Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#1 von BlackAdder ( gelöscht ) , 30.08.2011 21:32

Hallo,
In zahlreichen Varianten bot Kibri für die Spur 00 zwischen 1935 und 1939 den sogenannte Elektrokarren 0/41/13 an. Vermutlich wurde der Karren auch noch während und kurz nach dem Krieg in vereinfachten einfarbigen Varianten angeboten. Zumindest sind mir solche bekannt.
Hier nun Bilder der aufwendigsten Version in Rot mit Schachbrettartiger Ladefläche und mit Holzkistchen beladen (gemarkt nur Kibri), Preis 1935-38: 0,50 RM



Schon etwas weniger aufwendig, die grüne Variante, aber immerhin seitlich mit rotem Zierstreifen (ungemarkt)



Die Artikelnummer 0/41/13 gab es dann wieder ab 1949 bis 1957 für einen Elektrokarren in rot oder gelb, der zwar etwas maßstäblicher, aber auch sehr schlicht gehalten war, hier der Link

http://www.fleischmann-toys.de/Kibri/Wag...ml/0_41_13.html

Parallel dazu wurde 1935-39 auch der sogenannte Gepäckkarren 0/41/000 angeboten. Auch dieser war ursprünlich mit Kistchen beladen, die aber wohl häufig verloren gegangen sind. Preis 1935-38: 0,65 RM. Diese beiden hier sind gemarkt mit Kibri Made in Germany, also recht frühe Varianten:





1938 und 1939 gabe es noch einen weiteren Elektrokarren 0/41/14 ebenfalls wieder in rot und in grün. Wieder ist die grüne Variante etwas schlichter, Preis 1938 : 0,80 RM
Die rote Variante ist gemarkt mit Kibri Germany, die grüne ungemarkt.





Schließlich gab es im Jahr 1939 noch den Postkarren 0/41/34 in rot mit aufklappbaren Deckel. Diesen habe ich bei E-Bay erst einmal gesehen und bin bei einem Preis > 100 € ausgestiegen.

Vielleicht besitzt ja einer der Sammler in diesem Forum diesen Karren und kann mal Fotos einstellen.

Gruß
Patrick


BlackAdder
zuletzt bearbeitet 03.09.2011 22:31 | Top

RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#2 von Dieter Weißbach , 30.08.2011 21:51

... bei den Bahnsteigwagen kann ich leider nur die einfachen Nachkriegs-Gepäckkarren beisteuern. Das Bild kommt später.


Diese schönen Wagen sind von Gert (von unserem "kleine-Teile-Stammtisch").


Diese Karren sind nicht von Kibri, sondern aus dem Erzgebirge. Es gab da eine Schachtel mit sieben verschiedenen Karren. Die finde ich auch sehr schön.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#3 von BlackAdder ( gelöscht ) , 30.08.2011 21:59

Sehr schön,

die Erzgebirgskarren sind wirklich sehr schön. Besonders schön auch der 0/41/000 mit Kibri Gepäckstücken und der Büffetwagen mit den Originalspeisen (meistens leider auch abhanden gekommen) beladen. Die graue Farbgebung des 0/41/000 ist auch wieder deutlich anders als meine beige Varianten. Kannst Du etwas zur Markung sagen?

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#4 von Dieter Weißbach , 30.08.2011 22:21

Hallo Patrick,

da werde ich mal den elaphos um Amtshilfe bitten ;-)


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#5 von elaphos , 03.09.2011 10:26

Hallo,
habe mal meinen Kibri-Kleinkram gesichtet und das gefunden:


mit Kibri gemarkt sind nur die beiden Buffet-Wagen links oben, mit Germany der vordere Zeitungswagen rechts unten. alle anderen sind ungemarkt. Bemerkenswert die unterschiedlichen Deichseln an den beiden vorderen Gepäckwagen.

Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#6 von BlackAdder ( gelöscht ) , 03.09.2011 18:57

Hallo Elaphos,

Vielen Dank für's Zeigen Deiner Kibri "Kleinteile". Bist du Dir sicher, dass beim linken Gepäckwagen der vordere Ring an der Deichsel nicht einfach fehlt? Ich kenne den Wagen nur mit der Deichsel des rechten Wagens, was natürlich nicht bedeutet, dass es noch viele Varianten gibt...Die Lackierung des rechten ist ja auch unterschiedlich und ich hatte sie so noch nicht gesehen

Gruß

Patrick


BlackAdder

RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#7 von elaphos , 03.09.2011 22:21

Hallo Patrick,
nein , der Ring fehlt wohl sicher nicht, dabei ist der Stahl seitlich weggebogen, während bei dem von mir gezeigten die Deichsel nach unten zu einem Haken gebogen ist, wie sie in einer Treckerkupplung o.ä. eingehakt werden kann. Übrigens sind auch die Räder unterschiedlich, bei dem Wagen mit der Hakendeichsel schwarz, bei dem anderen silbern.
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#8 von BlackAdder ( gelöscht ) , 03.09.2011 22:28

Danke elaphos,

wieder eine Variante bzw. zwei (mit der Farbgebung in grau), die ich in meine Datenbank eingeben kann.

Jetzt da ich die Erklärung habe, kann ich es am Schatten der Deichsel des linken Wagens auch ganz gut erkennen.

Nochmals besten Dank und viele Grüße

Patrick


BlackAdder

RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/xx

#9 von elaphos , 05.09.2011 17:05

Hallo,
ein sehr kleiner ungemarkter Zeitungswagen hatte sich noch verkrümelt:






Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 05.09.2011 | Top

RE: Kibri 00-Gepäckkarren 0/41/13

#10 von BlackAdder ( gelöscht ) , 09.12.2011 20:49

Hallo Kibri Freunde,

manchmal sind Dienstreisen auch für die Ergänzung der Sammlung nützlich.

Diese Woche in einem Modellbahnladen in Basel fand ich diese beiden Gepäckkarren, die mir in dieser Version noch fehlten.



Die beiden weiter oben bereits gezeigten Varianten im Vergleich.



Einmal ohne und einmal mit Stempel



Gruß
Patrick


BlackAdder
zuletzt bearbeitet 09.12.2011 20:49 | Top

Kibri 0/41/000 Gepäckwagen um 1936

#11 von 327/1 , 09.11.2016 19:27

Guten Abend zusammen,

heute bekam ich nach längerer Suche endlich einen kleinen Gepäckwagen 0/41/000.



Gestempelt ist das schöne Stück mit "Kibri Made in Germany". Die fehlenden Kistchen werde ich demnächst dann in Heimarbeit ergänzen.

Gruß, Claus


 
327/1
Beiträge: 311
Registriert am: 10.06.2014


RE: Kibri 0/41/000 Gepäckwagen um 1936

#12 von AG Tinplate Spur 1 , 09.11.2016 20:04

hallo Claus,

Glückwunsch zu diesem schönen Kibri - Zubehör der kleinen Spurweite. Ergänzen möchte ich noch, daß der Gepäckwagen 0/41/000 auch noch 1940 im Kibri- Programm war. Lt Preisliste 1940 betrug der Verkaufspreis damals 0,65 RM, wobei die Artikelnummer beibehalten wurde.

Viele Grüsse.. Michael


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.689
Registriert am: 03.10.2008


   

Kibri Wasserkran 0/60 (1952-59)
Kibri Bahnhof 52/20 mit Flachdach und beweglicher Uhr für Spur 0 (1939)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz