Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#1 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 01.03.2010 14:26

Hallo Gemeinde,
könnte ich mal Euch mal Bitten, eine gesamte Vorstellung von diesen Spezialwagen zu machen? Wieviele verschiedene Wagen gab es davon.
"Persil" oder "Braunkohlenstaubwagen" kennen wir, aber welche gibt es noch aus der alten DDR Zeit?
Wäre doch mal ein interessantes Thema?


zeuke-sammler

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#2 von Ostmodell69 , 01.03.2010 16:28

Hallo Micha,

dann will ich mal anfangen. Leider habe ich nicht allzuviele dieser Wagen, aber für einen Anfang reicht es.



Hier handelt es sich um die erste Ausführung mit Blech-Bremserhaus und gestempelter Beschriftung. Leider ist der Wagen schon etwas angegriffen.



2achser mit Duplex Schiebebildern ohne Bremserhaus



Sehr selten sind die 3achser, leider auch nicht mehr der Beste.



Hier ein 4achser mit Persil-Schiebebildern, leicht gesupert.

ich freue mich auf mehr....

Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#3 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 01.03.2010 18:17

Danke Torsten,

super,den 3 achsigen kannte ich noch gar nicht und den "suplex" auch nicht!
Ich hoffe es kommen noch ein paar.
Mehr Bitte !


zeuke-sammler

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 01.03.2010 18:40

Jawohl zu Befehl!!Es kommen noch ein paar.
Wolkenburg 2007


















Gruss Tino


schabbi

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#5 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 01.03.2010 19:21

Auch Dir Danke Tino,

weißt Du warum mir diese Wagen besonders gut gefallen? Sie sind vielfältig und so schööööön bunt, soetwas gefällt mir!

PN an Tino;---Haste mir die anderen zwei Wagen reserviert?


zeuke-sammler

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#6 von schabbi ( gelöscht ) , 01.03.2010 19:24

Reserviert ähhhh jaaaaa .

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:18 | Top

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#7 von Knolps , 01.03.2010 19:35

Hallo Micha.

Könnte Dir das weiterhelfen? 140387259547
Das dürfte der Wagen auf Bild 1 sein.

Gruß Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#8 von Ostmodell69 , 01.03.2010 19:40

Hallo Oli,

du meinst doch sicher diesen hier, oder?

140387247625

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#9 von Knolps , 01.03.2010 20:03

Hallo Torsten.

Mensch, was mache ich denn?

Auf jeden Fall Danke für die Berichtigung.

Gruß Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#10 von juckis , 02.03.2010 15:01

Hallo zusamm

hier ist noch eine Ausführung mit Bühne.


Bis denne danne Hilmar

2L-GL, DCC mit Roco MM und analog, EP 3


juckis  
juckis
Beiträge: 235
Registriert am: 01.12.2009


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#11 von herribert73 , 04.03.2010 21:02

Das hier ist mein momentaner Lieblingsthread. Echt Klasse, habt Ihr sie jetzt alle oder "Ein ham ver noch?"
MFG
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#12 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 05.03.2010 10:32

Danke Fred, jetzt sind wir schon zu zweit, die diese Wagen mögen.
Deine Frage wollte ich auch schon stellen, denn ich weiß, dass Oleg auch noch ein paar schöne Wagen hat. --- Oleg --- stellst Du Bitte deine Wagen nochmal hier ein?


zeuke-sammler

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#13 von Ostmodell69 , 10.06.2010 18:45

....und hier mal noch einer der noch nicht zu sehen war:



Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#14 von PICO Express , 10.06.2010 19:24

Hallo Ihr alle ,

auch ich mag diese Wagen gern . Den 4-Achser mit Blech-Bremserhaus "Persil bleibt Persil" (alte Ausführung) habe ich auch , diesen hat damals mein Vater selbst neu gekauft . Dieses schöne Stück will ich mal noch mit Ehlcke-Drehgestellen ausstatten , damit man das schöne Stück auch mal fahren kann . Mit den ersten klapprigen Herr - Drehgestellen, Zapfenlagern und Plasteradsätzen und den fest am Rahmen angebauten komischen Kupplungen sind die Laufeigenschaften leider zum kotzen ! Darüber ärgere ich mich schon mein ganzes Leben - der Wagen stand von Anfang an fast nur im Abstellgleis ... Die Ehlcke - Drehgestelle haben ja dieselben Blenden und Spitzenlager , dann noch Piko- Metallradsätze rein und los gehts in den Güterzug! Und an der Optik hat sich bis auf die Kupplungen nix geändert . Von den 2-Achsern habe ich 2 : einen neueren mit Bremsbacken , Spitzenlagern Ehlcke-Kupplungen und Plastbremserhaus , ebenfalls mit Persil-Beschriftung wie der 4-Achser - dieser fährt mit auf der Anlage ; ferner habe ich noch einen älteren mit Zapfenlager , ohne Bremsbacken , Herr-Kupplungen und mit Bühne (Draht als Geländer) mit der großen "Gentina"-Aufschrift - der bleibt aber Orginal in der Vitrine .
Einen 3-achser konnte ich bis jetzt leider noch nicht auftreiben

Kennt Ihr eigentlich alle den "Mikado-DDR-H0-Editon" Katalog ?
Das Büchlein ist zwar ziemlich teuer, aber absolut gut gemacht , da kann man stundenlang drinn "schmökern" und versinken ... Da sind so um die 20 verschiedene 2-Achser und ca. 10 Stück 4-Achser Staubsilos aufgelistet und viele auch abgebildet . Von den 3-Achsern sind glaube nur 4 verschiedene drinn (hab das Buch jetzt leider net da , bin noch auf Arbeit )

Beste Kohlenstaub-Grüße
Frank


PICO Express  
PICO Express
Beiträge: 81
Registriert am: 01.06.2010


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#15 von schabbi ( gelöscht ) , 10.06.2010 19:34

Also Frank wer den Mikado Katalog nicht kennt hat die Welt verpennt ,ich habe soagr auch ein Aktie dran zb.die grüne V200 die im Buch abgebildet ist ist meine ,damals war niemand aufzutreiben der eine hatte.
Den 3er Staubsilowaggon hatte ich schon 2mal ,leider fiehlen beide in die Zeit als ich alle alten Waggons verkauft hatte auch diese Staubsilowaggons.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:20 | Top

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#16 von PICO Express , 10.06.2010 19:44

Hallo Tino ,

hoffe Dir geht es wieder besser !
Das ist ja schön , daß sogar ein Schätzchen von Dir mit im Katalog ist , gratuliere ! Habe übrigends noch nie eine grüne V 200 in echt gesehen , Ich renne auch auf jedem Tauschmarkt herum und suche nach alten DDR - Modellen und trotzdem wußte ich bevor das Büchlein rauskam von manchen Sachen gar nix . Weist Du eigentlich, wann endlich der schon lange angekündigte Teil 2 von 1966 - 1989 raus kommt ??? Ich frage schon seit 1 Jahr laufend bei meinem Buchhändler danach - aber leider negativ bis jetzt !


PICO Express  
PICO Express
Beiträge: 81
Registriert am: 01.06.2010


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#17 von schabbi ( gelöscht ) , 10.06.2010 19:57

Hallo Frnak ja danke mir gehts schon wieder besser besonderen Dank an meinen CZ Apohteker die Tapletten waren billiger als das "Eintrittsgeld"beim deutschen Arzt.Der neue Katalog soll im 2.Quartal 2010 ,stand so heute im Internet ,kommen was bezweifelt werden darf.

Gruss Tino


schabbi

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#18 von sova , 14.06.2010 22:07

Hallo Ihr alle und gruess aus Moskau. Bei mir eine Frage. Dieses Drehgestelle nicht Elcke. ORIGINAL Gebert oder Selbstgebaut?







Gruess Oleg.


 
sova
Beiträge: 38
Registriert am: 18.02.2009


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#19 von picomane , 14.06.2010 22:55

Hallo Oleg
Schön mal wieder was von Dir zu hören . Die Drehgestelle sind meiner Meinung nach von Gebert . Man findet sie auch an den Schlepptenderloks am Tender .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.381
Registriert am: 28.06.2008


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#20 von schabbi ( gelöscht ) , 15.06.2010 08:24

Diese Drehgestellblenden sind von Herr ,firma Gebert hat sie nur verbaut .
In einer Ausgabe des MEB sind sie abgebildet inklusive Herstellerfirma.

Gruss Tino


schabbi

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#21 von picomane , 15.06.2010 09:00

Hallo Oleg
Auf jeden Fall kann man sagen das die Drehgestellblenden an Deinen Wagen so original hingehören. Der Wagen wurde so ausgeliefert.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.381
Registriert am: 28.06.2008


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#22 von schabbi ( gelöscht ) , 15.06.2010 09:17

Ja genau die Drehgestelle passen auch optisch zu den Waggon ,an meiner Messing 38er sind die gleichen verbaut.


Und hier noch eine kleine Auswahl von Produkten der Firma Herr aus Berlin und rechts ist die besagte Drehgstellblende.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:20 | Top

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#23 von Ostmodell69 , 15.06.2010 12:47

und hier noch als Ergänzung zu Tino´s Beitrag zu Herr Erzeugnissen:





Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#24 von schabbi ( gelöscht ) , 15.06.2010 14:08

Ich bin immer erstaunt was Herr so alles produziert hat ,ich habe zwar einen Herr/Bullikatalog nur stehen da nur wenige Teile zum selber bauen drin.Hat jemand einen Katalog wo alles aufgeführt wird?
Die Frima Gebert hat viel auf die Teile der Firma Herr zurückgegriffen ,ich habe eine Bauplankopie der Gebert 62er dort stehen auch einige Herrteile in der Legende.

Gruss Tino


schabbi

RE: Silo Spezialwagen, wieviele Variationen gab es?

#25 von Ostmodell69 , 15.06.2010 14:15

Hi Tino,

einen richtigen Teile-Katalog habe ich leider noch nicht gesehen. Ich versuche deshalb auch nur Fotos und Artikel die früher erschienen sind zusammenzutragen um so mehr darüber zu erfahren.

Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


   

3 unbekannte Wagen von Dahmer bzw Rarasch ?
RE: O-Wagen der Fa. HERR aus Aluguß von 1950

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz