Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#1 von Flanders , 04.11.2013 17:05

Hallo Forum,
Novemberwetter: Sechs Grad und Dauerregen. Draußen ist Alles grau. Also - ab in den Keller zur "Farbtherapie" und ein paar bunte Lionel Loks aufs Gleis gestellt. Kamera gezückt und die Herbstdepression verschwindet schnell wieder. Klappt prima!!!
VG, Frank





ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.920
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#2 von Sammelwahn , 04.11.2013 20:56

Hallo Frank,
super, ich muss wohl mal wieder vorbeikommen, da scheint schon wieder diverses neues bei dir zu sein.

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.711
Registriert am: 30.03.2010


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#3 von Nautilus1962 , 07.11.2013 21:37

Hallo Frank,

super Fotos, Deiner Aussage kann ich nur zustimmen. Ja es kommt nun die Zeit, auf welche ich mich jedes Jahr besonders freue, es ist nicht mehr lange, dann beginnt Advents- und Vorweihnachtszeit. Es ist die Zeit, wenn in unserem Museum der Polar Express auf Reisen geht...

Viele Grüße aus dem DDR Spielzeugmuseum Greiz
Andreas


 
Nautilus1962
Beiträge: 65
Registriert am: 06.01.2013


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#4 von gs800 , 07.11.2013 21:48

Hallo Frank,

die blau/gelbe Diesellok sieht aus wie eine FM Trainmaster, ein schickes Teil. Gibt's da noch mehr Fotos von?

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.506
Registriert am: 26.02.2012


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#5 von Flanders , 08.11.2013 11:39

Hallo Forum,

es ist "eine" FM-Trainmaster...





besser man hat auch eine "zweite"...



...und wenn dann noch die "dritte" um die Ecke kommt...







Es sind schon gewaltige, zweimotorige Maschinen mit "Magnetraction", d.h. während der Fahrt magnetisiert ein Elektromagnet die Treibachsen und Räder für noch mehr Haftung und entsprechender "pulling power".



...dann zur F3: Auch das ist "eine". (Ich kann mir das grinsen kaum verkneifen...) Ich habe sie als "A-unit"...



als "A-B-unit"...



als "A-B-A-unit"...



und noch als "A-B-B-A-unit"... und jetzt ist mein grinsen etwa 1,35 Meter breit, denn so lang ist die komplette Einheit.



Hier noch ein Vergleich mit einem "kleinen" post-war Zug-Set.



Die F3-Illinois Central ist eine sehr seltene Variante aus den 50'er Jahren. Ebenso die F3-Wabash. Beide sind neuwertig erhaltene Originale.







Hoffe die Fotos gefallen!

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.920
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#6 von *3029* , 08.11.2013 11:52

Hallo Frank,

wunderbar, das ist richtige Eisenbahn

Ich muss jetzt schnell hier verschwinden, sonst verliebe ich mich noch in diese Giganten

Vielen Dank für's Zeigen und Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.232
Registriert am: 24.04.2012


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#7 von martin67 , 13.11.2013 20:22

Zitat von *3029* im Beitrag #6
Hallo Frank,

wunderbar, das ist richtige Eisenbahn

Ich muss jetzt schnell hier verschwinden, sonst verliebe ich mich noch in diese Giganten

Vielen Dank für's Zeigen und Grüsse

Hermann




Siehst, und ich hab jede Menge von den Dingern (K-Line, Williams und MTH) aus den 90ern abzugeben

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#8 von Flanders , 13.11.2013 21:08

Hi,
bei Lionel vor 1969 schrei ich ganz laut "Hier"! "HIIIIEEER!!!"
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.920
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lionel - Impressionen gegen Depressionen...

#9 von pvmann , 14.11.2013 13:06

Hallo Frank,

vor paar Tagen habe ich noch die Fotos gesehen, aber heute schon nicht. Koenntest Du mir vielleicht helfen woran das liegen mag? Ich bin neu bei Forum und koennte auch an falsche Einstellungen denken.

Eine technische Frage noch: ist es bei Trainmasters wirklich so, dass (auch) ein Elektromagnet benutzt wird? Ich habe soweit nur Lionel 3-achsige Damplok Motoren gehabt mit Magnetraction, aber die hatten alle nur Fixmagnete.

Viele Gruesse aus Donauwoerth!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 591
Registriert am: 12.11.2013


   

Lionel 226 aus 1938
Lionel Tinplate Spur ? Lok – ein „Dickes Ding“

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz