Umlackierung des Daches von einem Schicht Doppelstockzug

#1 von ICEtrain , 28.11.2013 16:12

Hallo Zusammen,

ich wollte schon vor geraumer Zeit, das Dach von einem Doppelstockzug umlackieren in dem sogenannten "Rehbraun". Weil es ja leider von Schicht Prefo Piko Sachsenmodelle kein Doppelstockzug gibt mit der Farbe (Außer der von Samo für die S-Bahn Rostock)Trotzdem habe ich es aber immer wieder aufgeschoben... Jetzt hatte ich aber einen passenden Spender bei einem Konvolut ersteigert. Alles klar, jetzt kann es ja losgehen. Da ich noch nie lackiert habe, musste ich mich erst schlau machen im Internet. Wie mann lackiert, was zu beachten ist etc. Dann folgte der Schritt nach der passenden Dachfarbe. Also gegooglet gegooglet und gegooglet.... Dann wurde ich fündig und wählte den Farbton RAL 8000 Matt (Grünbraun). Verdünnung zum reinigen hatte ich schon da, aber der Klarlack fehlte noch. Also ab zum Baumarkt.

Als erstes fing ich an das Gehäuse abzunehmen und abzukleben. Gerade die Fenster waren eine Fummelei, aber die Freundin hat tatkräftig dabei geholfen
Nachdem die Gehäuse abgeklebt wurden, fing ich an die Dächer mit Verdünnung zu reinigen. Gesagt getan...
Dann ging es ab zum lackieren, der alte lack wurde draufgelassen. Ob das richtig oder falsch war werde ich in der Zukunft sehen....
Die zwei Dächer wurden je zweimal lackiert mit der Farbe RAL 8000. Zwischen dem ersten Durchgang und dem zweiten Durchgang lag jeweils eine halbe Stunde dazwischen. Das ganze wurde mit einer Spraydose lackiert.
Das ganze trocknete dann ca. 3 Stunden.
Als letzter Schritt wurde dann noch der Klarlack aus der Spraydose aufgetragen. Der auch relativ fix trocknete.

Da es mein erstes mal war das ich je was bei meiner Modellbahn lackiert hab und ob ich jetzt den genau richtigen Farbton getroffen habe weiß ich nicht, aber ich finde es dennoch recht gelungen!

Nachfolgend ein Paar Fotos natürchlich. Leider hat picr einige Bilder gedreht. Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß beim betrachten der Bilder.























Dachvergleich mit einem alten Dosto :)





Und hier als fertiges Modell










ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: Umlackierung des Daches von einem Schicht Doppelstockzug

#2 von schabbi 2.0 , 28.11.2013 16:41

Sieht doch gut aus......ich hätte da immer bammel die Originalfarbe mit den Abklebeband mit runterzureißen.

Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Umlackierung des Daches von einem Schicht Doppelstockzug

#3 von ICEtrain , 28.11.2013 18:57

Hi Tino,

Ne hat alles gepasst, es kam keine Farbe mit runter Habs aber auch ganz vorsichtig abgezogen


ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


   

Interessante Seite für dr Wagen Doppelstockzüge etc
Alte Wagen 50er Jahre

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz