Unbekanntes Modellgleis Spur 0

#1 von Eisenbahn-Manufaktur , 18.10.2013 15:47

Wer kennt den Hersteller dieser Gleise Spur 0 ? Schienen sind aus Eisen, vernickelt, Schwellen sind aus braunem, recht spröden Plastik. Die Gleis-Stücke haben eine Länge von 90 cm. Die Schienen-Höhe beträgt 5 mm. Auf den Schwellen steht "METRO".




Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.640
Registriert am: 11.02.2012


RE: Unbekanntes Modellgleis Spur 0

#2 von Eisenbahn-Manufaktur , 24.10.2013 17:29

Schon merkwürdig, daß keiner im Forum diese Gleise kennt.....

Ich hatte noch vergessen, zu erwähnen, daß, obwohl die Schienenstränge den Maßen denen der Märklin-Modellgleise entsprechen, sie aber beim Befahren Probleme machen, da die Spurkränze auf den recht klobigen Schienenhaltern, die direkt mit den Schwellen zusammen ein Teil aus Plastik bilden, aufsetzen, was ein ratterndes Fahrgeräusch ergibt.

Fazit: ich habe diese Gleise verschrottet.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.640
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 24.10.2013 | Top

RE: Unbekanntes Modellgleis Spur 0

#3 von maeflex , 24.10.2013 18:06

Hallo Klaus,
nur eine Vermutung von mir: Die Fa. Metropolitan in Lausanne stellte auch Spur 0 Fahrzeuge her.
Evtl. koennte, aufgrund der Bezeichnung "Metro" dieser Hersteller als Produzent infrage kommen.


Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 2.100
Registriert am: 13.05.2010


RE: Unbekanntes Modellgleis Spur 0

#4 von Lastra 38 , 24.10.2013 21:07

Hallo,

der Hersteller war die Firma Metro ( J. Steinmann, Basel ).

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Unbekanntes Modellgleis Spur 0

#5 von Eisenbahn-Manufaktur , 03.11.2013 11:48

Da das Gleis für den Betrieb unbrauchbar war, habe ich nun die Schienen von den Schwellen getrennt, und mittels der Schienen und der neulich in der Bucht geschossenen Modellgleis-Schwellen ein Ausricht-Gleis angefertigt, festgeschraubt auf einer 18mm-Multiplex-Platte. Es dient nun zum exakten Ausrichten und Vermessen von Selbstbau-Fahrzeugen, und geht direkt an Felix, zur Montage seiner avisierten GNL.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.640
Registriert am: 11.02.2012


RE: Unbekanntes Modellgleis Spur 0

#6 von ElwoodJayBlues , 03.11.2013 14:39

Oha!

Du musst mir auch die Pflege- und Futteranleitung für die beiden Männeken mitschicken!
Sage schonmal Danke!

Gruß,

Felix


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.711
Registriert am: 10.07.2011


   

Umrüstung von Volkmann Lokomotiven
Neubau Tender 2´2´T 34 in Tinplate Spur 0

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz