Bilder Upload

die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#1 von pete , 02.08.2011 21:23

In den frühen 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts träumte der Student Johann Weiß von einem Karmann


was er sich dann aber leisten konnte, war der gebrauchte 1200er von seinem Vater


nun, fest eingestellt als Lehrer am Gymnasium von Kleingrossdorf, musste natürlich ein etwas standesgemäßeres Fahrzeug her. Da er den Traum vom Karmann Ghia nie vergessen hat, kaufte er sich einen gebrauchten 1600er TL obwohl ...


... er ja eigentlich lieber den 411er mit sagenhaften 80PS gehabt hätte ...


nachdem ihn die Kollegen aber immer mit der "traurigen Lösung" gehänselt hatten und der 411 ja auch als "Nasenbär" verspottet worden wäre, wurde er nun mutig und kaufte einen K70!


Irgendwie war das aber für ihn kein richtiger VW, war ja eine NSU-Entwicklung und dann kaufte er sich seinen ersten Neuwagen, den niegelnagelneuen Passat:


seiner Farbe blieb er immer treu, jedoch heute spielt ... äh .. fährt er Golf (sogar GTi), aber keine Angst, sowas fotografier ich nicht

Gruß,
Peter

P.S.: weiß schon, war ein rechter Blödsinn, aber mir war gerade danach
P.P.S.:die verschwommenen Bilder sind die Traumautos


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#2 von Monsfelder , 03.08.2011 08:05

schöne Story, einfach klasse

ach ja, den Golf wollen wir natürlich auch sehen


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#3 von Ochsenlok , 03.08.2011 09:29

Hallo Peter,

fast wie im richtigen Leben! Unser alter Lehrer hatte drei von den dargestellten Autos (Käfer, 1600TL, 411), allerdings nicht alle in Weiß (der hieß auch nicht so).
Vielleicht später sogar auch noch ´nen Passat, aber ich nicht weiß.
Ob er jetzt noch Auto fährt? Er ist jetzt über 80.

Viele Grüße und gerne mehr
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.409
Registriert am: 03.04.2010


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#4 von Monsfelder , 03.08.2011 11:34

vielleicht fährt er jetzt n roten Ferrari, Dennis


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#5 von pete , 03.08.2011 19:21

Hallo Monsi,

Zitat von Monsfelder
... ach ja, den Golf wollen wir natürlich auch sehen



nee, dann lieber den ersten Passat, der einen leichen Frontschaden hatte, Papier halt ..


oder die Cabrios, die er nie kaufen durfte ..

Mistmistmist, da ist ja doch ein Golf dabei ..

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#6 von Monsfelder , 04.08.2011 06:32

fein, danke


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#7 von pete , 04.08.2011 17:41

Hallo Monsi,

für dich fotagrafier sogar sowas, wenn auch widerwillig:


Kannst dir sicher vorstellen, welcher unserem Oberlehrer gehört. Feiner Zug übrigens von ihm, dass er sich das GTi nicht anmerken lässt, das gfällt mir gut

Gruß,
Peter

P.S. auf dem roten dahinter, hab ich Fahrschule gemacht, der erste Golf D, gnadenlose 50PS!


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#8 von Vater und Sohn , 04.08.2011 20:39

Hallo Peter,

Zitat von pete

P.S. auf dem roten dahinter, hab ich Fahrschule gemacht, der erste Golf D, gnadenlose 50PS!



...mein erstes Auto, rot mit schwarzen Kunstledersitzen und Golfball als Schaltknauf, auf der Heckscheibe klebte noch der Playboy-Hase vom Vorbesitzer!
Auf der Bahn stolze 145 Stundenkilometer

Grüße,
Wolfgang


Vater und Sohn  
Vater und Sohn
Beiträge: 344
Registriert am: 02.09.2009


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#9 von Monsfelder , 05.08.2011 07:08

Zitat von pete
Hallo Monsi,

für dich fotagrafier sogar sowas, wenn auch widerwillig[/IMG]

Kannst dir sicher vorstellen, welcher unserem Oberlehrer gehört. Feiner Zug übrigens von ihm, dass er sich das GTi nicht anmerken lässt, das gfällt mir gut

Gruß,
Peter

P.S. auf dem roten dahinter, hab ich Fahrschule gemacht, der erste Golf D, gnadenlose 50PS!





fein. hat doch was.


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#10 von pete , 09.05.2013 12:16

Hallo VW-Freunde,

wir befinden uns im Jahre 1970, der Zeit der grellen Farben und unser Studienrat Weiß steht versonnen vor seinem Lieblingsautohaus.



Da wienert gerade der Chef persönlich den neuen K70, für die Präsentation am folgenden Wochenende, auf Hochglanz. Und unser Studienrat sinniert darüber nach, ob er nicht doch mal zu einem mutigen Rot wechseln sollte. Welchen er gekauft hat wissen wir ja bereits. Nein, ein mutiger Mann war er nicht, der Studienrat Weiß, aber wie mir seine Freunde berichteten, konnte er dafür sehr lustig sein, zumindest nach Schulschluss und am V.atertag!

So, das war meine kleine Vatertagsgeschichte, was dümmeres fiel mir gerade nicht ein,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#11 von *3029* , 09.05.2013 14:36

Zitat von pete im Beitrag #10
Hallo VW-Freunde,

... Nein, ein mutiger Mann war er nicht, der Studienrat Weiß, aber wie mir seine Freunde berichteten, konnte er dafür sehr lustig sein, zumindest nach Schulschluss und am V.atertag!

So, das war meine kleine Vatertagsgeschichte, was dümmeres fiel mir gerade nicht ein,
Peter


Hallo Peter,

dazu fällt mir spontan folgendes ein:

" Stille Wasser gründen tief, wehe wenn sie losgelassen... "

Danke für den Stimmungsaufheller an diesem grauen verregneten Tag.

Eine Story wie aus dem wahren Leben hast du sehr schön mit den Wolfsburgern
aus dem Hause Wiking in Szene gesetzt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.708
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#12 von dieKatze , 09.05.2013 14:47

Hallo Peter,



ein weiteres trauriges Kapitel aus der Reihe: "Lehrer und Leben". Und dabei hätte es für dasselbe Geld auch so schöne weiße Autos gegeben:



Aber ein mutiger Mensch war er nicht...



Schönen Gruß,

Ralf, der sich zwei Jahre lang zurückgehalten hat, aber jetzt nicht mehr anders konnte, sorry.


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#13 von telefonbahner , 09.05.2013 15:20

Da hat der Herr Oberstudienrat aber Glück gehabt. Auf der anderen Seite der langen Wand hätte er in den der 60gern zwischen diesen beiden Modellen wählen können.

( Ich weiß, keine WIKING, ich find meinen WIKING Trabant grade nicht, außerdem ist dieser soweit ich mich entsinne grün. Also nicht)

Gruß Gerd aus Dresden

Edit: Monsi, ich habs geändert


 
telefonbahner
Beiträge: 10.463
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#14 von Monsfelder , 09.05.2013 15:25

aua

bitte nicht Wicking

Wiking


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#15 von pete , 09.05.2013 15:26

Hallo Gerd,

der 17m vom Ralf ist auch kein Wiking und hauen tun wir am Vatertag auch keinen, der nette Bildchen zeigt.
Da machen wir es lieber wie unser Studienrat und wandern auf die Alm. Die Zenzi und einer seiner Spezls haben ihn schon entdeckt und warten natürlich mit der Bestellung bis er eintrudelt



Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#16 von Wikingbub , 09.05.2013 17:17

dann will sich der Wikingbub auch mal "einschalten



und das Transportmittel für heute

Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#17 von *3029* , 09.05.2013 17:17

Hallo Ralf,

jetzt, wo ich deinen Ford 17m sehe weiss ich wieder was mir von Brekina noch fehlt,
nämlich dieser... hat auch einen tieferen Sinn: Darauf habe ich meine ersten Fahrstunden absolviert.

Hallo Peter und Monsi,

mein Puls beschleunigt sich wenn ich Wiking sehe, lese, höre enorm,
aber für einiges von Brekina ist in meinem Herzen ein kleines Eckchen reserviert.

Hallo Gerd,

wenn ich mir das Häuschen vor dem der Trabbi und Wartburg parken so betrachte kommt mir die
Sendung vom "Sandmännchen" in den Sinn.

Es ist offensichtlich dass Ede heute nicht an deiner Seite ist und acht gibt was du so treibst.
Da kommt noch das dicke Ende nach.

Herzliche Grüsse euch allen

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.708
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#18 von telefonbahner , 09.05.2013 17:33

Hallo Hermann,
mich kann nichts mehr erschrecken. Schau mal hier:
Neues von Ede und seinen Freunden (4)
im letzten Beitrag.

Inzwischen hab ich meinen Wiking Trabant gefunden:


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.463
Registriert am: 20.02.2010


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#19 von schwabenwikinger , 10.05.2013 08:41

Trabantengewusel......
Fuhren die Pädagogen bei Euch tatsächlich fast immer weisse Autos? Bei uns (städt. Gymnasium 1972-1981) hatten die meisten gelbe Autos. Der Karmann der Musiklehrerin war gelb, der Audi 80 des Geschichtslehrers war gelb, der Audi 100 des Mathelehrers - gelb und der MB 280 mit Doppelauspauffrohr in gelb gehörte dem pädagogischen Kompetenzmonster der Schule.

Gruß Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#20 von pete , 11.05.2013 10:12

Hallo Götz,

selbstverständlich fuhren manche Lehrer auch andersfarbige Autos, aber es war halt die Farbe unseres Oberstudienrates. Nichts weiter als die liebenswerte Marotte eines auch sonst sehr liebenswerten Mannes.

1973 war's, die Autowelt wurde noch bunter, der Sicherheitsgedanke kam immer weiter auf und selbst VW hatte mindestens 3 verschiedene "Signalorange" im Programm:



Unster Oberstudienrat steht wieder mal vor seinem Lieblingsautohaus und versteht die Farbenwelt nicht mehr. Er, der es gerne bescheiden und unauffällig liebt und dann ist hier alles so grell! Aber links von ihm steht das Fahrzeug, das seine Farbenwelt wieder in Ordnung bringt. Er wird ihn so bestellen, Ausstattung "LS" und mit 75PS, ein guter Kompromiss aus Fahrleistung und Unauffälligkeit. Denn der "TS" mit 85 PS wäre ihm zwar schon recht, jedoch ist der sofort an den Doppelscheinwerfern zu erkennen und wir wissen ja, Herr Weiß genoss zwar gerne, aber er fiel nicht gerne auf.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 11.05.2013 | Top

RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#21 von dieKatze , 11.05.2013 18:11

Hallo,

wo er ja selten drüber spricht sage ich mal, ist ja wie damals diese Vatertagsfeier recht unmittelbar mit dem Ende des Käfers von seinem Vater zusammenhing. Ischkannochfahhn......, tja, zum Glück hat sein Vater damals noch die Vollkasko für den alten Käfer weiterbezahlt, sonst hätts nie zu einem 1600TL gereicht.
Aber auch wenn er heute nichts mehr davon wissen will, das Archiv der örtlichen Tageszeitung gibt da noch was her:




Bilder von den Aufräumarbeiten sind auch erhalten:









Betrunkene und kleine Kinder: Passiert ist natürlich niemandem was, auch der Käfer war schon zertreten, als ich ihn als Ladegut eines Autotransportwaggons bekommen habe.






Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#22 von pete , 12.05.2013 10:28

Hallo Ralf,

hat dich der Studienrat mal schlecht benotet, dass du seinen ansonsten untadeligen Ruf ruinieren willst?

Denn, dass das sein Käfer nicht gewesen sein kann, der ja schliesslich kein 1303, sondern ein wesentlich älterer 1200 Standard war, weiß ich aus erster Hand! Der Käfer ging nämlich als Naturalienleistung an einen verwandten Handwerker. Dieser hatte ihm den Anbau an das Elternhaus gemauert, in den der Studienrat samt Ehefrau Gertrude später einzog und als Anzahlung den Käfer mitgenommen. Der Sohn des Maurers hat ihn dann zwar auch mal ziemlich deformiert, jedoch immer wieder geflickt und schlussendlich komplett restauriert. Und deshalb gibt es den Käfer heute noch und unser zwischenzeitlich pensionierter Studienrat freut sich jedesmal wieder, wenn er ihn sieht. Er ist ja schliesslich auch ein Andenken an seinen Vater, von dem er ursprünglich stammte. Vielleicht kann ich euch ja mal Bilder von solchen Gelegenheiten zeigen, mal sehen ..

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#23 von *3029* , 12.05.2013 12:20

Hallo Peter,

fein, dass das von Ralf katastrophierte unrühmliche Ende des Käfers nicht den 1200er
von deinem Studienrat betrifft und dem weiteren Fortgang der Geschichte nichts im Wege steht,
sozusagen zum unsterblichen Helden avanciert.

Mit grosser Spannung grüsst dich

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.708
Registriert am: 24.04.2012


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#24 von pete , 12.05.2013 18:38

Hallo Hermann,

freut mich, wenn dir die Geschichte gefällt! Hier noch der etwas unscharfe Beweis, dass der Wagen noch existiert:



Was es mit dem Foto auf sich hat, erzähle ich euch später mal.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: die Autos von Studienrat Weiß (dargestellt mit Wiking Modellen)

#25 von schwabenwikinger , 13.05.2013 14:16

@Peter: Da bin ich jetzt mal gespannt, warum der 1200 so in den Tunnel schielt und der "Große VW" auf seine Seite zielt. Oder geht der Capri auf den 1500er los und der Kleine macht sich aus dem Staub?

Gruß Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


   

Wiking: WAZ Bericht - Schlotmanns Fuhrpark
Weniger bekannte Modelle: Tyco Dodge "L-Series"

Xobor Ein eigenes Forum erstellen