Frage nach Kupplung und Radsätzen

#1 von Lima Australia , 24.01.2023 20:49

Hallo zusammen
Kann mir jemand sagen was das für Kupplungen/Radsätze sind? Möchte gerne alle Waggons mit den gleichen Kupplungen ausstatten. Gibt es die heute so überhaupt noch zu kaufen?


Gruß Rüdiger


 
Lima Australia
Beiträge: 28
Registriert am: 05.01.2023

zuletzt bearbeitet 24.01.2023 20:52 | Top

RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#2 von BR E-69 , 24.01.2023 21:16

Hallo
Das sieht für mich ganz nach Lima aus.


Gruß Guido


hjs2600 findet das Top
BR E-69  
BR E-69
Beiträge: 88
Registriert am: 05.05.2013


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#3 von Lima Australia , 24.01.2023 21:43

Zitat von BR E-69 im Beitrag #2
Hallo
Das sieht für mich ganz nach Lima aus.


echtjetzt.png - Bild entfernt (keine Rechte)


klein.uhu findet das Top
 
Lima Australia
Beiträge: 28
Registriert am: 05.01.2023


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#4 von klein.uhu , 24.01.2023 21:57

Moin Rüdiger,

Zitat von Lima Australia im Beitrag #1

Kann mir jemand sagen was das für Kupplungen/Radsätze sind? Möchte gerne alle Waggons mit den gleichen Kupplungen ausstatten. Gibt es die heute so überhaupt noch zu kaufen?


Deine Reaktion ist Spitze, ich lache jetzt noch!

Auf dem mittlerem Foto sieht das aus, als ob da eine Kulissenführung an den Unterboden geschraubt wäre. Das könnte Symoba sein. Der Kupplungkopf scheint mir von Kadee zu sein. Es gab speziell für die Kulisse noch einen anderen Anbieter.

Symoba und Kadee gibt es noch und sind im I’nett zu finden. Kadee ist allerdings inkompatibel zu den in Europa üblichen Kupplungen und nur für Modelle von pufferlosen amerikanischen Fahrzeugen brauchbar.

Ohne Gehwehr , ich habe keines von diesen Produkten.

Aber was soll mit den Radsätzen sein?


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.552
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 24.01.2023 22:03 | Top

RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#5 von papa blech , 24.01.2023 22:57

Hallo klein.uhu,

darf ich dich korrigieren, betreffs der Kupplung in der Symoba- Kulisse?

Das ist ein Fleischmann- Kurzkupplungskopf!!!

Die Kadee- Kupplung schaut wesentlich anders aus (in etwa wie eine Mittelpufferkupplung)!

nix für ungut...

Viele Grüße aus Nürnberg

Stefan


papa blech  
papa blech
Beiträge: 361
Registriert am: 19.10.2017


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#6 von hjs2600 , 24.01.2023 22:58

Moin Rüdiger,

Deine Frage und Informationen zu den Wagen hätten auch genauer sein können...

Beim mittleren Wagen sieht es nach einer Fleischmann-Nachrüstkulisse aus. Beim unteren Wagen hätte ich jetzt sogar auf eine Bügelkupplung von Fleischmann getippt. Zu den Achsen kann ich erst recht nichts weiter sagen, dazu sind die Bilder zu schlecht. Aber als Limamann solltest Du zumindest die Limaachsen erkennen können und die Dir unbekannten einfach mal ausmessen. Austauschachsen, die aich bei Lima passen, gibt es jede Menge...

Was willst Du jetzt machen? Auf Lima zurückbauen, auf KKK umrüsten oder einfach nur irgendeine Bügelkupplung anbauen?

Gruß,

Hans-Jürgen


Suchmaschinen ersetzen keine echte Bildung!


konstanz hat sich bedankt!
hjs2600  
hjs2600
Beiträge: 406
Registriert am: 11.10.2014


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#7 von klein.uhu , 24.01.2023 23:14

Moin Rüdiger,

Mach bitte mal Fotos schräg von oben vorne. Bei schwarz in schwarz ist das immer schwer zu erkennen.
Wahrscheinlich hat Stefan „Papa Blech“ Recht.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.552
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 24.01.2023 23:15 | Top

RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#8 von hjs2600 , 24.01.2023 23:33

Moin Stefan,

Zitat von papa blech im Beitrag #5
darf ich dich korrigieren, betreffs der Kupplung in der Symoba- Kulisse?

Das ist ein Fleischmann- Kurzkupplungskopf!!!

Und auch die Kulisse ist von Fleischmann, wird der Nachrüstsatz 6574 sein.

Gruß,

Hans-Jürgen


Suchmaschinen ersetzen keine echte Bildung!


klein.uhu und papa blech haben sich bedankt!
hjs2600  
hjs2600
Beiträge: 406
Registriert am: 11.10.2014


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#9 von Aloe , 25.01.2023 08:53

Hallo Rüdiger,

wird es von Vorteil sein wenn alle Drehgestelle keine Führung mehr durch die Kupplung haben ?

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.579
Registriert am: 20.07.2014


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#10 von rolfuwe , 25.01.2023 09:45

Gute Frage:

Zitat von hjs2600 im Beitrag #6
Was willst Du jetzt machen? Auf Lima zurückbauen, auf KKK umrüsten oder einfach nur irgendeine Bügelkupplung anbauen?


Gute Antwort:
Zitat von klein.uhu im Beitrag #4
Symoba und Kadee gibt es noch und sind im I’nett zu finden.


Erklärung erforderlich:
Zitat von papa blech im Beitrag #5
darf ich dich korrigieren, betreffs der Kupplung in der Symoba- Kulisse?
Das ist ein Fleischmann- Kurzkupplungskopf!!!


Normalerweise gibt es mehrere Kinematiken u. Kupplungsköpfe. Die sind über genormte Verbindungen austauschbar.
Ich würde in diesem Fall die Symoba vorschlagen. Wenn genügend Platz, vorzugsweise die Große.
http://www.rolf-uwe-hochmuth.de/Modellbahn-Kupplungen.html


Gruß aus Dresden, Uwe (Rolf-Uwe)


 
rolfuwe
Beiträge: 798
Registriert am: 24.02.2012


RE: Frage nach Kupplung und Radsätzen

#11 von BR E-69 , 25.01.2023 13:51

Hallo
Was habe ich falsch gemacht? Ich hatte mehr das Gefühl das deine Frage nicht besonders gut formuliert war.
Eigentlich hatte ich vor heute Abend mal nachzuschauen wie viel solcher Originalen Drehgestelle von Lima
noch habe. Ist das noch gewünscht?


Gruß Guido


BR E-69  
BR E-69
Beiträge: 88
Registriert am: 05.05.2013


   

RE: Lima Action Accessory

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz