Güterwagen von Piko

#1 von Timothy ( gelöscht ) , 28.03.2010 21:53

Hallo,

angesprochen auf einen meiner Pikogüterwagen, fange ich hier mal an, ein paar Modelle im Bild festzuhalten. Andere wurden schon mal im Forum gezeigt; den Beitrag finde ich allerdings nicht mehr.

Die beiden vorgestellten Modelle müssten aus den 80ern stammen und können meiner Meinung nach bei der Detaillierung mit heutigen Wagen sehr gut mithalten. Kritisch sind mitunter die Achsen (wie beim weißen Cinzano-Wagen). Diese tausche ich profilaktisch gegen neue aus (beim grauen PKP-Wagen schon geschehen). Die Kupplungen arbeiten jedoch unauffällig und gut. Das Geräusch eines anfahrenden Zuges mit diesen Kupplungen ohne KK ist fantastisch.

Hier nun die Modelle:

Spitzdach-Güterwagen der FS als Cinzano-Wagen (zumind. ein Bertolli gab es auch). Oft sind die Wagen vergilbt.







Beachtlich ist der detaillierte Wagenboden. Mich würde an diese Stelle eine Ausführung mit weniger Details nicht stören, sehe ich den Wagen doch selten von unten.

Der zweite Wagen, müsste ein G10 sein, ist bei der polnischen Staatsbahn PKP eingestellt.









Interessant an diesem Wagen sind die freistehenden Griffstangen. Das bietet selbst Roco heutzutage in seiner Einfachserie nicht an.

Ich denke die Vorstellung weiterer Wagen ist sehr gewünscht. Muss ja nicht gleich alles auf einmal sein. Ich werde von Zeit zu Zeit auch wieder welche einstellen.


Timothy

RE: Güterwagen von Piko

#2 von adlerdampf , 29.03.2010 16:48

hallo edward,

diese Spitzdachgüterwagen scheinen wohl recht beliebt gewesen zu sein:









diese beiden brauen DR-Wagen sind gleich, haben jedoch unterschiedliche Farben für Wagenkasten und Dach





Diese beiden wurden vom Vorbesitzer gealtert





Bei allen diesen Wagen wie auch allen anderen alten Piko-Wagen habe ich die Radsätze auch gegen neue Piko-Radsätze ausgetauscht.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.801
Registriert am: 10.03.2010


RE: Güterwagen von Piko

#3 von Knolps , 29.03.2010 17:45

Pikowagen? Damit kann ich reichlich dienen

Spitzdachwagen gibt es noch braune FS sowie JZ Wagen. Letztere suche ich noch.
Ansonstan habt ihr alle schon gennant!

Meine Wagen werden, wo es nötig ist, auch mit neuen Piko-Radsätzan ausgerüstet. Hauptsächlich geht es dabei den Vollplasterädern an den Kragen.
Aufpassen: Nur doppelseitig isolierte Radsätze verwenden, sonst kann es zu Kurzschlüssen kommen!



Die erste Kiste, es sind nur 2 Wagentypen dabei. Es haben sich auch ein paar Neue reingeschmuggelt



Oder hier, Kesselwagen. Auch hier sind wieder wenige Neue dabei.







Und meine Lieblingswagen: Packwagen (Auszug)



Die letzten beiden sind neue Modelle.

Und hier, diese haben auch wieder den unterschiedlichen Grünton.



Und zum Schluss noch ein Wagen ganz ohne Beschriftung...



Und das ist nun der Abstellort für einige meiner Wagen:



Ja, und dann wären da noch 3 Kisten unter der Anlage, jeweils mindestens 2 "Etagen" (1 mit Schnellzugwagen)

PS: Ich kann euch gerne noch mehr Wagen reinstellen, wenn ihr möchtet. Das sollte erstmal nur der Anfang sein.

Auch hier gillt: Wer weitere (Detail-)Bilder möchte, braucht nur den Mund aufzumachen...


Gruß,

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#4 von Timothy ( gelöscht ) , 29.03.2010 17:56

Hallo Oli,

schluck, das sind ja wirklich viele. Wie bist du denn zu den vielen Wagen gekommen? Börsen, ebay?

Detailbilder oder eine Zusammenstellung interessieren mich von den amerikanischen Wagen (ich sah den roten gedeckten Güterwagen) interessieren. Ist eine heimliche Liebe von mir, der ich bisher noch wiederstehen konnte.

Danke für die Bilder, auch an Dich adlerdampf. So müssten wir den weißen Spitzdachwagen abgedeckt haben.


Timothy

RE: Güterwagen von Piko

#5 von Knolps , 29.03.2010 18:48

Hallo Tim,

Wie ich zu den Wagen gekommen bin? Nun ja, zuerst waren da die Kataloge. Beim betrachten der Seiten kommt oft:" Mensch, der ist aber schön, passt so gut zu der und der Lok, unbedingt mal danach schauen, Oli "

Und dann geht man mit guten Vorsätzen, nichts zu kaufen, auf eine Börse oder ins E-bay.
Und am Ende hat man wieder einen mehr
Manchmal sieht man auch einen irgendwo rumliegen, und dann nimmt man ihn eben mit.

Ich war auch erstaunt, dass es auf einmal so viele waren


Der Westernwagen ist ein neuer aus dem aktuellen Western-Starterset von Piko Allerdings wurde die Beschriftung exakt von dem alten Westernwaggon übernommen. Dieser stammt aus dem Startset mit der BR 55.
Dieses Westernset suche ich auch noch (Letzte Wochen ging mir gerade wieder einees durch die Lappen)
Hier ein Bild des gesamten Zuges:

Der erste Wagen ist noch ein alter Abteilwagen aus besagtem Set



Es läuft noch ein Flachwagen mit.






Gruß,

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#6 von schabbi ( gelöscht ) , 29.03.2010 18:54

so viiiiiiiiiiiiiiiel Waggons habsch ne.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:36 | Top

RE: Güterwagen von Piko

#7 von Knolps , 29.03.2010 18:58

Naja Tino, Du hast Dufür mehr Messingwagen als ich


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 29.03.2010 19:08

Oli soviel sind das garnicht ca.30 Stück und 40 Messingloks/Vts.Eine Vitrine hängt schon durch das Messingzeugs ist ja auch sau schwer.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:37 | Top

RE: Güterwagen von Piko

#9 von Knolps , 29.03.2010 19:12

Naja, besser als garnichts

Und virtuell kannst Du immer bei mir mitspielen, ich sehe schones wird mal Zeit dass die Kamera mitspielt.

Aber halt: Will nicht noch irgendjemand seine Wagen zeigen?
Alzuviele habe ich auch nicht mehr...


Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#10 von telefonbahner , 29.03.2010 20:53

Hallo miteinander,
bei eurer gesammelten PIKO-Spitzdachwagenaufstellung fehlt noch der DSB Wagen mit der "MAYO" Aufschrift in weiß/blau.

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.422
Registriert am: 20.02.2010


RE: Güterwagen von Piko

#11 von Timothy ( gelöscht ) , 29.03.2010 21:18

Danke Oli für die Bilder. Wusste gar nicht, das Piko die Westernwagen neu gebracht hat. Aber erkennt man ja an der KKK. Außer den Gezeigten gab es noch zwei "längere" gedeckte Wagen (kenne die genau Bezeichnung nicht). Diese wurden hier im Forum schon mal gezeigt.

Tja, das kenne ich. Es wird immer mehr und dann fragt man sich, woher das alles kommt. Aber klar, besonders bei ebay ist das Angebot groß. Momentan versuche ich mich wie folgt zu beschränken: ich möchte nicht mehr bei ebay kaufen (nur bei ganz besonders seltenen oder günstigen Angeboten - jaja, die Hintertür ). Ansonsten nur in Second-Hand Abteilung von Läden und auf Börsen. Denn diese physische Suche macht doch auch den Reiz des Ganzen aus, oder? Zumindest bei mir.

Hallo Gerd,

hast Du den Wagen evtl. im Bestand und kannst ein Foto beisteuern? Würde mich freuen.


Timothy

RE: Güterwagen von Piko

#12 von Knolps , 29.03.2010 22:23

Hallo Tim,

ja, die beiden Wagen habe ich absichtlich nicht erwähnt. Sie waren ja auch nicht in den Startsets.
Die Wagen heißen übrigens Lowa-Wagen.

Ich versuche im Prinzip auch diese Taktik anzuwenden.... Aber bei E-Bay steht soooo viel drinnen, da kann man nicht widerstehen. Zum Beispiel kam ich als bekennender Ludmilla-fan an einer NS-Lok nicht vorbei.

Zitat
Denn diese physische Suche macht doch auch den Reiz des Ganzen aus, oder?


Ja, zumindest bei mir ist es ähnlich.

@Gerd: Kann es nicht auch sein, dass das ein Flachdachwagen ist, also die Form, wie sie eingangs in meiner Kiste zu sehen war.
Die DSB hatte meiner Meinung nach keine Spitzdachwagen.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#13 von adlerdampf , 30.03.2010 09:10

Hallo edward, hallo Gerd,

ich denke ihr meint den da:



und wie sieht es mit dem aus:



aus den Niederlanden


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.801
Registriert am: 10.03.2010


RE: Güterwagen von Piko

#14 von telefonbahner , 30.03.2010 10:58

Hallo adlerdampf,
genau diese DSB- Kiste meinte ich.
Ich habe zwar davon ein Foto und auch von dem JZ Jugoslawien-Wagen, hab aber keine Ahnung, wie ich diese hier reinstellen kann. Vielleich schnall ich's noch.

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.422
Registriert am: 20.02.2010


RE: Güterwagen von Piko

#15 von adlerdampf , 30.03.2010 11:22


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.801
Registriert am: 10.03.2010


RE: Güterwagen von Piko

#16 von Knolps , 30.03.2010 11:27

Hallo adlerdampf,

es gibt immer was, was man nicht kennt

Aber: Wenn ihr die Wagen mit ihrem Dach auch mitzählt, da gibt es noch ein paar Varianten. Ich habe leider nur den einen, hier unten Links im Bild:


(Sorry, verwackelt )

Oben ist übrigens der braune FS-Wagen zu sehen.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#17 von schabbi ( gelöscht ) , 30.03.2010 12:47

Die größte Zahl die ich je gehört habe waren 2500 DDR H0 Waggons die ein einziger DDR Sammler hat der Wahnsinn .

Gruss Tino


schabbi

RE: Güterwagen von Piko

#18 von Knolps , 30.03.2010 13:39

Na, das schaffe ich auch noch! Muss mal zählen

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#19 von telefonbahner , 30.03.2010 16:40

Ich hoffe, das ich es nun doch noch mit den Bilder hinbekommen habe.
Gruß Gerd





 
telefonbahner
Beiträge: 13.422
Registriert am: 20.02.2010


RE: Güterwagen von Piko

#20 von Timothy ( gelöscht ) , 30.03.2010 16:52

Während der JZ-Wagen aus der gleichen Form wie der FS-Spitzdachwagen stammt, scheint der Mayo-Wagen aus einer anderen Form zu stammen. Bei diesem sind auch die Ecken abgerundet.


Timothy

RE: Güterwagen von Piko

#21 von telefonbahner , 30.03.2010 17:56

Noch mehr Spitzdächer
Die verschiedenen Ecken hängen bestimmt mit den verschiedenen Dächern (mit oder ohne Sonnenrost) zusammen, denn auch der interfrigo hat diese Abrundungen. Bei den Martini gabe s verschiedene Farbintensitäten, bei den beiden braunen DR-Wagen waren im Laufe der Jahre ebenfalls verschiedene Brauntöne im Einsatz.

Gruß aus Dresden
Gerd










 
telefonbahner
Beiträge: 13.422
Registriert am: 20.02.2010


RE: Güterwagen von Piko

#22 von Swiss-Tinplater , 30.03.2010 20:46

Hallo Edward

Vielen Dank für die interessanten Piko-Güterwagen-Fotos, insbesondere die vielen Varianten von italienischen Spitzdachgüterwagen. Seit Jahrzehnten bin ich Fan dieses Wagentyps, denn ich habe seinerzeit längere Zeit Militärdienst im Tessin absolviert und befuhr daher wöchentlich die Gotthardbahnstrecke. Damals wurde das Bild der schweren Gotthard-Güterzüge von diesen Wagen geprägt.
Obwohl ich vor vielen Jahren von der Spur H0 auf Spur 0 Tinplate umgestiegen bin, habe ich einige Spitzdach-Güterwagen behalten. Da sich kein Tinplate-Hersteller diesem Wagentyp angenommen hat, musste ich gezwungener Massen auf Selbsthilfe zurückgreifen. So sind vorerst aus Weissblech mehrere weisse und silbergraue Kühlwagen mit Flügeltüren entstanden. Da ich regelmässig zu Spielertreffen fahre „musste“ ich auch zwei Stück in Spur 1 haben. Die braune Version mit Schiebetüren ist bereits in Vorbereitung. Die nachfolgenden Bilder illustrieren meine Sucht.


Von links nach rechts in H0 RivaRossi, Pocher, Märklin und Kleinbahn


Spur 0 Tinplate


Spur H0, 0 und 1 im Grössenvergleich

Freundliche Grüsse
Swiss-Tinplater


Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.008
Registriert am: 11.02.2010


RE: Güterwagen von Piko

#23 von telefonbahner , 31.03.2010 16:41

Hallo hier haben sich noch ein paar Güterzugpackwagen angesammelt.
Dies beiden haben zwar die gleiche Betriebsnummer 88-30-38 ,aber der mit der gelben Beschriftung hat Fenstersprossen und eine Fensterverglasung rundum der weiß beschriftete ist ohne Verglasung

Hier ist links noch die Nummer 88-32-10 ohne Fenstersprossen und ohne Verglasung dazugekommen

Hier noch mal ein paar Exemplare aus meinen Modellbahnanfängerzeiten
also ca 50 Jahre alt




Ich hoffe, die Bilder gefallen - Wenn ja gibts bei Gelegenheit mehr.

Grüße aus Dresden
Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.422
Registriert am: 20.02.2010


RE: Güterwagen von Piko

#24 von Knolps , 31.03.2010 20:37

Hallo Gerd,

den mit gelber Beschriftung suche ich noch. Aber ich werde ihn auch irgendwann haben
Und mein Pico-Express-Wagen ist immer noch ein Einzelstück.

Übrigens habe ich mir den "Bart Smit" Wagen gegönnt. Er ist originalverpackt und ungeöffnet. Bilder gibt´s in der Bucht: 350333769785
Und natürlich bald hier im Forum...

Wer weiß denn noch etwas zu dem Mayo-Wagen?

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Güterwagen von Piko

#25 von Knolps , 10.04.2010 21:42

Hallo,

heute kam mein Bart Smit Wagen:



Der Wagen ist noch original verpackt! Darf man ihn den öffnen, oder ist das eine seltene Rarität? Der Wagen sehnt sich schon nach einer Anage.

Den hier haben wir auch noch vergessen:



Im Hintegrund Werbegeschenke des Gong-Verlages für ein Jahresabo.

Interessant sind auch die unterschiedlich gestalteten Stirnwände:





Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010

zuletzt bearbeitet 16.11.2010 | Top

   

HERR: Säuretopfwagen aus den 50gern
RE: Hoffmann Pappmodellwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz