Prefo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#1 von Knolps , 05.02.2010 22:21

Hallo Liebe Forumsmitglieder.

Unter 170439568959 ist die 6. mir bekannte Version des Prefo Doppelstockzuges zu sehen.

Nun meine Frage: Gab es den Zug wirklich so, oder hat da wieder einer zu Airbrush gegriffen?

Der Zug gefällt mir sehr gut, wäre ein Farbtupfer auf meiner Anlage, und ist im Moment nich zu teuer.

Gab es zu dieser Version bzw. zur gelb/blauen NS auch ein Mittelteil?


Dann habe ich noch eine generelle Frage zu diesen Wagen:

Meine beiden Einheiten (DEUTSCHE REICHSBAHN (4 tlg.), NS), fahren an sich ganz gut, nur leider springt die NS Einheit relativ häufig aus der Kurve. An dem Unterbau kann es schlecht liegen, die andere Einheit sowie fast alle anderen Farhzeuge (auch die Prefo Y-Wagen und Oberlichter) kommen Problemlos um die kritische Stelle.

Achsen habe ich natürlich schon überprüft. Mit neuen Pikos geht es auch nich besser.
Ich bin echt ratlos und freue mich pber eure Hilfe.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010

zuletzt bearbeitet 29.09.2013 | Top

RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#2 von schabbi ( gelöscht ) , 06.02.2010 08:11

Hallo Oli ohne mir die ebaynr.mal anzuschauen einen Wüstenrot hat es gegeben vom nachfolgebetrieb Sachensmodelle .Gebaut ist der Dostos noch mit den alten Werkzeugen(war doch nicht alles schlecht).NS Version Mittelteil habe ich zwar noch nicht gesehen ausschließen kann man es nicht.
Zu den Dostos der bei dir rausfliegt,wo entgleist er den?an eine der beiden Enddrehgestelle oder am Mitteldrehgestell was bei vielen vorkommt zur Abhilfe haben die Leute immer die mittlere der 3 Achsen rausgenommen.Sollten es die beiden Enddrehgstelle sein könnten sie beim endrehen gegen das Gehäuse knallen.

Gruss Tino


schabbi

RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#3 von Knolps , 06.02.2010 10:02

Hallo Tino.

Danke für die Aufklärung.

Meiner entgleist immer am Mitteldrehgestell. Ich kann mal versuchen, ob es was hilft.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 06.02.2010 12:09

Hallo Oli dann den raus mit den Hund in der Mitte,sieht dann aber blöd aus als ob der Dostos Karies hat.Was auch noch geht ,sollte es der mittlere Radsatz sein, die Spurkränze abdrehen.

Gruss Tino


schabbi

RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#5 von puschel , 08.02.2010 18:46

Hallo Oli,

die Doppelstock-Mitteldrehgestelle von Schicht / Prefo / Sachsenmodelle haben eine zusätzliche Bohrung für engere Gleisradien, das entschärft die Kurvenfahrten. Der Bolzen wird von einer kleinen Hakenfeder gehalten und diese läßt sich leicht abziehen und dann umstecken.

Beste Grüße von Matthias


Ost-Modellbahn in H0: Sammeln und Fahren!


 
puschel
Beiträge: 105
Registriert am: 29.12.2009


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#6 von Knolps , 08.02.2010 20:58

Hallo Mathias.

Es liegt nicht unbedingt an den engen Gleisradien. Durch Piko R1 (360°) fahre ich mit den Einheiten sowieso nicht.
Aber durch R2 (422°) und R3 (484°) sollte er eigentlich kommen.
Trotzdem Danke für deine Bemühungen.

@Tino: Dein Tipp hat wirklich funktioniert. Mithilfe der bei dir bestellten Radsätze werde ich mich an´s Abdrehen wagen.

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#7 von Timothy ( gelöscht ) , 02.04.2010 12:19

Ich möchte den Thread nochmals aufgreifen und nachfragen, welche Versionen es von Piko vom wunderschönen Doppelstockwagen eigentlich gegeben hat. Ich kenne nur die DR-Ausführungen und habe drei zweiteilige au Kindertagen.


Timothy

RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#8 von martin67 , 02.04.2010 12:35

Hallo,

mir fallen da folgende Varianten ein:

DR Ep.3 (Schriftzug "DEUTSCHE REICHSBAHN")
DR Ep.4 (Schriftzug "DR")
CSD
PKP
DR blau beige (S-Bahn)
Wüstenrot
NS (Holland) gelb

Hersteller war übrigens nicht Piko, sondern Schicht/Prefo/Sachsenmodelle.

Schönen Gruss

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#9 von Knolps , 02.04.2010 12:35

Es gab:

"DR" 4 tlg
"Deutsche Reichsbahn" 4 tlg
"CSD" 4. tlg
"PKP" 4 tlg
"NS" 2 tlg
"Wüstenrot DB" 2. tlg

Wobei die Mittelteile der "NS" und "Wüstenrot" Züge nicht ausgeschlossen sind.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#10 von Timothy ( gelöscht ) , 02.04.2010 12:38

, Danke Euch beiden. Prompte Bedienung sozusagen. Und klar, die Wagen stammen von Prefo/Schicht und nach der Wender von Sachsenmodelle.

Wie sieht es denn mit dem fahrverhalten der vierteiligen Einheit aus? Mit den zweiteiligen hatte ich nie Probleme.


Timothy

RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#11 von Knolps , 02.04.2010 12:42

Oh, da war einer schneller

Den blau-beigen kenne ich nicht. Hat jemand ein Foto davon?

Die vierteilige Einheit läuft - mit ausgebautem Mittelradsatz - wie es sich gehört, also ohne zu entgleisen. Mit vollständigen Radsätzen entgleist sie - wie gelgentlich auch die kurze Garnitur - in (fast) jeder Kurve!

Gruß,

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#12 von bernd k , 02.04.2010 13:06

Hallo DB7-Fans,
es noch noch weitere Varianten bei Dachfarbe, Beschriftung und Bahngesellschaft.
DR mit rehbraunem Dach (nein, es handelt sich hier nicht um die TT-Version) , oder
3. Klasse-Beschriftung oder
die Version der CD.

Mit Bildern kann ich eben leider nicht dienen,
da die Wagen, wie es sich für einen Stapelbahner gehört,
gut verbaut in Kartons stecken.


bernd k  
bernd k
Beiträge: 125
Registriert am: 29.12.2007


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#13 von martin67 , 02.04.2010 13:14

Hier der blaue:

KLICK!!!



Sorry, ist eine Auktion.....

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#14 von adlerdampf , 03.04.2010 22:20

Hallo Freunde,

ich denke, es war der blau/weiße unten gemeint





Übrigens, an den Zügen "DEUTSCHE REICHSBAHN" und "DR" sind Zuglaufschilder. Da gibt es Unterschiede. Aus Prefo-Zeiten: "Bad Schandau - Dresden" oder "Dresden - Bad Schandau", wobei der Herkunftsname auf dem Kopf steht. Bei Sachsenmodelle waren die Zuglaufschilder dann unbedruckt.
Außerdem bilde ich mir ein in den Kurznachwendezeiten im Bahnlanden meines Vertrauens einen Sachsenmodelle Doppelstockzug gesehen zu haben, der in Vollwerbung für Coca-Cola (=komplett rot mit weißem Schriftzug) verkauft wurde. Im Original habe ich diesen dann im Vorfeld des Leipziger Haupbahnhofs gesehen.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.795
Registriert am: 10.03.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#15 von adlerdampf , 03.04.2010 22:32

Hallo Leute,

noch vergessen, das Fahrverhalten.

Mit den originalen Prefo-Radsätzen am besten nur in der Vitrine lassen und nur zum fotografieren herausnehmen. Betriebssicher sind die Züge so nicht. Nach Austausch der Radsätze, durch welche von Piko neuerster Produktion, entwickeln die Züge ein hervorragenes Verhalten. Entgleisungen hatte ich seit der Zeit keine, egal mit welcher Geschwindigkeit, ob als 2- oder 4- Teiler, ob alleine oder mit anderen Wagen im Zugverband, sind ja genügend da.
Oli, wenn bei Dir immer ein Drehgestell entgleist, dann überprüfe doch mal, ob die Radsätze in allen Blickrichtungen parallel zu einander stehen. Es gab schon Fälle, da waren die Körnungen für die Radsatzspitzen in den Drehgestellblechen nicht exakt ausgerichtet. Entweder nachkörnen oder wenn es die äußeren Radsätze sind, das Blech vorsichtig in die richtige Richtung biegen.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.795
Registriert am: 10.03.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#16 von Timothy ( gelöscht ) , 03.04.2010 22:34

Danke für die Infos.

Die blau-beige Kombination gefällt mir ausnehmend gut. Wo wurden die denn damals beim Original eingesetzt?


Timothy

RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#17 von adlerdampf , 03.04.2010 23:08

So viel ich weiß in Rostock oder Leipzig als S-Bahn mit Steuerabteil. Kommt jetzt als Neuheit von Rivarossi.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.795
Registriert am: 10.03.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#18 von Knolps , 03.04.2010 23:42

Sie´ an, wieder was gelernt. Es gab für den blauen ja sogar ein Mittelteil Will ich haben!

@Adlerdampf: Ich kann doch auch ohne Mittelradsatz fahren, bzw. den Spurkranz abdrehen.
Mit Piko-Radsätzen war es bei mir auch nicht besser.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#19 von adlerdampf , 04.04.2010 11:57

Hallo Oli,

schau Dir dir doch auch mal die Auflagefläche vom Wagenkasten zum Jakobsdrehgestell an. Häufig hat sich diese Fläche, wo auch der Dorn zum Drehgestell drinsteckt verzogen, in der Regel nach unten. Dies kommt daher, das die Gehäuseschrauben den Wagenboden zur sehr nach innen drücken. Bei mir war es bei einem Zugteil so stark, das eben diese Flächen abbrachen und ich diese neu anfertigen durfte. Dadurch sind auch die Wagenkästen untereinander nicht alle auf gleicher Höhe. Je nach dem wie groß der Verzug ist, ist das Gesamtbild des Zuges mehr oder weniger stark "auf-und-ab". Unterlegscheiben helfen in dem Fall. Dann kannes aber passieren, das der Dorn zu kurz wird.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.795
Registriert am: 10.03.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#20 von puschel , 06.04.2010 13:20

Hallo Modellbahner,

die Rostocker vierteiligen blau/beigen Doppelstockzüge fuhren nach der Wende auch auf der "Heidekrautbahn" von Berlin-Karow über Basdorf nach Klosterfelde und Groß Schönebeck (Schorfheide). Heute ist die Strecke wieder im Betrieb der NEB Niederbarnimer Eisenbahn AG, wie schon seit 1901. Das war ein super Fahrgefühl, oben sitzen war wegen der Aussicht Pflicht, rote Kunstledersitze, an jeden Platz die grauen Müllbehälter mit dem eingestanzten "DR", Fenster zum kurbeln, auf dem Klo konnte man bis zu den Gleisschwellen durchgucken... Zugloks waren hier 110er / 112er vom BW Berlin-Pankow bzw. BW Basdorf.

Nun zu den Modellen: Bei der grünen Variante mit Aufdruck "DR" & "Deutsche Reichsbahn" sind mir bisher leider nur die grauen Dächer bekannt, ab und zu sieht man Umlackierungen von Fans zum rehbraunen Dach, meist auch mit dem Umbau zum Steuerabteil.
Auf einer Tauschbörse in Bernau bei Berlin und auch mal bei ebay wurde ein blauer zweiteiliger Doppelstockzug der rumänischen Staatsbahn CFR in Sachsenmodelle-Verpackung angeboten. Diese Lackierungsvariante gabs auch als Doppelstock-Einzelwagen von Piko (Art.Nr. 53132).

Beste Grüße von Matthias


Ost-Modellbahn in H0: Sammeln und Fahren!


 
puschel
Beiträge: 105
Registriert am: 29.12.2009


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#21 von Knolps , 06.04.2010 14:23

Hallo Karsten,

Nein, die Auflageflächen sind bie mir nicht verzogen. Alle Modelle sind in einem ausgezeichneten Erhaltungszustand.
Aber meine Lösung, mit dem Abdrehen der Spurkränze, geht doch auch, oder?
Zumindest wurde da auch im Wendezugbetrieb ohne entgleisen gafahren.

@Matthias: Ich kenne den CFR-Zug genauso wenig wie ein oirgial braunes Dach oder einen Coca-Cola Zug.
Aber CFR könnte es durchaus gegeben haben.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#22 von zeukes-enkel , 07.04.2010 07:15

Hallöchen,
hab noch ein Bild da:



Für die rechte Seite der Vitrine muß ich noch ein Bild machen.
Da sind der Tscheche und der Holländer zu sehen.

Auf diesem Bild der "Deutsche Reichsbahn" der "Blaue" (von Sachsenmodelle) und der "Pole"

Gruß,
Frank


zeukes-enkel  
zeukes-enkel
Beiträge: 191
Registriert am: 30.12.2009


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#23 von adlerdampf , 07.04.2010 14:37

Hallo Oli,

natürlich kannst Du auch den radsatz abdrehen, aber gehe doch vorhar noch mal auf "Augenhöhe" um festzustellen, ob es tatsächlich der mittlere Radsatz ist. Adgedreht ist schnell, nur draufdrehen geht langsamer. Alternativ zum Drehen könntest Du aber auch einen Radsatz nehmen mit kleinerer Lauffläche, aber größerem Spurkranz. Damit würde es optisch so aussehen, als ob alles gleich ist. Der kleinere Radsatz wäre im Zweifelsfall in der Luft, würde aber keine Sorgen bereiten, und der größere Spurkranz würde die Kleinheit verdecken.

Hallo Frank,

und was für Zuglaufschilder sind dran?


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.795
Registriert am: 10.03.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#24 von Knolps , 07.04.2010 15:31

Hallo Karsten. Natürlich würde ich nur nachgekaufte Räder vom Buntmetallsammler nehmen. Ohne mitlere Achse geht es ja auch...

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Perfo Doppelstockzug "Wüstenrot"

#25 von puschel , 07.04.2010 15:39

Ach ja, zwei Bedruckungsvarianten der grünen "DR" Doppelstockzüge habe ich noch vergessen:
1.: bedruckt mit Sachsenmodelle-Werbung (Art.Nr. 14373), gerade bei ebay im Angebot und
2.: Bedruckung "1000 Jahre Potsdam" 1993, so wurden auch die 4achs. Rekowagen (nicht die Modernisierungswagen von Piko!) bedruckt.

Beste Grüße von Matthias


Ost-Modellbahn in H0: Sammeln und Fahren!


 
puschel
Beiträge: 105
Registriert am: 29.12.2009


   

PIKO Sonderklasse
alte schicht d zug wagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz