Märklin Bahnhofshalle 424B

#1 von B12 ( gelöscht ) , 13.01.2009 09:27

Hallo Forum,

kann mir jemand verraten, wie man in der Bahnhofshalle die Oberleitung
verlegen kann?

Gruss
Daniel


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#2 von Lino , 13.01.2009 13:40

hallo b12,

mit 407m oder mn (10/11cm) ist die höhe nicht das problem? die länge 25cm überbrückt man am besten mit dem damals kleinen verbindungsstück.

nr. habe ich nicht im kopf, aber bei tischbahn.de gibts fotos der anlage von herrn x aus y, da lkann man das prima sehen.

beste grüße aus hh

lino


Lino  
Lino
Beiträge: 35
Registriert am: 10.03.2008


RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#3 von B12 ( gelöscht ) , 13.01.2009 18:35

Danke für den Tipp mit der Anlage von Herrn x, das hatte ich so genau
noch nicht betrachtet.

Es gibt mehrere Probleme:

1. die Höhe. Der Fahrdraht ist höher als der Durchlass in der Halle.
(wie hat Herr x aus y das gemacht???)
2. Wenn 2 oder 3 Hallen aneinanderstehen hilft kein noch so langes
Leitungsstück; und Masten gehen schlecht auf die Mittelbahnsteige

Gruss
Daniel


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#4 von Lino , 14.01.2009 17:24

hallo b12,

jetzt ist es soweit, dass ich das ausprobiere.

bei konstruktiven ergebnissen komme ich zurück.

beste grüße,

lino


Lino  
Lino
Beiträge: 35
Registriert am: 10.03.2008


RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#5 von DL 800 ( gelöscht ) , 14.01.2009 21:17

@B12,
welche 424/B hast Du denn,und welche Oberleitung???


DL 800

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#6 von DL 800 ( gelöscht ) , 14.01.2009 21:19

Die gibt es nähmlich in 2 unterschiedlichen Höhen (Halle)-genauso wie es auch 2 versch. Übergangsstege gibt!


DL 800

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#7 von B12 ( gelöscht ) , 14.01.2009 23:01

Ich habe beide Versionen und würde am liebsten die mit den goldfarbenen
Ecken benutzen (passt so gut zum Stuttgarter Bahnhof).
Leider ist das die Version die noch 1cm nidriger ist

Die Masten sind 407 mit schrägem Ausleger. Die niedrigeren älteren
407-Masten erlauben den Einsatz von Loks nach 1939 nicht mehr.

Gruss
Daniel


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#8 von Lino , 14.01.2009 23:59

hallo,

dl800 hat ganz recht: zeitgleich mit den masten ist auch die halle um 1(?)cm 'gewachsen'; im jahr 1947.

und so funktioniert es auch nur mit den masten 407 mn (ob schräger oder gerader arm)

es bleibt dir nichts anderes übrig.

ob die umgekehrte lösung, die oberleitung mit den 10cm masten von späteren maschinen befahren zu lassen funktioniert: keine ahnnung, ausprobieren.

beste grüße,

lino


Lino  
Lino
Beiträge: 35
Registriert am: 10.03.2008


RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#9 von B12 ( gelöscht ) , 15.01.2009 00:01

Ich hab die höhere Halle probiert, zu niedrig


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#10 von Merl800 , 16.01.2009 16:07

Es muß doch möglich sein, das zu realisieren.
Oder haben sich die Kunden damals einfach eine neue Halle gekauft?

Wenn man es nostalgisch genug macht, würde doch auch eine Eigenbaulösung in Betracht kommen.

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.


 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.01.2009 16:37

Hallo Leute,

ich habe mich bis jetzt mit meiner Meinung zurück gehalten, aber nach dem ich mir den Katalog von 1939 angesehen habe muß ich sagen das es möglich sein muß



also ich sehe da eindeutig eine Halle und ich sehe auch eine OL die durchgeht, oder sehe ich nur weiße Mäuse ??

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.673
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 08.09.2011 | Top

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#12 von B12 ( gelöscht ) , 16.01.2009 16:45

Du hast völlig Recht!

Ich vermute, die (alten) flachen Masten und die neue höhere Halle...
Ich werde das mal in allen Varianten probieren, Material ist ja vorhanden
(nur an der Zeit mangelt es halt immer)

Gruss
Daniel

Edith: es sind die flachen Masten wie man an der HS800 sieht!


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#13 von Merl800 , 17.01.2009 14:53

Yo, an das Bild dachte ich gestern Abend auch, aber Heinz- Dieter war wieder fix wie der Schall.

Was sind das eigentlich für Nummerschildhalter? Hab ich noch nirgends gesehen.

Greets!

Merl


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.


 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#14 von Heinz-Dieter Papenberg , 17.01.2009 15:07

Hallo,

diese Schilder hat es von Märklin von 1977 - 1961 gegeben bis 1957 unter der Nummer 433 G/12 und ab 1957 unter 7034.



diese Schilder wurden vor Weichen und Signale aufgestellt, diese Zahl konnte man dann auf das Stellpult schreiben und es reichte dann ein Blick um den richtigen Schalter zu betätigen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.673
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 08.09.2011 | Top

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#15 von Merl800 , 17.01.2009 15:23

Moin!

Ja, die 433er kenne ich.

Aber auf dem Bild der Messeanlage haben die Nummernschilder einen gewölbten Sockel und nen Mast? Sehen sehr gut aus.

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.


 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#16 von B12 ( gelöscht ) , 17.01.2009 15:35

Unter die Halle mit den rotgoldenen Ecken (37-42)
passen nur die ganz alten Masten 407M (38-42).
Die Halle mit den dunkelgrünen Ecken (45-51) ist 1cm höher und
hier passen die Masten ab 407MN und 407MB (42-51).

Ich wollte die 407MB (schräger Arm) und die Hallen mit rotgoldenen Ecken
kombinieren - das geht leider nicht

Gruss
Daniel


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#17 von B12 ( gelöscht ) , 17.01.2009 15:48

@Merl800

Die Nummernschilder auf der Messeanlage stammen aus dem
Spur 0 Programm.

Gruss
Daniel


B12

RE: Märklin Bahnhofshalle 424B

#18 von ET426 , 17.01.2009 16:01

In einer etwas neueren Version sind die Nummernschilder immer noch im Programm - für einen günstigen Preis...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.108
Registriert am: 06.06.2007


   

Welcher Wasserturm ?
Figuren hilfe

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz