Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#1 von gote , 10.04.2023 16:51

Hallo Leute
Die Auswahl von Diesel Lokomotiven im Tinplate Spur 0 Bereich ist, sagen wir mal bescheiden, sehr dünn.
Aber einige, mich inbegriffen haben sich ja die von Klaus vorgestellte Kö gebaut.
Jetzt meine Frage, wo werden die eigentlich bei Euch betankt? Die Frage stellte ich mir natürlich zuerst
und werde sie auch gleich in diesem Bericht beantworten.

Da ich zur Zeit u. a. verschiedene Kesselwagen baue habe ich davon ein paar Teile abgezweigt und begonnen
eine passende Tankstelle herzustellen.



Von diesen Mauerteilen habe ich noch einige Reste übrig und so baute ich ein Fundament für den Tank.



Die rechteckigen kleinen Bleche dienen später zur Befestigung an der Bodenplatte.



Darin habe ich Löcher gebohrt und Schrauben der Größe M 3 eingelötet.
Ganz rechts sieht man schon die Bleche der Bodenplatte und links den Kessel.



So sieht die Platte nach dem verlöten der Bleche aus.



Am unteren Rand habe ich zur Verstärkung noch einen kleinen Blechstreifen aufgelötet.
Das wirkt dann auch gleichzeitig nicht so scharfkantig.



So, in das Fundament habe ich oben den Deckel eingearbeitet.



Darauf kommen jetzt die Lager für den Tank.



Jetzt habe ich die Qual der Wahl.
Ich habe mal was ich bisher geschafft habe zusammengesteckt, einmal mit einer Wellblechbude ...



... und einmal mit einem gemauerten Häuschen.
Beide Gebäude hatte ich mir kürzlich im Netz besorgt.

Das Häuschen passt halt gut in seinem gemauerten Stil zum Fundamet des Tank, andererseits ist die Bude auch nicht schlecht.
Hm, grübel grübel.

Da muss ich erstmal eine Nacht drüber schlafen was ich letztendlich nehme.
Außerdem muss ich noch eine Zapfsäule bauen und mir Gedanken über die Ausschmückung machen.

Schönen Ostermontag

Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 24.12.2023 | Top

RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#2 von mike , 10.04.2023 17:48

Hallo Frank,

bei mir wird hier getankt










Viele Grüße Michael


 
mike
Beiträge: 159
Registriert am: 02.01.2011


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#3 von gote , 10.04.2023 17:54

Hallo Michael
Sieht klasse aus.
Wie ich sehe hast Du Dich auch mal an die Lackierung gewagt.
Wo hast Du die Zapfsäulle her und aus welchem Material besteht diese?
Gruß Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#4 von mike , 10.04.2023 18:04

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Frank,

Die Zapfsäule habe ich von Ebay.
Gib mal Zapfsäule 1/43 ein da gibt es mehrere Ausführungen, Material ist Metallguss.

Viele Grüße Michael


Blechnullo findet das Top
gote und t.horstmann haben sich bedankt!
 
mike
Beiträge: 159
Registriert am: 02.01.2011


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#5 von gote , 10.04.2023 18:16

Hallo Michael
Vielen Dank für die Auskunft.
Gruß Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#6 von LG , 10.04.2023 23:33

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Frank,

Eine Möglichkeit aus Metall gibt es auch bei Dinky Toys, Replikas gibt es für kleines Geld :

Werbung: https://www.ebay.de/itm/382924212416

Viele Grüße,

Louis

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo und weichenschmierer
gote hat sich bedankt!
 
LG
Beiträge: 947
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 10.04.2023 | Top

RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#7 von gote , 11.04.2023 07:21

Hallo Louis
Vielen Dank.
Irgendwo habe ich das Teil sogar im Original, aber wo?
Langsam komme ich dahin das ich mehr Zeit zum suchen brauche als zum bauen.
Sch... wenn man alt wird.
Gruß Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 11.04.2023 | Top

RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#8 von messingcolera , 12.04.2023 08:50

Hallo Frank,

sehr schöne Arbeit. Wäre nicht ein Sperrsignal ausgeführt al Formsignal noch eine gute Ergänzung?

Beste Grüße

Utz


 
messingcolera
Beiträge: 899
Registriert am: 13.07.2009


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#9 von telefonbahner , 12.04.2023 09:30

Hallo Utz,
da bei einer Dieseltankanlage ja keine Teile in das Lichtraumprofil (oder wie bei der Gleiswaage in den Gleisbereich) hineinragen ist wohl ein Sperrsignal direkt an der Tankanlage nicht sinnvoll.
Ob man allerdings das Zufahrtsgleis absichert ist wohl Ermessenssache, im Regelfall kenn ich da keine Sperrsignale.

Zitat von messingcolera im Beitrag #8

Wäre nicht ein Sperrsignal ausgeführt al Formsignal noch eine gute Ergänzung?

Beste Grüße

Utz


Gruß Ede + Gerd aus Dresden


messingcolera und gote haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.193
Registriert am: 20.02.2010


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#10 von gote , 13.05.2023 22:14

Hallo Leute

Heute bin ich endlich fertig geworden.







Meine Kö kann nun endlich ihren Durst stillen.

Gruß Frank
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#11 von Blechnullo , 13.05.2023 22:48

Hallo Frank,

richtig schön geworden! Gefällt mir sehr, sehr gut.

Wie ich sehe, dürfen hier auch Diesellok's aus Frankreich tanken. Den passenden Prellbock hätten sie.

Gruß von der Saar, Rolf


 
Blechnullo
Beiträge: 2.707
Registriert am: 25.12.2014


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#12 von gote , 13.05.2023 22:51

Hallo Rolf
Na klar, wir sind doch Freunde.
Gruß Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#13 von Blechnullo , 13.05.2023 22:56

Hallo Frank,

etwas hast Du noch vergessen!


Wo ist der Türgriff von der Bude?

Rolf


 
Blechnullo
Beiträge: 2.707
Registriert am: 25.12.2014


RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#14 von gote , 14.05.2023 06:30

Hallo Rolf
Okay, ich gestehe 100% fertig bin ich doch noch nicht.
Die Bude hat hinten eine Aussparung da musste ich eine Materialkiste davor bauen.
Das Ganze wird noch lackiert anschließend der Griff montiert.
Mann, Dir fällt aber auch alles auf.
Gruß Frank


mike findet das Top
Blechnullo, mike und koef2 haben sich bedankt!
gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 14.05.2023 | Top

RE: Diesellok Tankstelle in Tinplate Spur 0

#15 von gote , 17.05.2023 19:02

Hallo Leute

So, jetzt aber endgültig fertig.





Griff und Kiste haben ihren Platz gefunden.

Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.614
Registriert am: 23.06.2012


   

Französische Lokomotive SNCF 130B in 3-Leiter-Ausführung aus einem alten Bausatz.
Bezugsquellen für neue oder neuwertige Blechgleise Spur 0?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz