HWN 200/25 Bahnhof ? Wer weiß mehr ?

#1 von volvospeed , 18.12.2022 23:53

Hallo zusammen,

durch Zufall kam ich an einen sehr schönen Blechbahnhof, leider habe ich keinerlei Info und fand im Netz bis dato auch noch nicht so viel. Was ich fand ist, das es sich vermutlich um ein Heinrich Wimmer Nürnberg 200/25, Produktionszeitraum 1950-1959 handeln dürfte. Hat der Bahnhof auch einen Namen, wer weiß mehr ?

Die Figuren ( Hersteller ? ) dürften zeitgenössisch sein und wurden vom Vorbesitzer aufgeklebt worden sein.

Hier mal zahlreiche Bilder

Originalkarton ?






































Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: klein.uhu, peter schäfer, Ralf-Michael und aus_Kurhessen
 
volvospeed
Beiträge: 3.752
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 19.12.2022 | Top

RE: HWM Bahnhof ? Wer weiß mehr ?

#2 von toy-doc , 19.12.2022 00:23

Moin Manuel!

Schönes Stück!

Ich meine, an der Schmalseite das HWN-Logo zu erkennen.


Hier ein entsprechendes Fundstück aus den Weiten des Internets:
http://www.maetrix.net/t3264f71-HWN-Hein...he-Bahnhof.html


Gruß
toy-doc


Folgende Mitglieder finden das Top: volvospeed und peter schäfer
volvospeed hat sich bedankt!
 
toy-doc
Beiträge: 3.926
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 19.12.2022 | Top

RE: HWM Bahnhof ? Wer weiß mehr ?

#3 von MS 800 , 19.12.2022 01:22

Hallo, Manuel,

da hast Du doch schon das Wichtigste. Einen Namen dürfte der Bahnhof nicht haben. HWN war ein Produzent von Massenware für "Kaufhausbahnen". Dieser Bahnhof wurde - immerhin sind die Beschriftungen auf Englisch angebracht - vermutlich hauptsächlich nach den USA exportiert. Da wäre ein fixer Name eher ein Verkaufshindernis. Ein Schild mit einem Bahnhofsnamen kann ja jeder Modellbahner dazustellen.

Dieser Bahnhof sieht mir auch so aus, als wäre er für die Spur 0 bestimmt gewesen. Solche Gebäude passen aber i.a. recht gut für 00 / H0. Für 0 sind sie m.E. alle etwas klein geraten.


@ toydoc,

Dein LInk zum maetrix-Forum scheint nicht zu funktionieren. Hier meiner, der klappt - zumindest bei mir.


VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


volvospeed hat sich bedankt!
 
MS 800
Beiträge: 4.521
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 20.01.2023 | Top

RE: HWM Bahnhof ? Wer weiß mehr ?

#4 von timmi68 , 19.12.2022 07:20

Hallo zusammen,

ich habe die Überschrift mal auf HWN (Heinrich Wimmer Nürnberg) korrigiert.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


volvospeed hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 9.685
Registriert am: 13.11.2013


RE: HWM Bahnhof ? Wer weiß mehr ?

#5 von schwabenwikinger , 19.12.2022 07:39

Die Figuren sind bemalte Wiking Figuren.

schwabenwikinger


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer und volvospeed
 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.263
Registriert am: 23.01.2010


RE: HWM Bahnhof ? Wer weiß mehr ?

#6 von SNCF231E , 19.12.2022 13:39

Bilder von meiner, neuwertigen, Version dieses Bahnhofs und vieler anderer Blechbahnhöfe finden Sie in meinem kostenlos herunterladbaren E-Book mit Zugzubehör:
http://sncf231e.nl/tin-stuff-from-fred/
Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: MS 800 und Ralf-Michael
toy-doc, bulli66 und MS 800 haben sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 937
Registriert am: 05.03.2017


   

Burg aus Holz [Heki 510]
Villa Fertigmodelle aus HongKong

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz