Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#1 von Altbahnfan , 11.02.2024 14:27

Hallo,

hier nur ein Vergleichsbild der alten "Märklins" in Spur 00, 0 und 1.
Ein Rungenwagen in "0" hatte ich leider nicht greifbar...









Helau,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


 
Altbahnfan
Beiträge: 601
Registriert am: 13.06.2010


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#2 von Folkwang , 11.02.2024 17:37

Hallo Bernhard,

im Vergleichstest hat bei mir der Spur 1 Wagen gewonnen.
Spur 00 ist niedlich und mehr was für kleinere Hände, wie immer gesagt wurde.


Freundliche Grüße
Uwe

Spur 1 Ep.1/Ep.2 -- https://lowa.lima-city.de/lowa2/


Droge Dampf findet das Top
Eugen & Karl und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
Folkwang
Beiträge: 491
Registriert am: 07.10.2018


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#3 von hchris , 11.02.2024 21:32

Hallo,

das ist ein gefährlicher Vergleich. Beginnt man erst einmal mit der Spur I, hat man sich die Spur 0 schnell kleingeschaut...

Viele Grüße
Christian


Karlsson, Eugen & Karl und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
hchris
Beiträge: 1.720
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 11.02.2024 | Top

RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#4 von Eugen & Karl , 12.02.2024 09:19

Hallo,

"Im Lobgesang auf die frühen
Krokodile aus Göppingen sind sich alle
einig - die Begeisterung wächst jedoch
mit der Spur: Gibt es für die Krokodile der
Baureihe CCS 66/12920 (Spur 0) nur
einhellige Zuneigung, so steigert sich
diese bei den Krokodil-Lokomotiven der
Spur I - Baureihe CCS 66/12921 - zu
wahrer Euphorie."

(H. S. Stammer, Märklin Krokodil, Märklin Göppingen 1984, Artikelnummer 0356, S. 85)


Viele Grüße,

Bodo


hchris findet das Top
Altbahnfan hat sich bedankt!
 
Eugen & Karl
Beiträge: 4.025
Registriert am: 06.02.2011


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#5 von Eugen & Karl , 12.02.2024 09:28

Hallo,

und heute (2024) ?

Das H0 Krokodil 18045 ist ein Thema. Man schielt aber eigentlich auf den Big Boy 55990 in Spur 1...


Viele Grüße,

Bodo


hchris hat sich bedankt!
 
Eugen & Karl
Beiträge: 4.025
Registriert am: 06.02.2011


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#6 von Altbahnfan , 12.02.2024 11:46

Ja,

Spur 1 ist schon beeindruckend! Nur, wer "fährt" das schon (außer Vitrine)?
Und beim Big Boy muss ja auch das Drumherum stimmen, also mindestens einhundert Vierachser auf entsprechender Strecke...

Viele Grüße!
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


hgb findet das Top
 
Altbahnfan
Beiträge: 601
Registriert am: 13.06.2010

zuletzt bearbeitet 12.02.2024 | Top

RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#7 von SNCF231E , 12.02.2024 12:32

Zitat von Altbahnfan im Beitrag #6
Nur, wer "fährt" das schon (außer Vitrine)?

Viele Grüße!
Bernhard

Hier läuft mein Big Boy der Spur 1 in meinem Garten (nein, es ist nicht Märklin, dieser ist Echtdampf von ASTER).



Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: hgb, flowertrac, hundewutz, ginne2, pvmann, Eisenbahner, MichaS, Ffm-Gleis und STUPIDIX
flowertrac, Blechnullo, Altbahnfan und Eisenbahner haben sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 894
Registriert am: 05.03.2017


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#8 von hchris , 13.02.2024 17:43

Zitat von Altbahnfan im Beitrag #6
Ja,

Spur 1 ist schon beeindruckend! Nur, wer "fährt" das schon (außer Vitrine)?
Und beim Big Boy muss ja auch das Drumherum stimmen, also mindestens einhundert Vierachser auf entsprechender Strecke...

Viele Grüße!
Bernhard


„Die Raumverhältnisse bei der Bevölkerung haben uns eben dazu gezwungen, eine kleinere Spur zu machen.“ (Friedrich Rieker zur Spur 00)

Viele Grüße
Christian


Blechnullo findet das Top
Altbahnfan und papa blech haben sich bedankt!
 
hchris
Beiträge: 1.720
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 13.02.2024 | Top

RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#9 von Eugen & Karl , 13.02.2024 19:46

Hallo,

die Aussage von Friedrich Rieker aus dem Interview von 1984 deckt sich mit dem Tenor zeitgenössischer Veröffentlichungen, z.B. dem Artikel "Wie die "Neubau-Eisenbahn" entstand..." von Hermann Dembeck in "Arbeitertum" Nr. 19 (Februar 1937), S. 28. Als Gesprächspartner stand dem Autor damals "Betriebsführer Sch." zur Verfügung, nach meiner Einschätzung Max Scheerer. Hier wird recht ausführlich auf die "Raumverhältnisse" bei der Bevölkerung eingegangen."Weil die Neubauwohnungen kleingeraten sind..." lautet eine Zwischen- Überschrift. "Deshalb wurde die längst "eingeschlafen" geglaubte Spurweite 00 neu hervorgeholt.", nachdem es zunächst so aussah, "als würde im Rennen um die drei bekannten Spurweiten der Spielzeugeisenbahnen, die Spurweiten 00, 0 und I, der Sieg der "Mittelspurweite" beschieden sein."

Lesenswert ist in diesem Zusammenhang auch der Vergleich der Spurweiten im Märklin Katalog 1937 (S. 11). Hier wird die Spur 0 als "Normal-Spurweite" bezeichnet.


Viele Grüße,

Bodo


Blechnullo, hchris, Altbahnfan und R66/12910 haben sich bedankt!
 
Eugen & Karl
Beiträge: 4.025
Registriert am: 06.02.2011


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#10 von Eugen & Karl , 13.02.2024 20:18

Hallo,

nur am Rande:

Auf den Ausstellungen in Bremen 2023 und in Lingen 2024 hatten wir (bewusst, weil die "Raumverhältnisse" immer ein Thema sind) einen Spur 0 Zug auf dem "normalen Kreis" (8er Kreis) mit einem Durchmesser von 75 cm laufen lassen. Darin lag noch der 6er Kreis mit gerade einmal 50 cm Durchmesser.

Man vergleiche dies mit dem Durchmesser des normalen Kreises in Spur 00/H0...


Viele Grüße,

Bodo


Folgende Mitglieder finden das Top: hchris und Blechnullo
 
Eugen & Karl
Beiträge: 4.025
Registriert am: 06.02.2011


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#11 von hchris , 13.02.2024 20:56

Zitat von Eugen & Karl im Beitrag #10
Hallo,

nur am Rande:

Auf den Ausstellungen in Bremen 2023 und in Lingen 2024 hatten wir (bewusst, weil die "Raumverhältnisse" immer ein Thema sind) einen Spur 0 Zug auf dem "normalen Kreis" (8er Kreis) mit einem Durchmesser von 75 cm laufen lassen. Darin lag noch der 6er Kreis mit gerade einmal 50 cm Durchmesser.

Man vergleiche dies mit dem Durchmesser des normalen Kreises in Spur 00/H0...


Viele Grüße,

Bodo


Da Kleinanlagen hier im 00-Bereich aktuell ja (wieder) in Mode sind: Man kann sich auch einfach einmal im Vergleich die Anlage 13050/195 (Spur 0) ansehen.

Viele Grüße
Christian


Blechnullo findet das Top
 
hchris
Beiträge: 1.720
Registriert am: 05.11.2018


RE: Nur ein Vergleichsbild: Märklin Spur 00, 0 und 1

#12 von Eugen & Karl , 13.02.2024 22:10

Hallo,

für die Fans der Schauanlagen:

Die Anlage 13050/195 ist bekannt durch die Wiedergabe des Zusatzkataloges 1931 in der 15- bändigen Märklin Buchreihe. Sie erscheint im Jahre 1930 und bleibt bis 1932 im Programm.


Viele Grüße,

Bodo


Blechnullo und hchris haben sich bedankt!
 
Eugen & Karl
Beiträge: 4.025
Registriert am: 06.02.2011


   

RivaRossi Spur 0 der Startzeit
Anscheinend Neuheiten bei Merkur Train in Spur 0

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz