DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#1 von Pico 62 ( gelöscht ) , 16.10.2010 18:32

Hallo Leute
anbei möchte ich nun den Nachbau eines 3 achsigen Autowagen von Dahmer vorstellen
dieser basiert auf eim Messemodell , welches aber nie in Serie ging und ursprünglich
mit EMW -Automodellen gedacht war .
Als zusätzliche Kreation die Bestückung mit Trabant 601 und Wartburg 353.
Das letzte Bild zeigt 2 Autowagen -Eionheiten im Anlagenbetrieb gezogen von einer zweimotorigen E 94 Eigenbau .

mfg Pico 62

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 FORUM 27.jpg   fORUM 28.jpg   FORUM 29.jpg 

Pico 62
zuletzt bearbeitet 17.10.2010 12:11 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#2 von telefonbahner , 16.10.2010 21:28

Hallo Pico 62
Ein schönes und vor allem seltenes Modell hast du da.
Gibt's da auch noch ein Foto von der Unterseite, wo man die Achsbefestigung der Mittelachse erkennen kann ?

Gruß vom neugierigen Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.214
Registriert am: 20.02.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#3 von Pico 62 ( gelöscht ) , 16.10.2010 21:31

da es eine Eigenkonstruktion ist möchte ich diese Idee nicht verraten
mfg Pico 62


Pico 62

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#4 von telefonbahner , 16.10.2010 21:35

Trotzdem danke für die Bilder.

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.214
Registriert am: 20.02.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#5 von Blech , 22.10.2010 15:55

Wenn der Pico 62 auch sein Geheimnis mit der dritten Achse nicht lüften will, so gibt es doch einen Weg dorthin:
Schaut mal nach hier im Forum bei Fleischmann/H0, dort unter Fleischmann-Autotranporter.
Da hat nämlich Pico 62 am 9. 10. nachgefragt, wie bei Flm die mittlere, dritte Achse geführt wird.
Pico 62 hat ja vielleicht eine wirklich eigene Art gewählt.
Die von Fleischmann ist jedoch dort beschrieben.
Schöne Zeit wünscht Euch
Blech
Nebenbei -für meine Dahmer suche ich noch immer zwei Herr-EMW.


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 22.10.2010 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#6 von Pico 62 ( gelöscht ) , 22.10.2010 16:34

he Blech
also folgendes , meine Frage wg des Fleischmann 3- Achsers diente zu wissen ,
welcher der beiden Modelle zuerst vorgestellt wurde .
,und nicht wg des Nachbaus , denn meine 3 achser sind seit September schon fertig gestellt ,
und ein Vergleich der Modelle sei wohl erlaubt -oder ?
Hast aber trotzdem gut aufgepasst
allen ein schönes We
von Pico62


Pico 62

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#7 von Blech , 22.10.2010 16:51

Klar, Pico -ich wollte Dich auch keinesfalls treten!
Deine Leistung mit den Dahmers imponiert mir -ich habe insgesamt sechs Dahmer mit EMW.
Und die erfreuen mich immer wieder. Wenn ich endlich noch zwei Leerplätze mit EMW auffüllen könnte, wäre mein Dahmer-Glück perfekt. Zwei meiner Wagen sind übrigens fest verbunden -mit nur je einem Puffer pro Wagen in der Mitte.
Ich finde diese Wagen einfach gelungen, was sicher auch was mit den formschönen EMWs von Herr zu tun hat.
Ziehen lassen will ich diesen Zug von einer E44 mit den Koffernasen oder einer E 44.5 aus dem Hause Piko -bin aber Wechselstromer.
Nochmals, lieber Pico 62 -das war wirklich kein Angriff!
Schönes Wochenende wünscht
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#8 von Pico 62 ( gelöscht ) , 22.10.2010 17:09

das hab ich auch nicht so gesehen wollte nur den Zweck meiner
Fleischmann Frage klären .
Das Kapitel DAHMER -Autowagen ist breiter als man denkt .
Denn es gibt
zweiachsig grau Trabant
braun Trabant
grau Wartburg
braun Wartburg
grau 4 x EMW
vierachsig grau 4 x EMW
schwarz / rot 4 x EMW
6X EMW
2Xzweichsig grau 8x Trabant
grau 8x Wartburg
grau 8x EMW
braun 8x Trabant
braun 8x Wartburg ( ??)
3 Achsig grau 8x EMW -nur Messemodell

Bei den grauen Autowagen gibt es noch Unterschiede beim Seitengeländer ,
es gibt welche mit und welche ohne kurze senkrechte Stützen ( ca 8 mm) , diese der Stabilisierung
des Geländers dienen .
Nächster Unterschied ist die Richtung der Haltespangen für die Autos .
Trabantspangen gehen von aussen nach innen und Wartburg von aussen nach innen .
Weiterhin gibt es bei den schwearz/roten gibte offene und geschlossene Stirngeländer/Pufferbohle .
noch Fragen


Pico 62
zuletzt bearbeitet 22.10.2010 17:10 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#9 von Blech , 23.10.2010 09:24

Halt, halt, Pico -so lang sind meine Gleise doch gar nicht...
Schönes Wochenende wünscht
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#10 von herribert73 , 23.10.2010 09:56

Zitat von Pico 62

Nächster Unterschied ist die Richtung der Haltespangen für die Autos .
Trabantspangen gehen von aussen nach innen und Wartburg von aussen nach innen .
noch Fragen


Ja, hier kommen noch zwei:

wie jetzt? Aussen ...Innen..

und zweitens: was soll die prätentiöse Heimlichtuerei?
Schön Dahmer-Schrott nach Foto (?wo hast Du die Info her?, Messemodell wann?) mittels Fleischmann/Lima/Elektrotren Recept in was gutaussehendes verwandelt....mehr sehe ich nicht, und mehr zeigst Du auch gar nicht.
Respekt fuer die Wagen per se , Deine "Erkenntnisse" kannst Du aber gerne noch schluessiger untermauern. Und wenn Du keinen Bock auf einen Ausstausch hast kannst Du von mir aus die Dinger auch im Garten vergraben.
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#11 von Blech , 23.10.2010 10:18

Ach Gottche, Fred,
warum denn so heftig, der Pico ist doch eigentlich ein ganz lieber Kollege im Forum.
Hier will er nun mal nicht seine Machart preisgeben. Lass ihm doch die heimliche Forscherfreude, wenn es eine Neuheit sein sollte.
Schuld am Zerwürfnis bin doch eigentlich ich, weil ich auf die Fleischmann-Recherche hingewiesen habe. Damit habe ich die Sache ungewollt hochgespielt.
Schönes Wochenende wünscht
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#12 von schabbi ( gelöscht ) , 23.10.2010 10:43

Wenn ich was selber baue könnt ihr mich ruhig fragen wie ich das gbaut habe ,ich mache da keine geheime Kommadosache draus .

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 16:48 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#13 von Blech , 23.10.2010 11:04

Stimmt, Schabbi -wenn wir dich nicht hätten, müssten wir dich glatt erfinden, du Quelle der Informationen. Du hast wahrlich schon viel geholfen!
Denkst du aber auch noch an meine zwei EMW?
Ein schönes Wochenende -sicher mit neuen Fängen- wünscht dir
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#14 von Pico 62 ( gelöscht ) , 23.10.2010 19:14

Hi Fred
also von aussen nach innen und und innen nach ausser war
von der Stirnseite jeweils gedacht !
Du hast wohl was gegen Überaschungseffekte ?

Also ich kann den Ursprung dieses Wagens mittels Foto und Beschriftung belegen ,
habe aber noch ne Überraschung in der Hinterhand .

Einen Garten hab ich nicht , oder soll ich sie in Deinen Garten vergraben ,
damit du sie wieder ausgräbst


und TINO

bleib du bei Buntmetall sprich Messing , wo du genug zu tun hast ,
statt hier den Kundergarten durch blicken zu lassen ,
wer einfach erwachsen

so einen schönen Abend wünscht Pico 62


Pico 62

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#15 von schabbi ( gelöscht ) , 23.10.2010 19:51

Oh endschuldigung das ich einen Kommentar geschrieben habe ,du stellst dich hier über alle und verbietest mir das Wort???Werte du doch mal erwachsen!!!und spiel dic h nicht immer als Oberkotzbrocken auf ,außerdem lebe ich in einer Demokratie und da lass ich mir von einen Plastehugo schon lange nichts mehr sagen.

nicht freundlich Grüße aus der äußeren Zone


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 16:48 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#16 von Pico 62 ( gelöscht ) , 23.10.2010 20:43

tja Tino
zum einen respektiere ich das, was andere sammeln , verbiete niemanden das Wort
und zum anderen haben auch andere Sammler dich wegen Deines Kindergartenauftretens kritisiert -oder ?

Den Schuh eines Oberkotzbrockens zieh ich mir gar nicht erst an , denn Dein Schlussatz des letzten Beitrags
zeigt doch wie erwachsen Du bist .

Geh mal in Dich und trenne mal wieviel Beiträge direkt zum Thema sind und wieviele
nur Zahlenfüller sind.

also frohes Schaffen


Pico 62

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#17 von herribert73 , 23.10.2010 22:02

Abend Pico x

Nicht wirklich Ueberaschend, Deine Antwort:

Zitat von Pico 62
Hi Fred
also von aussen nach innen und und innen nach ausser war
von der Stirnseite jeweils gedacht !
Du hast wohl was gegen Überaschungseffekte ?

Also ich kann den Ursprung dieses Wagens mittels Foto und Beschriftung belegen ,
habe aber noch ne Überraschung in der Hinterhand .

Einen Garten hab ich nicht , oder soll ich sie in Deinen Garten vergraben ,
damit du sie wieder ausgräbst


Ist eigentlich wieder eine blöde haltlose Unterstellung und wirres Rumgequatsche, und als solches sollte ich es ignorieren.

Habe ich aber gerade keine Lust drauf.

Ich habe nämlich gar nichts gegen Ueberaschungen.

Die Ueberaschung gegen die ich am allerallermeisten nichts hätte, werter Picoxx, währe mal wenn Du statt mit Wichtigtuerei, lachhaftem Geheimnishubern, geschickt verpackter niederer Stänkerei und vollkommen wiederspruechlichen Kommentaren repetitiv aufzufallen mal Deinem eigenen Kanon folgen wuerdest, wie Beiträge zu lesen, fachlich beizutragen und eventuell sogar elementaren Umgangsregeln in sozialen Medien zu beachten. (das letzte kann, aber muss nicht von der Qualität deiner Beiträge abhängen, Kauzigkeit oder teilweise Irrationales Verhalten verzeiht man gerne dem Genie...Du bist aber nicht in der Liga)

Ueberaschungen die ich dagegen wirklich nicht mag sind Messiaskomplexe, Verfolgungswahn und Bullyverhalten so offen und leider ungenuegend wiedersprochen in einem Hobbyforum zu sehen.
Da geht mir der Hut hoch und Deine "Hinterhand" ist mir jetzt auch Brille.

Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 24.10.2010 00:02

Hallo Pico62,

ich weiß nicht was Du mit den Tino hast und das ist mir auch egal, aber ihn hier öffentlich so an zu machen halte ich für unterste Schublade und ich möchte Dich bitten das in Zukunft zu unterlassen.

Ich möchte Dich in dem Zusammenhang an den § 2 unserer Forenregeln erinnern.

Zitat
Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Etikette sind immer einzuhalten. Kraftausdrücke, Beleidigungen und üble Nachrede können zum Ausschluß des Teilnehmers führen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.083
Registriert am: 28.05.2007


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#19 von Blech , 24.10.2010 05:52

Friede, Leute -es ist Sonntag!
Fred,
wie nennst Du das Seminar oder die Vorlesung, die Du dem Pico62 hier gehalten hast? Einführung in die Sozialkunde, bezogen auf das Forum Alte Modellbahnen? Es waren am Schluss aber auch ein paar umschriebene Beleidigungen dabei. Das macht man aber auch nicht. Und die Schuld am Ganzen liegt bei mir -nur weil ich die Sache mit dem Fleischmann-Radsatz öffentlich gemacht habe. Ich gehe in mich -bitte betrachte das jetzt nicht auch als "Zahlenschinderei". Eher als Friedensaufruf.
Schönen Sonntag -ich fahre jetzt zur Börse nach Worms. Dort gibt es neben Eisenbahnen auch guten Wein. Und ich trinke ein Glas auf Pico62, Fred und Tino. Dass wir uns recht verstehen -auf jeden eins!
Euer Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.10.2010 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#20 von Pico 62 ( gelöscht ) , 24.10.2010 06:43

Hallo Heinz Dieter ,
also mit Beleidigungen hab ich nicht angefangen ,
wurde als Oberkotzbrocken bezeichnet ,
worauf ich nur reagiert habe , mehr nicht.
Demzufolge sollten die Forenregeln auch für ALLE gelten ,
und nicht nur bei mir angemahnt werden .
Ich finde es nur schade wenn dei manchem super fachliche Kompetenz
durch Mittelpunktstrebigkeit zunichte gemacht werden .

Und wenn ich nicht alles und gleich öffentlich mache ,
dann sollte das auch ein FRED respektieren ,statt
zu versuchen mich runter zu machen , und sich
als LIGA Krösus darzustellen .

Ich möchte hier eigentlich nur über Modellbahnen disktieren ,
und mehr nicht .

als dann einen schönen Sonntag


Pico 62
zuletzt bearbeitet 24.10.2010 06:44 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#21 von Blech , 25.10.2010 08:48

Doch, Pico 62 -Du allein trägst die Schuld! Jawoll!
Nämlich daran, dass Du mit Deiner Dahmer-Tabelle dafür gesorgt hast, dass mein Autozug nun auf sieben Wagen gewachsen ist!
Bei der Wormser Börse habe ich gestern einen weiteren Wagen gekauft mit 4 x Wartburg, im Originalkarten Plasticart/Plauen.
Also es geht weiter -zumindest "brauche" ich jetzt noch einen mit Trabsen, dann aber ist Schluss, vermutlich. Oder doch nicht? Und zwei EMW fehlen mir immer noch.
Schöne Woche wünscht
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#22 von Blech , 26.10.2010 08:18

Ich brauche Eure Hilfe:
Mein neuer Dahmer ist also mit Wartburg 311 beladen.
Doch woher stammen diese Modellautos? Ich bin kein Kenner der DDR-Modellautoszene. Haufe?
Sie sind alle einfarbig (hellgelb/altweiß/hellrot und hellblau) mit hellem Boden und in diesem sind Drahtbügel eingesetzt, zwecks Halt auf der Dahmer-Blechzunge.
Danke für die Hilfe!
Schöne Zeit wünscht
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#23 von eisenbahnlok18201 ( gelöscht ) , 26.10.2010 09:18

Hallo Blech,
wenn auf der Unterseite / Fahrzeugboden eine eckige Wellenlinie ist stammen die Wartburg 311 Modelle von Haufe. Die Wellenlinie bedeutet WM, das heißt "Walther-Modell". Dies war damals das Logo von Herrn Gerhard Walther aus Dresden, bevor er die Firma technomodell gründete. Er konstruierte Anfang der sechziger Jahre das Modell und stellte auch die Plastspritzwerkzeuge dafür her. Auch weitere Modelle tragen die Handschrift von Gerhard Walther, z.B. der Trabant 601, dar Traktor 2Famulus" mit Anhänger, das Pferdegespann alles von Haufe sowie der Tatra 141 mit Culemeyer von espewe.
Viele Grüße
Wolfram


eisenbahnlok18201

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#24 von Blech , 26.10.2010 09:42

Wolfram, ich habe da wohl etwas falsch gemacht...
Einmal kann ich keine Wellenlinie finden und dann kamen mir Bedenken wegen der Autoform...es ist wohl kein geschwungener 311 sondern dessen kantiger Nachfolger (die Nummer weiß ich jetzt nicht). Da habe ich wohl einen Fehler gemacht. Denn auch die von mir angegebene Nummer 311 ist nirgends wo auf dem Karton zu lesen und der Vergleich mit einem 311er zeigt mir jetzt deutliche Unterschiede. Sorry, dass ich da etwas durcheinander gebracht habe. Mir fehlen die Kenntnisse in diesem Fall.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 26.10.2010 | Top

RE: DAHMER -AUTOWAGEN 3 -achsig --ging nie in Serie

#25 von pete , 26.10.2010 09:50

Hallo Botho,

die DDR-Autos haben wir hier abgehandelt, der Thread liegt in DDR-Sonstiges:

DDR-Modellautos

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.460
Registriert am: 09.11.2007


   

HRUSKA DR Personenwaggon "Altenberg"
PIKO Sonderklasse

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz