EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#1 von Altbahnfan , 14.06.2022 14:29

Hallo,

hier gibt es eine weitere Anfangspackung (Katalog 1965). Sie hat einen etwas anderen Inhalt als in den Katalog(en) angegeben ist, nämlich 5x Kipplore. Ob das original so war?
Diese enthält statt dem Trafo der "Ur-" Packung ein Batterie-Fahrpult für zwei 4,5 Volt Flachbatterien.
Auch enthält diese Packung noch die kurze Gmeinder-Feldbahnlok. Laut einer französischen Egger-Seite sind angeblich die ersten 5000 (!?) Packungen noch mit dieser kurzen Variante ausgeliefert worden...
In die Aussparung der Verpackung passen beide Versionen.

http://trainsdefrancois.free.fr/eggi.php

Hier ein paar Bilder:

























Schöne Grüße!


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


 
Altbahnfan
Beiträge: 392
Registriert am: 13.06.2010

zuletzt bearbeitet 14.06.2022 | Top

RE: EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#2 von Eisenbahn-Manufaktur , 14.06.2022 18:39

Bernhard, Du weißt nicht, was Du möglicherweise mit Deinen schönen Bildern anrichtest....

Sagt einer, der seine Egger-Bahn wegen mangelhafter Technik irgendwann in den 80er Jahren verscherbelt hat....

Wenn ich Deine Kistchen so sehe, könnte ich schwach werden.

Ich hatte übrigens die Kiste mit der Dampflok Nr 2 (ohne Magna-Kraft), zwei grünen Personenwagen und einem grünem Packwagen. Alle Wagen mit den schönen mehrfarbigen Bühnen und den Kupplungen der ersten Serie. Dazu die Gleise alter Form.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


weichenschmierer findet das Top
Altbahnfan hat sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.877
Registriert am: 11.02.2012


RE: EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#3 von pete , 14.06.2022 20:19

Hallo Klaus,

du wolltest dich doch nicht in Versuchung führen lassen 😏

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.097
Registriert am: 09.11.2007


RE: EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#4 von gs800 , 15.06.2022 11:51

Hallo zusammen,

hier eine meiner 5000er Bahnpackungen mit den neueren Gleisen und der Diesellok mit Minitrix Motor und Magnakraft.


Egger-Bahn 5000 - 1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Stirnwandlore dürfte wohl von Roco/MInitrains sein, aber die Typen sind so stimmig.

In die Packung mit den älteren Gleisen gehört m. E. die Diesellok mit dem roten Rahmen und Marx Nanoperm Motor.


Egger-Bahn 5000 - 2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Beim Batteriefahrpult gab es in der Endphase auch noch graue Versionen.


Enjoy
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, Altbahnfan und weichenschmierer
Eisenbahn-Manufaktur, Altbahnfan und weichenschmierer haben sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.556
Registriert am: 26.02.2012


RE: EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#5 von Eisenbahn-Manufaktur , 15.06.2022 12:40

Zitat von pete im Beitrag #3
Hallo Klaus,

du wolltest dich doch nicht in Versuchung führen lassen 😏

Gruß
Peter


Peter, ich bleibe standhaft! Notfalls baue ich mir meine Dampflok Nr. 2 im Maßstab 1:20, dann ganz aus Metall und mindestens 1000 g schwer!

Sie hier:

Egger-Bahn-Lok in groß (3)

und hier:

Egger-Bahn-Lok in groß (4)


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Folgende Mitglieder finden das Top: Altbahnfan und weichenschmierer
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.877
Registriert am: 11.02.2012


RE: EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#6 von Altbahnfan , 15.06.2022 17:00

Hallo Klaus,

wie heißt es so schön (etwas abgewandelt):

Ein Leben ohne Egger-Bahn ist machbar, aber sinnlos

Aber Du hast schon recht, die Egger-Lok 102 in groß schafft zumindest Linderung...

Schöne Grüße!


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


Eisenbahn-Manufaktur und gs800 haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 392
Registriert am: 13.06.2010


RE: EGGER-BAHN Anfangspackung (Nr. 5000)

#7 von Altbahnfan , 16.06.2022 10:40

Ach ja,

ganz vergessen:
Für Nachbauwillige: Hier noch eine Übersichtszeichnung der Egger-Bahn Lok 102.



Schöne Grüße!


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo, Eisenbahn-Manufaktur und weichenschmierer
Eisenbahn-Manufaktur und weichenschmierer haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 392
Registriert am: 13.06.2010


   

(Meine) Trafos für die EGGER-BAHN (Titan)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz