Pocher 314/3 - gedeckter Güterwagen der SJ "Felix"

#1 von noppes , 04.12.2022 14:15

Hallo zusammen,

Pocher brachte diesen Wagen 1958 mit dem 130mm Fahrwerk auf den Markt. Bekanntlich steht die /3 hinter der Artikelnummer für das Gleis- bzw. Stromsystem. In diesem Fall handelt es sich um den Wagen für AC.









Bei der Firma "Felix" handelt es sich im übrigen nicht um einen Hersteller für Katzenfutter. 1868 wurde in Znaim (heute Tschechien) das Unternehmen Löw & Felix gegründet und eine erste Konservenfabrik für eingelegte Gurken gebaut. Die Unternehmung florierte und Gurken aus Znaim wurden nach ganz Europa exportiert. 1939 musste der Nachkomme Herbert Felix nach Schweden auswandern und baute dort die AB Felix (AB = Aktiengesellschaft) auf. Wieder waren eingelegte Gurken der Startpunkt, aber das Sortiment wurde rasch deutlich erweitert. Als sich 1955 die Alliierten aus Österreich zurückzogen, ermutigte Bruno Kreisky seinen Cousin Herbert Felix in Österreich zu investieren und 1959 wurde dann das Unternehmen Felix Austria in Mattersburg im Burgenland gegründet; Haupterzeugnisse waren Fleisch- und Gemüsekonserven, sowie Ketchup.

Die Marke Felix wird heute von der Procordia-Gruppe weitergeführt.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Limafan
RailFun, gs800 und 459MG haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.885
Registriert am: 24.09.2011


   

Rivarossi FS E 444
Rivarossi - Trafo, Kabel Schalter usw....

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz