogen, in H0 und vor allem ebenfalls N.

Aus der Nürnberger Messe hörte ich damals, dass mancher Anbieter beinahe wegen der urplöztzlich wegbrechenden Nachfrage in den USA beinahe daran kaputt gegangen wäre. Es gab dann später sehr viele US-Modelle von anderen Herstellern aus dem fernen Osten, die hierzulande nur bei Spezialisten Verbreitung fanden.

Ich war damals ebenfalls N-Bahnermit einem Hang zur amerikanischen Eisenbahn. Habe mich diesbezüglich später auf Z verlegt.

Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 868
Registriert am: 16.01.2013


Zitat vormerken RE: Arnold Western Personenwagen 0361 und 0362

#4 von Lucky Lutz , 17.03.2021 21:23

Hallo zusammen,

ich wollte hier kurz auf Uli antworten, aber dann wurde die Antwort länger und länger und hatte eigentlich nichts mehr mit Werners eigentlichem Thema zu tun, das ich auch nicht kapern wollte. Daher meine länger als erwartete Antwort hier: Das schnelle Sterben des US-Programms der großen Hersteller (Minitrix, Arnold)

Viele Grüße

Lutz


Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 181
Registriert am: 06.02.2018


RE: Arnold Western Personenwagen 0361 und 0362

#5 von Lucky Lutz , 23.08.2021 20:06

Hallo zusammen,

als Ergänzung zum Post von Werner, hier noch ein paar Bilder zu den Wagen "Western & Atlantic" 0361 und 0362. Einerseits kann man man hier schön sehen, dass die Farben bzw. der Orangeton ganz schon variiert hat. Hier mal drei Wagen mit drei unterschiedlichen Farbtönen:







Ausserdem kann man hier auch schön erkennen, dass die Wagennummer auch gleichzeitig die Artikelnummer war. :-) Hier nochmal etwas deutlicher:







Andererseits kann man an den Modellen, die ich habe, auch schön einen Teil der Verpackungsvarianten sehen:









und









Und dann nochmal alle schön bunt mit der passenden Lok vereint:







Zur Lok geht's übrigens hier.

Wollte ich als Kind immer mal haben, aber die waren damals nicht (mehr) zu kriegen. Heute geht ja da glücklicherweise viel mehr.

Viele Grüße

Lutz


Folgende Mitglieder finden das Top: Moba_Arni, papa blech und Altbahnfan
Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 181
Registriert am: 06.02.2018

zuletzt bearbeitet 23.08.2021 | Top

   

Arnold Rapido 0205 ( DB Diesellok V 160 029)
Arnold 0226 US-Westernlok "Western & Atlantic"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz