Eheim O Bus

#1 von Mark , 10.05.2010 20:55

Hallo, ich hab noch einen seeehr bespielten Obus mit den Rollen an den Stromabnehmern für die alte Oberleitung, die ja aus rechteckigen verchromten "Stangen" bestand. Durch Umzug der MoBa-Anlage in ein größeres Zimmer wollte ich nun wnigstens in kleines Oval für den Bus aufbauen, aber diese Oberleitungen hab ich einfach zu wenig, Masten sind genügend vorhanden.
Wo kann man diese Oberleitungen bekommen? Bin für jeden Hinweis dankbar, nur aus Blechtafeln sebst zurechtschneiden kann ich nicht.


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#2 von elaphos , 10.05.2010 22:45

...hast Du keine Laubsäge?
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Eheim O Bus

#3 von Mark , 11.05.2010 14:44

Hä?
Soll ich laubsägeblätternehmen? Mit den Zähnen nach unten?


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#4 von elaphos , 11.05.2010 18:21

...nein, damit sägst Du 3x1mm Messingstäbe auf die benötigte Länge.
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Eheim O Bus

#5 von Mark , 11.05.2010 20:25

ahja,

und wo gibts die? Conrad? ModellBAU Bedarf?


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#6 von loddar m , 11.05.2010 20:30

Hallo Mark

bei Conad haben die nur 2x1 oder 4x1,5.
Habe gerade anchgeschaut um dir zu helfen.

Was ist mit Baumarkt??
Die haben doch auch so eine Abteilung wo man Metallprofile in verschiedenen Formen und aus verschiedenen Materialien bekommt???


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 551
Registriert am: 04.09.2007


RE: Eheim O Bus

#7 von loddar m , 11.05.2010 20:36

Ich nochmal

Schau mal hier KLICK


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 551
Registriert am: 04.09.2007


RE: Eheim O Bus

#8 von Mark , 11.05.2010 20:54

Ja das hilft mir ja schon mal viel weiter, erstmal alle Baumärkte abklappern, im Umkreis von 2o km gibts hier ja zum Glück so einige, vielen Dank Euch allen für die Tipps.


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#9 von B12 ( gelöscht ) , 11.05.2010 21:22

in Baumärkten wirst du das Mass nicht bekommen.
Aber schau dir doch mal die Scheibenwischergummis älterer Autos genau an.
Darin sind 2 Metallverstärkungen aus Federstahl die sehr gut passen. In einer
Autowerkstatt deines Vertrauens kannst du die sicher abstauben ...

Gruss
Daniel


B12

RE: Eheim O Bus

#10 von Mark , 11.05.2010 22:12

Hakllo Daniel, Supertipp, danke.

Hab übrigens bei den noch übrigen "Drähten" nochmal nachgemessen, Maße sind wohl nicht 3X1 mm sondern eher 2,5x0,8 mm, wenn ich aber genug von den Teilen hab, ist wohl dünner bzw. schmäler schleifen ( nur in an den Mastaufnahmen natürlich ) mit meinem Dremel für Arme
( Aldi ) kein größeres Problem, wenn ich bei Baumärkten und bei den Scheibenwischern nix finde, hab ich ja noch immer die Möglichkeit, die mir Lothar verlinkt hat. Bei den Scheiben wischern kann ich ja auch mal meine Amtskollegen fragen, irgendeiner wechselt ja schon mal die Wischerblätter und ich hab ca. 300 Kollegen/innen

Nochmals vielen Dank an Alle!!!!!! Superforum!!!!!!!!!!!


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#11 von Mark , 16.05.2010 20:11

Nachtrag: war am Samstag bei Conrad in Bonn und hab mir ein paar Messingprofile 2,5 x 1,0 zum "üben" gekauft. Müssen zum Einführen in die Masthalterungen nur dünner geschliffen werden, dürfte kein Problem sein.


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#12 von B12 ( gelöscht ) , 16.05.2010 20:48

Die Bleche in den Wischern haben 0,8 x 2,5

Gruss
Daniel


B12

RE: Eheim O Bus

#13 von Mark , 18.05.2010 21:45

ja das ist ja ne tolle Info, Daniel ( ernst gemeint )


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 73
Registriert am: 24.12.2008


RE: Eheim O Bus

#14 von Rumpelbahner , 20.06.2010 10:03

Und noch ein Tip vom Dachdecker:
Mit einer Tafel Messingblech in 1,0mm- Stärke darf man auch beim Klempner/ Spengler des Vertrauen an der Tafelschere schöne Streifen schneiden. Die Kanten anschließen noch etwas entschärfen und schon hat man ausreichend Meterware.
Bei mit fällt leider nur 0,8er Tafelzink ab. Das leitet nicht genug.
Gruß Thomas


 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.570
Registriert am: 29.03.2010


   

O-Busse in Belgien sind Geschichte
O-Bus 1:1 in Litauen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz