Faller 258

#1 von Ebi96 , 26.04.2012 16:22

Hallo Leute,

da ihr meine Burzeltagsgeschenke sehen wolltet, zeig ich sie euch
Hier geht es weiter mit:

Faller 258, bekommen auch von meiner Oma
Ich hatte mich schon mit Wolfgang (nodawo) kurzgeschlossen, und von ihm einige Infos erhalten.
Das Gebäude ist im Katalog gewesen von 1952-1956, kostete 5,50 DM, und ist seiner Meinung nach eher selten.
Und da ihr Bilder von den Burzeltagsgeschenken wolltet, und er auch meinte, ich sollte das Haus vorstellen, mache ich das dann mal:













Ich freue mich jedenfalls sehr über das Teil.
Platz finden wird es natürlich auf der Nostalgieanlage.

mfg Tim


Ebi96  
Ebi96
Beiträge: 3.108
Registriert am: 21.01.2010


RE: Faller 258

#2 von nodawo , 26.04.2012 21:54

Hallo Tim,

Die beiden Faller Häuser 257 und 258 sind ja wirklich in gutem,

sammelwürdigem Zustand.



Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/
Oldtimerfan - http://oldtimerfan.eu/


 
nodawo
Beiträge: 979
Registriert am: 31.03.2010


RE: Faller 258

#3 von ginne2 , 01.10.2014 19:12

Hier die Faller-Opjekte 258 aus meiner Sammlung. Leider hat bislang noch kein Spitzenstück Eingang in die Sammlung gefunden. Aber mit dem dritten Häuschen kann man auch als anspruchsvoller Sammler schon ganz gut leben:






beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.475
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 23.09.2015 | Top

RE: Faller 258

#4 von timmi68 , 23.09.2015 13:38

Ich habe den Beitrag von Günther (ginne2) geteilt.
Hier die 2. Version mit Plastikfenstern:












„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.697
Registriert am: 13.11.2013


   

Faller-Haus 260 - ein relativ häufig vorkommendes Objekt
Ein weiteres Plagiat aus Hong Kong

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz