TRIX EXPRESS US Diesellok...

#1 von DL 800 ( gelöscht ) , 07.02.2010 14:56

nicht so häufig zu Sehen...






DL 800

Wobei zu bemerken ist, ...

#2 von Expressler , 07.02.2010 15:39

...dass alles, was Trix zu dieser Lok (wie übrigends zum gesamten US-Programm) beigetragen hat, die Verpackung und der Waschzettel waren. Gebaut wurden die Fahrzegue von Rivarossi.

Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.147
Registriert am: 01.10.2008


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#3 von dieKatze , 07.02.2010 18:19

Hallo,

oh so eine habe ich auch! Aber alles was Trix zu dem Modell beigetragen hat (und noch einiges mehr) fehlt: Die Verpackung, der Schleifer, die Verglasung, der Motor...

Eigentlich also ein Schrottkasten, aber ein schöner:













Die Bilder sind natürlich nicht von heute sondern aus dem letzten Sommer.



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#4 von DL 800 ( gelöscht ) , 07.02.2010 18:34

Hallo Ralf,

aber klasse in "Szene"gesetzt

Stimmt ,habe vergessen mal die Unterseite zu "Knipsen"....


DL 800

RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#5 von Expressler , 07.02.2010 18:35

Hallo Ralf,

wirklich ein schöner Schrotthaufen.
Etwas überrascht bin ich von der Lackierung. Liegt das an dem tollen Licht in Deinen Fotos, oder hat da jemand Hand angelegt? So schön sah die ja gar nicht aus, siehe hier bei Christoph Mattheis.

Gruß Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.147
Registriert am: 01.10.2008


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#6 von DL 800 ( gelöscht ) , 07.02.2010 18:39

Hallo Günther,scheint aber auch nicht das "beste Stück" zu sein da fehlen ja einige Teile(Horn+Abdeckung)


Mal zum Vergleich ,die F7 von MÄRKLIN:



DL 800

RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#7 von Pete , 07.02.2010 18:52

Hallo Günther,

Zitat von Expressler
... So schön sah die ja gar nicht aus, ...



stimmt, meine sah auch nicht so toll aus (siehe hier: http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...se-c-liner.html ), aber der Ralf macht halt auch die besseren Fotos!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.680
Registriert am: 09.11.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#8 von Expressler , 07.02.2010 18:52

Hallo Andreas,

ich denke, Christoph Mattheis ist bei den Bildern in seiner Liste auch davon abhängig, was man ihm zur Verfügung stellt. Ich glaube nicht, dass er alle Modelle selbst hat, bei vielen fehlt ja auch ein Bild.
Die Märklinlok ist ein imposantes Teil, die leistet sich ja sogar den Luxus, in zwei Schachteln zu wohnen! Die Trix/Rivarossi musste sich mit einer begnügen.

Gruß Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.147
Registriert am: 01.10.2008


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#9 von DL 800 ( gelöscht ) , 07.02.2010 19:06

Ja ,das ist ja komisch,mal sind warnhörner dran mal nich,in dem anderen Fred sind Lichtleiter mit Nr.+mittel Licht vorhanden ,mal nicht....
schon sonderbar

Diese Plastik Lok wird für ganz schön viel € gehandelt


DL 800

RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#10 von martin67 , 07.02.2010 22:33

Zitat von DL 800
Ja ,das ist ja komisch,mal sind warnhörner dran mal nich,in dem anderen Fred sind Lichtleiter mit Nr.+mittel Licht vorhanden ,mal nicht....
schon sonderbar



Vorsicht! Die Lok in dem anderen Fred ist die Kopie von Mehanotehnika und nicht das Trix/Rivarossi-Teil. Ungeklärt ist immer noch die Tatsache, ob Mehanotehnika (Tempo) wirklich kopiert hatte oder ob vielleicht die Form von Rivarossi kam.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#11 von Pete , 07.02.2010 22:50

Hallo Martin,

aber die in meiner 1.Antwort in dem anderen Fred, ist die "Wabash" von Rivarossi, du erinnerst dich? :
drück drauf, da kommt dein Staubsauger

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.680
Registriert am: 09.11.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#12 von martin67 , 07.02.2010 23:03

Zitat von Pete
Hallo Martin,

aber die in meiner 1.Antwort in dem anderen Fred, ist die "Wabash" von Rivarossi, du erinnerst dich? :
drück drauf, da kommt dein Staubsauger

Gruß,
Peter



Wohl wahr, aber auch die hat leere Nummernkästen!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#13 von DL 800 ( gelöscht ) , 08.02.2010 09:13

Danke für Eure Infos,ist ja schon ne Wissenschaft...


DL 800

RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#14 von dieKatze , 08.02.2010 18:39

Hu,

jetzt wirds ernst. Also, meine ist mit der Lok in Günthers Link identisch. Martins Beitrag von 2008 habe entweder vergessen oder überlesen.
Von innen sehen sich beide aber sehr ähnlich. Egal ob Kopie oder dieselben Formen, Zufall ist das jedenfalls nicht.

Was ist denn nun mit den Lichtleitern in den RR Loks? Haben die original welche oder nicht? Ich habe zwei Modelle ohne, aber meine Sachen taugen nicht wirklich als Referenzobjekt...



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#15 von Pete , 08.02.2010 18:43

Hallo Ralf,

wenn du dir meine anschaust, die hatte auch keine, die hatte aber auch keine Verglasung und ist deshalb wohl auch kein Referenzobjekt ... in der Beschreibung hab ich auch immer nur "beleuchtete Frontlampen" gelesen, diese hatte meine! Vielleicht kann der Andreas was auf dem Waschzettel erkennen?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.680
Registriert am: 09.11.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#16 von dieKatze , 08.02.2010 19:05

Jungs,

wisst ihr wie alt die Form ist? Die Kiste war schon im ´52er Katalog! Kann man hier nachsehen:http://www.rivarossi-memory.it/index.htm


Und so sah sie im´55er aus, Scheiben und Lampe mit Verglasung, Nummernkästen nicht.
Hoffen wir es mal...



Ach, Edith: Achtet mal auf die Kupplungskästen, auch anders...

Rivarossi-Abitur?




Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#17 von Pete , 08.02.2010 19:08

Wow, so alt hätte ich sie gar nicht geschätzt, die hübsche Dame !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.680
Registriert am: 09.11.2007


RE: TRIX EXPRESS US Diesellok...

#18 von DL 800 ( gelöscht ) , 08.02.2010 21:55

Hallo Ralf,

auf Deinem Link gibt es interessante Infos über Pocher


DL 800

   

Wer kennt diese Trix Express Anlagenform?
TRIX E 410 (184)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz