Eine TM800 von Lima?

#1 von martin67 , 06.07.2007 23:11

Hallo zusammen,

ich stelle hier mal eine Lok zur Diskussion, die eine BR80 darstellen soll. Sie stammt aus den 60er Jahren, ist von Lima und hat deutliche Anleihen an die gute, alte TM800 von Märklin!

Insbesondere die Gehäusedimensionen, die für eine richtige 80er zu gestreckt wirken, weisen auf das Märklin Modell als Vorbild hin. Beschriftet (als Relief unbedruckt) ist die Lok mit Lima Express 0690.







Das Gehäuse ist in den Details nicht 100%ig identisch zur Märklin Lok, auch der Teil mit den Zylindern und das einfache, aus Blech gestanzte Gestänge unterscheiden sich sehr vom Mä-Vorbild.

Diese Lok war bis ca. 1968 im Katalog zu finden und wurde auch in vielen Sets angeboten, hier ist ein Bild von einem Inter Europe Startset aus Frankreich. Der Name Lima erscheint nicht auf dem Set.



Und was meinen die Märklinisten zu diesem Thema?

Schönen Nachmittag,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Eine TM800 von Lima?

#2 von schrotti ( Gast ) , 07.07.2007 11:07

Hallo Martin,
so in etwa sieht auch die von Pico von damals aus, oder auch diese Juniorloks, die Pikomal als Spielvariante vertrieb, da gabs auch ne BR89 mit Schlepptender, galub ich !


Gruß Volker


schrotti

RE: Eine TM800 von Lima?

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 07.07.2007 11:24

Hallo Volker, hallo Martin,

als ich das Bild gesehen habe war auch mein erster Gedanke Piko, denn damals gab es bei uns sehr preiswerte Startpackungen von Piko in Versandhäusern mit dieser Lok oder besser gesagt einer Lok die der auf dem Foto sehr ähnlich war auch ohne Beleuchtung.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.637
Registriert am: 28.05.2007


RE: Eine TM800 von Lima?

#4 von schrotti ( Gast ) , 07.07.2007 12:14

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Hallo Volker, hallo Martin,

als ich das Bild gesehen habe war auch mein erster Gedanke Piko, denn damals gab es bei uns sehr preiswerte Startpackungen von Piko in Versandhäusern mit dieser Lok oder besser gesagt einer Lok die der auf dem Foto sehr ähnlich war auch ohne Beleuchtung.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg



Hallo,
ob es die in Startpackungen gab, weiß ich nicht. Eigendlich waren die Startpackungen recht Vorbildsgetreu, während die "JUNIOR-Packungen" Spielbahnen waren, die auch meist in einer weicheren Plaste waren und wo auch die Wagen meist Vollplaste waren, selbst die Achsen !!
Die Kästen waren aber auch deutlich preiswerter

Gruß Volker


schrotti

RE: Eine TM800 von Lima?

#5 von ErnstGeorg , 07.07.2007 22:29

Hallo an die Runde

Ich habe gerade meine noch fahrbereite Piko 80iger in der Hand, das Geäuse ist wirklich fast identisch, das Fahrwerk überhaupt nicht.

Gruß

Ernst Georg


ErnstGeorg  
ErnstGeorg
Beiträge: 22
Registriert am: 22.06.2007


RE: Eine TM800 von Lima?

#6 von ccs800 , 21.08.2007 22:47

Hallo!

Hier mal Märklins TM800 dazu:


Die Ähnlichkeit ist wirklich unverkennbar!

Gruß Christopher


 
ccs800
Beiträge: 230
Registriert am: 28.06.2007


   

ET 30 von Lima

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz