Harry Potter in TinPlate...

#1 von ET426 , 09.05.2010 18:37

...oder so ähnlich...

Heute Nachmittag habe ich mir das englische Blech und Guß nochmals zur Brust genommen, gereinigt, ein paar Kupplungen justiert und mal auf dem ebenen Parkett einen Kreis zusammengesteckt. Drähte dran, Trafo angeschlossen und los gings - doch halt, nicht so schnell. Vorher noch eben zum Fototermin.

Leider habe ich auf die schnelle nicht mehr passendes Deko-Material gefunden, sodass nur ein britisches Automobil mit aufs Foto kam. Dafür ist das Modell dann auch standesgemäß aus britischer Produktion und selbstverständlich right hand driven...







Danach gings dann wirklich an den Fahrbetrieb... - Mensch ist das klasse. Der Sound, die Gußfahrgestelle mit dem Wagenkasten aus Blech.. - das rauscht und rasselt.. und die Lok entwickelt einen so tollen Duft, wie ihn nur wenige Märklin-Gußmonster haben... - einfach herrlich..













So, jetzt werde ich mir eine Portion Fish and Chips holen, ein leckeres Ale öffnen und ne Platte der Beatles auflegen. Und dann noch einige Runden drehen..

God save the Queen,
Flo

PS: Das Fazit ist, von Hornby-Dublo und dem Drumherum-Zubehör muss in der nächsten Zeit noch viel mehr Material her, das steht fest!



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#2 von 101 ( gelöscht ) , 09.05.2010 18:45

Cool, den Matchbox-RR in dem Dunkelrotmetallic hatte ich als Kind auch, der fliegt hier sogar noch irgendwo rum, wenn mein Lütter ihn sich nicht schon gekrallt hat

Ich glaube, Lesneys aus der 1-75 Serie würden gut zur Bahn passen, schau doch mal, ob Du davon was in der Bucht findest, z.B. sowas hier:

http://cgi.ebay.de/MATCHBOX-Lesney-1-75-...=item483a6ff256

Der Zug erinnert mich total an Miss Marple - 16.50 ab Paddington, wirklich schönes Material, freue mich schon auf Ergänzungen, die Du uns gern zeigen darfst

Viel Spass damit!

Gruss
Jens[/url]

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

101

RE: Harry Potter in TinPlate...

#3 von ET426 , 09.05.2010 19:11

Hallo Jens, vielen Dank..

Bis ich den RR gefunden hatte, ging ne halbe Stunde ins Land. Eine weitere britische Limousine in hellblau habe ich auch noch.

Es ist überhaupt erstaunlich, was von Matchbox die Kindheit überstanden hat. Das meiste aber weniger britische Modelle und beinahe durch die Bank reif für ne Neulackierung. Lesney habe ich auch auf einigen Autos in der Kiste gesehen.

Einen Doppeldecker und ein paar Range- und Land Rover habe ich auch, aber da passt der Maßstab nicht wirklich. Die sind doppelt so hoch, wie die Lok... - es sei denn, ich spiele da mal mit der Perspektive..

Die Ergänzungen kommen mit Sicherheit. Zuerst mal mehr Schienen und ne kleine Tenderlok. Ich habe noch nen goods train, der auf ne Lok wartet...

Danach wäre ne schöne A4 und die D-Zug Wagen in marron nicht verkehrt. Und ein wenig Zubehör kann ich auch brauchen. Abwarten, ich bin mir sicher, das hier geht bald in die nächste Runde. So begeistert von ner Moba-Sache war ich schon lange nicht mehr....

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#4 von 101 ( gelöscht ) , 09.05.2010 19:15

Zitat von ET426
So begeistert von ner Moba-Sache war ich schon lange nicht mehr....

Grüße,
Flo



So soll es ja auch sein - wichtig ist der Spass, den wir mit der Moba haben!

Gruss
Jens


101

RE: Harry Potter in TinPlate...

#5 von raily , 09.05.2010 19:20

Hallo Florian,

klasse, UK läßt grüßen, fast wie ein Neuanfang, ich kann deine Begeisterung sehr gut teilen, so wünsche ich dir v i e l Erfolg auf der Jagd und ebenso v i e l Spaß mit dem neuen Hobbybereich und freue mich jetzt schon auf die fotographische Fortsetzung.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.229
Registriert am: 30.05.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#6 von B12 ( gelöscht ) , 09.05.2010 20:43

Zitat
Und ein wenig Zubehör kann ich auch brauchen


Ich habe noch einen Bahnhof, Bahnsteige eine Fussgängerbrücke
und ein Stellwerk irgendwo rumliegen.
Falls du daran Interesse hast müsste ich mal suchen und Bilder machen...

Gruss
Daniel


B12

RE: Harry Potter in TinPlate...

#7 von B12 ( gelöscht ) , 09.05.2010 20:44

Weis jemand, ob es das Blechgleis auch in sehr kleinem Radius gibt?

Gruss
Daniel


B12

RE: Harry Potter in TinPlate...

#8 von ET426 , 09.05.2010 21:19

Jens, klar - das hat eingeschlagen wie ne Bombe.

Dieter, vielen Dank für die vielen Wünsche, ich hoffe, die Bilder gefallen ein wenig? Das wirkt und ich habe irre Spaß dran..

Hallo Daniel, vielen Dank für das Angebot.

Selbstverständlich habe ich daran Interesse. Ich freue mich auf Deine Bilder..

Viele Grüße,
Flo

PS: Ob es verschiedene Radien gegeben hat, vermag ich nicht zu sagen. Aber es gab wohl halbe und ganze Kurven. Genauso bei den graden Stücken. Da habe ich leider nur 6 halbe, sodass es nur zu einem kleinen Oval reicht. Das wird sicher aber bestimmt ändern...



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#9 von martin67 , 09.05.2010 22:23

Hallo Flo,

Du glaubst nicht, wie mich das freut, dass diese Sachen endlich ein richtiges Zuhause gefunden haben. So schön, wie die Sachen sind, bei mir hätten sie immer ein Schachteldasein führen müssen.

Und Du hast ja eine britische Seele tief in Dir, da freut es mich um so mehr!

Viel Spass und viele Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#10 von B12 ( gelöscht ) , 09.05.2010 23:49

Hallo Flo,

mach ich zum WE.

Gruss
Daniel


B12

RE: Harry Potter in TinPlate...

#11 von ET426 , 10.05.2010 08:55

Hallo Martin, vielen Dank für Deine netten Worte...

Damit ist wirklich ein neues Kapitel im Hobby aufgeschlagen worden. Die Fahrzeuge haben bei mir ein gutes Zuhause, werden wohl bald Gesellschaft bekommen und sicher im Unruhestand bleiben..

Daniel, vielen Dank. Ich freue mich auf die Bilder.

Viele Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#12 von DL 800 ( gelöscht ) , 10.05.2010 10:05

Hallo Flo,

da hätte ich auch noch was für Dich...ich habe noch ne "Duchess of Atoll" in maroon ... falls Du Bock hast? Laß es mich wissen.


DL 800

RE: Harry Potter in TinPlate...

#13 von ET426 , 10.05.2010 11:17

Hallo Andreas,

das ist nett, danke . Interesse ist auf jeden Fall da - lass uns die Tage mal telefonieren...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#14 von B12 ( gelöscht ) , 15.05.2010 13:03

Hier sind die Teile. Alles aus Guss - wie es sich gehört



Den Übergang zur Brücke habe ich zweimal, damit könnte man
eine längere Brücke bauen...

Gruss
Daniel


B12

RE: Harry Potter in TinPlate...

#15 von ET426 , 15.05.2010 17:07

Hallo Daniel,

super, vielen Dank.. - kriegst ne PN von mir...

Viele Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#16 von pepinster , 15.05.2010 21:29

Hallo zusammen,

das Stellwerk kommt mir sehr bekannt vor:



Sollte irgendwo 'ne komplette Fussgängerbrücke über sein (1-teilig), da hätte ich Interesse.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.898
Registriert am: 30.05.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#17 von ET426 , 16.05.2010 02:47

Hallo Axel, Du also auch..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Harry Potter in TinPlate...

#18 von 101 ( gelöscht ) , 29.05.2010 18:54

Hi Flo,

kennst Du vielleicht schon:

http://www.mollymo.freeserve.co.uk/

Da gibts ein bisschen was auf die Augen, was zum Thema passt.

Gruss
Jens


101

RE: Harry Potter in TinPlate...

#19 von ET426 , 30.05.2010 11:53

Hallo Jens,

vielen Dank für den Link - den werde ich mir in Ruhe mal zu Gemüte führen.

Für euch gibts in Sachen HD auch bald wieder was auf die Augen. Ich war nicht untätig, also abwarten..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


   

Electrotren
Tenshodo Litt Sb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz