Firma BUCO ist wieder da

#1 von kablech , 24.09.2011 14:22

Beim Durchsehen des Ausstellerverzeichnisses der Kleinserien-Hersteller in Bauma/CH http://www.kleinserie.ch/ ist mir die Firma BUCO als Aussteller aufgefallen. Nach dem Ende der Firma Krähenbühl und der Übernahme von Rechten und Maschinen durch eine Firma in Bauma/CH waren die BUCO-Freunde gespannt, wie es weitergeht. Die Homepage zeigt zwar nur ein Einstiegsbild http://buco-gmbh.ch/, aber immerhin scheint sich da etwas zu tun.


Viele Grüße aus dem Südschwarzwald


V 65-001-3 findet das Top
 
kablech
Beiträge: 1.297
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 24.09.2011 | Top

RE: Firma BUCO ist wieder da

#2 von Swiss-Tinplater , 25.09.2011 14:50

Hallo kablech

Deine Vermutung kann ich bestätigen. Durch persönliche Kontakte mit der neuen Buco GmbH weiss ich, dass interessante Neuheiten in Arbeit sind die
anlässlich der Plattform der Kleinserie in Bauma präsentiert werden. Ich finde es erfreulich, dass die jetzige BUCO-Eigentümerin das bekannte Programm durch neue Eigenkreationen ergänzt. Ich darf im Moment noch nichts verraten, werde aber nach der Ausstellung in Bauma hier im Forum darüber berichten.

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.144
Registriert am: 11.02.2010


RE: Firma BUCO ist wieder da

#3 von kablech , 25.10.2011 09:38

siehe auch den Bericht von railmax in http://www.railmax.ch/?p=9972


Viele Grüße aus dem Südschwarzwald


 
kablech
Beiträge: 1.297
Registriert am: 29.10.2009


RE: Firma BUCO ist wieder da

#4 von Swiss-Tinplater , 27.10.2011 20:39

Besten Dank Kablech für Deinen Hinweis auf die Internetseite von Railmax, einem sehr aktiven und engagierten Tinplater. In Ergänzung zu seinem Bildbericht von der Plattform der Kleinserie in Bauma füge ich hier noch ein paar Detail-Fotos von dort gezeigten Buco-Prototypen an.











Bei diesen Wagen handelt es sich ausdrücklich um Handmuster die insbesondere bezüglich der Beschriftungen noch nicht der Serienausführung entsprechen. Es ist lobenswert, dass die neue Buco Spur 0 GmbH gewillt ist neue Modelle zu entwickeln und zu produzieren, nachdem in den vergangenen Jahrzehnten höchst selten Neukreationen erschienen sind. Auch bei den Lokomotiven sind technische Erneuerungen im Gange, indem diese moderne Antriebe mit Glockenankermotoren bekommen. Allerdings ist bei der Kundschaft etwas Geduld angesagt, mussten doch rund 30 Tonnen (!) Original-Werkzeuge und Halbfabrikate die vom Vorgänger übernommen wurden, vorerst gesichtet, registriert und eingeordnet werden. Inzwischen ist aber die Produktion angelaufen.

Freuen wir uns auf die neuen Buco-Modelle!
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.144
Registriert am: 11.02.2010


RE: Firma BUCO ist wieder da

#5 von EugenR , 18.11.2011 12:41

Nun ist auf der Internetseite:
www.buco-gmbh.ch/
mehr zu sehen, einzig unter jetzt neu scheint das falsche Bild zusehen zu sein?
sollte doch eine Lok sein?


EugenR  
EugenR
Beiträge: 29
Registriert am: 18.11.2011


RE: Firma BUCO ist wieder da

#6 von Swiss-Tinplater , 18.11.2011 17:58

Es ist tatsächlich etwas verwirrend, dass im Text von der Lok gesprochen wird, aber ein Schnellzugwagen abgebildet wird. Die Homepage weist noch weitere Fehler auf, auf die bei der Firma BUCO bereits hingewiesen wurde und die in nächster Zeit korrigiert werden. Das neue kleine Team setzt auch sonst alles daran, dass die seit 1944 beliebte BUCO-Bahn weiter fahren wird.
Die bekannte 4-achsige Lok und weitere geplante Abwandlungen davon sind nach meinen Informationen im Moment nicht lieferbar weil der Antrieb komplett überarbeitet wird und einen modernen Maxon-Motor kriegt. Der anlässlich der Plattform der Kleinserie in Bauma vorgeführte Prototyp wies einen seidenweichen Lauf und beachtliche Zugkraft auf.

Der neue BUCO-Antrieb


Schöne Grüsse aus dem sonnigen Zürcher Oberland
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.144
Registriert am: 11.02.2010


RE: Firma BUCO ist wieder da

#7 von Swiss-Tinplater , 02.05.2013 11:11

Hallo BUCO-Fans

Im Oktober 2011 habe ich hier 5 Prototypen von neuen BUCO-Wagen vorgestellt. Mit etwas produktionsbedingter Verzögerung sind die Baudienstwagen nun erhältlich. Ich konnte mich bei der Buco Spur 0 GmbH in Bauma persönlich davon überzeugen und Euch die entsprechenden Fotos vorstellen:

8695 Baudienstwagen Sersa


8696 Werkzeugwagen


8697 Unterkunftswagen


Den geplanten Unterhaltsarbeiten auf dem Schienennetz Eurer Anlage steht nun nichts mehr im Weg!

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.144
Registriert am: 11.02.2010


   

so schön ist Sonntagströdel am 1.FC Stadion
zwei Blechwagen Spur 0 Kaufhausbahn?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz