RE: Tankstelle Holz/Pappe

#26 von collect-60 , 21.02.2010 22:15

Hallo Ralph,

nein, der Porsche ist aus Kunststoff gespritzt und hat eingesetzte Scheiben.

Es gibt von Marx/ELM übrigens auch noch den Mercedes 220 "verglast".





(c) Kurt Richter

Gruss
Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#27 von plastiklok , 21.02.2010 22:34

Hallo Kurt,

danke für die Info und die Fotos. Die Modelle sind echt klasse.
Durch die Verglasung wirkt der Porsche gleich ganz anders. Toll!

...wieder was dazugelernt

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.04.2009


Hong Kong Plastikautos ähnlich Wiking

#28 von Thal Armathura , 22.02.2010 17:56

Hallo Ralph & Kurt,

es gibt andere interessante Autos (z.B. BMW 501, Morris Minor) in dieser Serie, und demnächst Bilder hier.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.301
Registriert am: 29.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#29 von collect-60 , 22.02.2010 18:11

Hallo Thal,

ich weiß, ich habe fast alle (ein paar fehlen noch).
Hier mal auf die Schnelle fotografiert.



(c) Kurt Richter

Gruss
Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#30 von Thal Armathura , 22.02.2010 18:24

Perfekt fuer die Tankstelle! Welches fehlt Dir denn?

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.301
Registriert am: 29.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#31 von schwabenwikinger , 22.02.2010 18:55

Eine Bitte an den Admin/die Mods: Könnte man dieses interessante Thema von dem Tankstellenthread abtrennen?
Gehört da jetzt eigentlich nicht mehr rein. Danke.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.162
Registriert am: 23.01.2010


Reges Leben an der Tankstelle

#32 von Thal Armathura , 23.02.2010 18:01

Hallo zusammen,

hier Bilder vom viel Verkehr an der Vau-Pe "Gasolin" Tankstelle. Ja, alle Autos sind Wiking ähnlich aus dem Orient, aber recht gut gelungen.



Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.301
Registriert am: 29.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#33 von collect-60 , 23.02.2010 19:25

Wunderbar!
Leider kann ich mit meinen Holzhäusern nur Vorortsiedlungen mit kleinen Einfamilienhäusern darstellen....diese Wohnblöcke sind gigantisch.

Ich freue mich auf weitere Bilder.

Gruss
Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#34 von plastiklok , 23.02.2010 22:39

Hallo Thal,

danke für die schönen Fotos.

Die Tankstelle macht sich super im "Stadtgebiet" zwischen den grossen Häusern.


Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.04.2009


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#35 von schwabenwikinger , 24.02.2010 07:09

@Thal: Ganz großes Kino, chapeau! Sind das RS Stadthäuser?

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.162
Registriert am: 23.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#36 von Thal Armathura , 24.02.2010 17:57

Hallo Götz,

Ja, die sind RS-Modell.

Deine Tankstelle kommt ja zusammen.

Wie die damals die Dächer gemacht haben, weiss ich auch nicht. Ich glaube eher hatten die eine Form rein gepresst um dieses Dachziegelmuster zu bekommen.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.301
Registriert am: 29.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#37 von sh , 24.02.2010 19:06

Hallo Götz,

Du bist ja mit Deinem Nachbau gut im „Rennen“ wenn ich es mal so formulieren darf. Schade das Dein eingestelltes Foto etwas unscharf ist.
Das für mich Interessante (ich denke mal ich bin nicht der Einzigste den es interessiert) nämlich das Dach und der Rauputz machen einen guten ersten Eindruck. Aber wenn’s geht vielleicht noch ein schärferes Bild einstellen – Woisch doch mr wellats doch gnau seha.

Gruß sh


sh  
sh
Beiträge: 422
Registriert am: 29.04.2009


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#38 von arokalex , 26.02.2010 12:50

Hallo,

zwei Ansichten meiner Gasolin-Tankstelle von Vau-Pe:

Grüsse

arokalex




arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#39 von schwabenwikinger , 26.02.2010 14:22

@sh: No net hudla, beim näkschte Bildle isch se fertich. (Kein Problem, beim nächsten Foto wird die Tankstelle fertig sein)
@arokalex: Nix zu sehen!


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.162
Registriert am: 23.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#40 von arokalex , 26.02.2010 15:07

schwabenwikinger:

@arokalex: Nix zu sehen!

Nix zu sehen... ?
Wie kommt das jetzt?

Bei mir schon...


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#41 von Pete , 26.02.2010 15:09

Hallo,

schätze mal, dass picr gerade ein Problem hat, ist ja auch kein Wunder, bei den vielen Bildern, die wir hier aus dem Forum hochladen

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.806
Registriert am: 09.11.2007


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#42 von 101 ( gelöscht ) , 26.02.2010 15:12

Hallo Jungs,

ich sehe auch keine Bilder

Götz, hier mal ein kleiner Motivationsschub, mach fertig



Gruss
Jens


101

RE: Tankstelle Holz/Pappe

#43 von arokalex , 26.02.2010 15:12

Hallo Pete,

vielleicht mag picr manche Browser nicht... - ich habe den Internet-Explorer, damit geht es.

Grüsse

arokalex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#44 von 101 ( gelöscht ) , 26.02.2010 15:16

Ich benutze auch den IE, sehe aber keine Bilder von Dir. Mein obiges Bild habe ich ebenfalls bei picr.de hochgeladen, das sehe ich auch.

Gruss
Jens


101

RE: Tankstelle Holz/Pappe

#45 von arokalex , 26.02.2010 15:29

Hallo Jens,

da lacht das Herz des Wiking-Sammlers... - solche Bilder machen süchtig nach mehr und bringen eine Stimmung rüber, die kann man nicht beschreiben.

Ist mir jetzt ein Rätsel... weshalb meine Bilder für euch nicht sichtbar sind... ???

Vorhin habe ich auch bei "Wiking & Co"... Lego-Bilder hochgeladen, die ich ebenfalls sehen kann...

Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#46 von schwabenwikinger , 28.02.2010 13:36

Da kommt man ins Träumen, Jens! Das ist schon Fotokunst....auf Postergröße bringen und an an die Wand hängen.


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.162
Registriert am: 23.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#47 von 101 ( gelöscht ) , 28.02.2010 14:44

Noch einer gefällig?



Gruss
Jens


101

RE: Tankstelle Holz/Pappe

#48 von schwabenwikinger , 01.03.2010 13:10

Hallo Zusammen,
meine Tankstelle ist fertig, Fotos könnten jetzt eingestellt werden.
Ich hab aber damit ein kleines Problem, weil ich gestern mit einem seit langem befreundeten Juristen zufällig auch über mein Projekt gesprochen habe.
Er hat mich auf folgendes aufmerksam gemacht: Meine Tanke hat das alte Faller Modell zum Vorbild, wenn auch in Form (Dachüberstand), Größe, Zapfsäulen und Material abgewandelt. Es läge nun im Bereich des Möglichen, dass Faller Patentrechte, Gebrauchsmusterschutz oder ähnliches gelten machen kann, wenn ein -auch abgewandelter - Selbstbau, auch nur als Foto und nicht zum Verkauf, im www auftaucht.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Modellbau- und bahnproduzenten hier sicher mitlesen. Im WIKING-Forum ist es jedenfalls so.

Ich habe natürlich keine Lust, mir wegen einer kleinen Bastelei juristsichen Ärger ins Haus zu holen, weswegen ich auch die Entstehungsbilder gelöscht habe und besser kein Bild der fertigen Tankstelle veröffentlichen will.

ernüchterte Grüße, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.162
Registriert am: 23.01.2010


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#49 von collect-60 , 01.03.2010 13:24

Hallo Götz,

vielleicht schreibst du eine Email an Faller und bittest um Genehmigung.
Und ewig gelten Patente etc. auch nicht, vielleicht sind sie schon abgelaufen.
Ich denke, die bei Faller sollten keine Probleme machen.

Gruss
Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Tankstelle Holz/Pappe

#50 von schwabenwikinger , 03.03.2010 19:27

Hallo Kurt,
ich hab heute mal tel. nachgefragt: Jetzt soll ich eine Mail an den Produktmanager schicken. Tu ich das halt auch, schaun mer mal....
Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.162
Registriert am: 23.01.2010


   

kennt jemand diesen Tunnel
Tankstellen Bausatz mit VW-Werbung

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz