VauPe 1062 Kirche

#1 von Dornberger , 14.08.2011 18:41

Hallo mal eine Frage an die VauPe - Spezies
Ist die Kirche 1062 in HO oder ist das so ein Hintergrundmodell ?
In welcher Zeit war die wohl im Programm ?









Grüße Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.829
Registriert am: 22.08.2010

zuletzt bearbeitet 20.05.2019 | Top

RE: VauPe 1062

#2 von rach , 17.08.2011 17:14

Sind die Kirchenwände aus Karton oder schon Kunststoff?


 
rach
Beiträge: 480
Registriert am: 11.11.2008


RE: VauPe 1062

#3 von Dornberger , 17.08.2011 21:04

Hallo Rach ,
die Wände sind noch aus Karton !
Grüße det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.829
Registriert am: 22.08.2010


RE: VauPe 1062

#4 von rach , 18.08.2011 01:57

Ok, also ein VAU-PE Fertig Modell. Die Plastik Version dieser Kirche gab es sowohl als Fertigmodell und dann noch als Bausatz bis in die späten 70er Jahre.
Das VAU-PE Modell mit Kartonwänden muss dann folglich vor der Umstellung auf komplette Kunsstoffproduktion entstanden sein. Ender der 50er Anfang der 60er Jahre.
Ebenso gab es die Kirche als Kartonbausatz von Pola Quick, einen solchen Bausatz der Kirche habe ich noch.


 
rach
Beiträge: 480
Registriert am: 11.11.2008


RE: VauPe 1062

#5 von pete , 01.11.2012 10:48

Hallo,

da ja heute Feiertag bei uns ist, muss man sich wohl mit Kirchen beschäftigen





Meine VauPe 1062 dürfte also mit Dets Version identisch sein. Aber sie hat mich an irgendwas im Fundus erinnert und so habe ich gesucht und gefunden. Hier ist die Ver-"Quick"-ung mit Pola, wobei auf meinem Bausatz nur Pola steht:




Gruß,
Peter

P.S. welcher Thomas erkennt den Bausatz?


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.072
Registriert am: 09.11.2007


RE: VauPe 1062

#6 von Jofan 800 , 13.02.2019 23:15

Hallo zusammen,

und hier das dritte Kirchen / Kapellen Modell von Vau Pe für TT, die Dorfkirche 1062. Maße: 100x90x120. Leider ohne Marke und restauriert (falscher Putz, zu sehr nach Faller Art, leider von mir).











Übrigens, die Kapellen sind bei Vau Pe damals als Paare für TT/H0 erschienen.
H0 1061 / 1063 / 1064 entsprechen TT 1066 / 1067 / 1068 in dieser Reihenfolge.


Viele Grüße, Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.050
Registriert am: 14.03.2014

zuletzt bearbeitet 17.02.2019 | Top

RE: VauPe 1062

#7 von aus_Kurhessen , 17.02.2019 00:50

Zitat von Jofan 800 im Beitrag #6
....(falscher Putz, zu sehr nach Faller Art, leider von mir).

Übrigens, die Kapellen sind bei Vau Pe damals als Paare für TT/H0 erschienen.
H0 1061 / 1063 / 1064 entsprechen TT 1062 / 1066 / 1068 in dieser Reihenfolge.



Hallo Joachim,

sieht aber trotzdem schön aus.
Bei den TT-Kapellen muss es lauten 1066/1067/1068.


Die hier vorgestellte Nr. 1062 hatte keine Entsprechung in groß (soweit ich das überblicke).
Die ursprüngliche Nr. 1062 war schon eher eine Kirche:


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Jofan 800 hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.630
Registriert am: 10.01.2014


RE: VauPe 1062

#8 von Jofan 800 , 17.02.2019 21:37

Hallo Jürgen,

vielen Dank. Da habe ich mich beim Abschreiben vom eigenen Zettel verschrieben. Du hast natürlich recht.

Viele Grüße, Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.050
Registriert am: 14.03.2014


VauPe Kirche 1062 (Plastik)

#9 von timmi68 , 05.09.2019 21:18

Hallo zusammen,

später gab es die Kirche 1062 auch noch in einer Ganz-Plastik Version:





Dieses Modell dürfte der Pola-Version entsprechen

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.037
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 01.07.2020 | Top

   

Vau-Pe Kirche 1065
Vau-Pe Kleine Kapelle # 189

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz