Wer kennt diese Trix Express Anlagenform?

#1 von knuldes , 05.02.2010 18:22

Hallo
ich habe diese Woche in Hamburg eine schöne Trix Express-Anlage bekommen. Die Gleisform kommt mir bekannt vor. Ein Trix Freund meint, es könnte sich um ein Toporama-Gleisbild handeln. Davon gab es verschiedene Varianten.
Oder aus einem Gleisbuch. Ich meine auch, das ich dieses Gleisbild kenne.
Danke für eure Hilfe.
Gruss
Rei







knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Wer kennt diese Trix Express Anlagenform?

#2 von Pete , 05.02.2010 18:34

Hallo Rei,

was du so alle auftreibst! Der Gleisplan sieht für mich aus, wie einer dieser Vorschläge, die Trix immer mit der großen Ergänzungsgleispackung abgebildet hat. Allerdings ergänzt um ein drittes Oval. Wie groß ist die Anlage denn?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.719
Registriert am: 09.11.2007


RE: Wer kennt diese Trix Express Anlagenform?

#3 von knuldes , 05.02.2010 18:54

Hallo
die Anlage ist mir zugelaufen
Die Anlage ist ca.1,40x2,50 lang.
Die Oberleitung und die Signale sind nicht von Trix.
Wer kann hierzu etwas sagen?
mfg
Rei
P.S. Die Anlage soll unsere Neusilber-Ausstellungsanlage werden.


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Wer kennt diese Trix Express Anlagenform?

#4 von UlfHaN , 05.02.2010 21:50

Hallo Rei,

zunächst mal Gratulation zu diesem schönen Fundstück. Diese Anlage ist so typisch für die Anlagen bis in die frühen 70er (nicht nur mit TRIX-Gleis), daß sie als Exponat für die Neusilber-Gleis-Epoche absolut passend ist.

Zur eigentlichen Frage nach dem Gleisbild:
Dieses ist weder im Ratgeber noch in dem orangenen Gleisbüchlein vom 1965 enthalten - sonst hättest Du es ja wohl schon selbst entdeckt.
Ich denke aber, der Entwurf enthält einige typische, sich oft wiederholende Elemente:
- Mehrere Parallelkreise
- Von beiden Längsseiten aus Stumpfgleise nach innen abzweigend
- und dabei eine DKW im Bereich der Bahnhofseinfahrt.
Der Erbauer hat wohl Aufmerksam die TRIX-Gleisbücher studiert und dann seinen eigenen Plan zusammengepuzzelt.
Ein ganz typisches, oft gesehenes Detail - auch bei Toporamaentwürfen - ist die Kurvenlage der Weichen im Außenkreis zur Entwicklung des äußersten Bahnhofsparallelgleises. Ich selbst habe das zuletzt bei meiner temporären Weihnachts-Bakelitgleis-Bahn unterm Baum auch so gemacht - ohne vorher ins Buch zu schauen; das ergibt sich zwangsläufig so, wenn man einen geschmeidigen Gleisverlauf und einigermaßen Bahnsteiglänge zugleich haben will.

Also Fazit: ein gelungener Eigenentwurf unter Berücksichtigung einiger Zeittypischer Stilelemente.

Grüße
Ulf

P.S.: Ich freue mich schon auf ein Video vom Fahrbetrieb auf dieser Anlage - oder gibt's das womöglich diesmal nicht?


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Wer kennt diese Trix Express Anlagenform?

#5 von pepinster , 09.02.2010 22:35

Zitat von knuldes
Hallo
die Anlage ist mir zugelaufen
Die Anlage ist ca.1,40x2,50 lang.
Die Oberleitung und die Signale sind nicht von Trix.
Wer kann hierzu etwas sagen?
...



Hallo Rei,

Formsignale (BW Seite der Anlage) sehen mir sehr nach BraWa aus.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.873
Registriert am: 30.05.2007


   

Defektes Zahnrad bei einer Trix Express Br 01
TRIX EXPRESS US Diesellok...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz