Bilder Upload

Kennt jemand diese Kirche ? (VauPe 1062)

#1 von Ralf , 05.10.2011 13:54

Hallo zusammen,

mir ist am Wochenende am Flohmarkt diese Kirche zugelaufen und mich würde einfach mal interessieren,
wer die gebaut hat. Bei den Gebäuden bin ich Einsteiger und habe hier schon im Forum gesucht,
aber nichts entsprechendes gefunden. Um einen Größenvergleich zu bekommen, habe ich sie mal zusammen
mit dem berühmten Gotteshaus von Faller (das ich noch aus Kindertagen habe) zusammen auf's Bild gebannt.







Schon mal vielen Dank für eure Hilfe
Ralf O.


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 | Top

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#2 von Skimble , 05.10.2011 14:20

Moin Ralf,

das sieht mir mächtig nach der Kirche aus, die ich am Sonntag beim Kaufland-Flohmarkt in Peine in der HAnd hatte. Steht da etwa TEMOS drunter?

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Skimble
Beiträge: 1.190
Registriert am: 15.12.2009


RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#3 von BlackAdder ( gelöscht ) , 05.10.2011 14:23

Hallo Ralf,

Die Kirche ist von Vau-Pe, die Artikelnummer 1062.

Von einigen Kleinteilen abgesehen, dürfte Dein Exemplar komplett aus Holz/Pappe sein. Später (ca. ab 1959/60) gab es wieder eine Kirche 1062, die aber aus Plastik (und Holz) bestand und auch als Bausatz (1062 B) erhältlich war siehe hier: VauPe 1062 Die Datierung Deiner Kirche ist schwierig, da die entsprechenden Vau-Pe Kataloge aus den 50ern meist keine Jahreszahl tragen. Ich würde Dein Modell auf ca. 1957/58 schätzen. Oben auf dem Kirchturmdach fehlt das Kreuz, sonst sieht sie komplett aus.

Glückwunsch zum Flohmarktfund, vielleicht ist das der Start einer Sammelleidenschaft für frühe Holzgebäude?

Gruß
Patrick


BlackAdder
zuletzt bearbeitet 05.10.2011 21:41 | Top

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#4 von Ralf , 05.10.2011 14:51

Ihr seid aber schnell, vielen Dank !!

@Holger: die Kirche ist vom Hinterhof-Flohmarkt in Eckental-Brand und ich musste für 3€ das ganze Eisenbahn-Zeug nehmen, das der Verkäufer ausgestellt hatte - incl. ein paar (mir zu neuen) Plastik Häusern von Vollmer, zwei Siedlungshäusern, eines ganz aus Plastik und eines mit Holzbrett drunter und einem total netten kleinen "Blockhäuschen" (Heuschober ?) ganz aus Holz (ich denke, den habe ich bei den Faller Perlen gesehen). Der Abschuss waren zwei - offensichtlich selbstgebaute - Tunnel für Spur 0 - spukhäßlich (oder mir fehlt der Sinn dafür).

Temos stand nicht drunter, sonst hätte ich ja gewusst, wer sie gebaut hat Nix für ungut, konnte ich mit nicht verkeifen - Danke für den Tip! Ich habe noch einen kleinen Bahnhof, der wohl von Vau-Pe für Temos gebaut wurde (da gab es hier einen Thread zu dem Thema) und der hat auch so ein Dach, insofern ist die Vermutun gar nicht abwegig. Stand auf der Kirche, die Du in Peine gesehen hast wohl Temos ? Es wäre ja schon interessant, ob die Kirche wohl auch im Auftrag - evtl. auch etwas kleiner für Temos gefertigt wurde.

@Patrick: vielen dank für die ausführlich Information. Ja, das mit dem Kreuz ist so ein Kreuz, der Faller Kirche ist es im Lauf der Zeit auch abhanden gekommen, bei der Vau-Pe Kirche sieht man, daß mal eines da war ... und ja, die Holzgebäude haben es mir angetan. Wie schon oben gesagt bin ich auch noch zu dem kleinen Bahnhof gekommen, einem Faller Holzbahnhof und einem mehr oder weniger fürchterlichen Pflugbeil Bahnhof, der aber einen total netten Kran angebaut hat. Mal sehen, wie das weitergeht, aber wie es aussieht werde ich meine Sammelleidenschaft aus Platzgründen wohl etwas im Zaum halten müssen.

Viele Grüße
Ralf O.


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.10.2011 | Top

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#5 von Ralf , 05.10.2011 17:32

Zitat von Ralf
...
Temos stand nicht drunter, sonst hätte ich ja gewusst, wer sie gebaut hat Nix für ungut, konnte ich mit nicht verkeifen - Danke für den Tip! Ich habe noch einen kleinen Bahnhof, der wohl von Vau-Pe für Temos gebaut wurde (da gab es hier einen Thread zu dem Thema) und der hat auch so ein Dach, insofern ist die Vermutun gar nicht abwegig. Stand auf der Kirche, die Du in Peine gesehen hast wohl Temos ? Es wäre ja schon interessant, ob die Kirche wohl auch im Auftrag - evtl. auch etwas kleiner für Temos gefertigt wurde.
...



Das war natürlich Quatsch, sorry. Irgendwie bin ich durcheinander gekommen Ich meinte für BUB ! Kein Ahnung, wie das passiert ist. Sorry

Viele Grüße
Ralf O.


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.10.2011 | Top

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#6 von BlackAdder ( gelöscht ) , 05.10.2011 21:38

Hallo Ralf,

wie Du richtig erwähnst, hat Vau-Pe für Bub Häuser produziert. Die Kirche war unter der Art.-Nr. 1280 bei Bub in den frühen 60er Jahren im Programm.





Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#7 von Ralf , 05.10.2011 22:46

Hallo Patrick,

vielen Dank für's Zeigen, schün ist sie ! Ein bisschen anders ist sie ja, vor allem der Turm und evtl die Rückseite. Weißt Du, ob das die "BUB Version" war, oder ob sich sowas im Lauf der Zeit auch bei den Vau-Pe Modellen geändert hat. Weisst Du zufällig auch, ob an meine Kirche eine Tür gehört ? So wie ich sie bekommen habe steht sie sperrangelweit offen ... (sorry für's Löchern)

Viele Grüße
Ralf


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.10.2011 | Top

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#8 von BlackAdder ( gelöscht ) , 05.10.2011 22:59

Hallo Ralf,

Die gezeigte "BUB" Kirche wurde so meines Wissens nur für BUB produziert. Es gibt viele weitere Kirchen von VauPe, aber keine ist exakt so wie die gezeigte. Natürlich wurde bei VauPe immer wieder auf gleiche Elemente zurückgegriffen. Man kann das gut sehen, wenn man mehrere unterschiedliche Kirchen miteinander vergleicht. Ich werde in kürze mal eine VauPe "Kirchenparade" hier einstellen.

Ausgerechnet Deine 1062 fehlt mir noch in meiner Sammlung, so daß ich wenig zur Tür sagen kann. Ich gehe aber davon aus, dass diese ursprünglich geschlossen war. Anfangs waren die VauPe Türen aus Pappe, später dann wie auch die Fenster aus Kunststoff. Ich versuche mal rauszubekommen, welche Tür an Deine Kirche gehört.

Gruß

Patrick

P.S. vom 'Löchern' bzw. Austauschen von Wissen und Erfahrungen lebt doch diese Forum!


BlackAdder

RE: Kennt jemand diese Kirche ?

#9 von vogelsheiner , 13.11.2012 22:00

Hallo Ralf
habe genau die gleiche Kirche., auch ohne Kreuz, ohne Türe, defekten Kst.-Gitter Fenster, einzig an einigen Fenstern sind noch die kompletten Fenster-Sockel vorhanden.
eine Nummer hat mein Modell auch nicht nur den Abriss einer Marke, die von der Art her von Vau-Pe sein müßte.
Habe gerade etwas gesucht aber leider nicht gefunden, denn dieses Modell war hier im Forum, im Hintergrund auf einem Foto zu sehen bei dem es aber um andere Modelle ging, veröffentlicht ca Juni 2012
mit vielen Grüßen aus Mittelfranken
vogelsheiner


vogelsheiner  
vogelsheiner
Beiträge: 32
Registriert am: 16.04.2012

zuletzt bearbeitet 13.11.2012 | Top

   

4 Bausätze von vau-pe...
VauPe 1062

Xobor Ein eigenes Forum erstellen