Bilder Upload

Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#1 von Lastra 38 , 20.02.2014 09:57

Hallo,

ich habe meine Lehnhardstrassenbahn mal mit einer Inneneinrichtung versehen.



Hier die Inneneinrichtung des Beiwagens. Die Nachrüstung des Tw und der Einbau einer Beleuchtung folgen noch.

MfG Lastra



Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.142
Registriert am: 08.10.2009


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#2 von Nepumuk , 23.02.2014 09:07

ja gefällt mir gut- auch der farbton ist sehr passend
wenn du einmal dabei bist lohnt sich auch ein rad für die handbremse.
da würde ein wagenrad einer kutsche von H0 bestimmt gut passen

lg


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!


 
Nepumuk
Beiträge: 626
Registriert am: 09.03.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#3 von Eisenbahn-Manufaktur , 21.03.2014 13:55

Hallo! Mal 'ne Frage: Weiß jemand, was mit der Fa. Lehnhardt los ist? Meines Wissens war sie nicht mehr auf der Messe in Nürnberg vertreten, und wenn man die Internet-Seite betrachtet, kann man bemerken, daß immer mehr Fahrzeuge, besonders Anhänger, dort verschwinden. Dafür gibt es, was bislang nicht so war, mehrere Sonderangebote....


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.460
Registriert am: 11.02.2012


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#4 von Ypsilon , 21.03.2014 22:40

Klaus,
offenbar ist alles endlich.
Blech biegen ist das eine. Gebogenes Blech verkaufen das andere.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#5 von Blech , 22.03.2014 11:09

Ypsi-
ich kann mir schon vorstellen, dass der Markt für eine Blech(!)-Straßenbahn in Spur 0(!) recht eng ist.
Auch europaweit kommt da nich viel dazu.
Aber das wussten die Leute dort doch auch vom ersten Tag an.
Und Marketing kennen die bestimmt auch in Sachsen.
Außerdem ist die Strab dort nur eine Nische, das Geld muss die Firma in anderen Bereichen verdienen.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#6 von Ypsilon , 22.03.2014 11:32

Botho,
Du kennst den Unterschied zwischen Erfinder, Hersteller und Verkäufer? Ich auch. Bei Lehnhardt hat der Erfinder auch hergestellt. In Sachen Verkauf gab es viele Berater, aber wenig Ohr. Es fing damit an, dass die Dinge nicht blechgleisfähig sind, sondern auf ETS Kunststoff-fahrbahn zugeschnitten. Blechbahn auf Kunststoffgleis? Muss ich mehr dazu sagen? Auf welchen Tinplateanlagen fahren Lehnhardt-Bahnen? Mal ein Oval um den Bahnhof rum, aber mehr sah ich nie. Außer in Vaihingen, einmal.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#7 von Blech , 22.03.2014 12:01

Okay, Ypsi-
du bist näher dran.
Da ich kein 0-Fahrer bin, hat mich das bislang nur am Rande interessiert.
Nett fand ich die Trams schon -aber was sollte ich damit ohne Einsatzmöglichkeit?
Schöne Grüße
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#8 von Eisenbahn-Manufaktur , 22.03.2014 12:38

Hallo! Vielleicht hat auch die mäßige Qualität der Fahrzeuge zur möglichen Erfolgslosigkeit beigetragen:







Die Fensterausschnitte und der sich bereits ablösende, aufgeklebte Rand am Dach sind so einfach nicht akzeptabel, und als meine Bimmel bei mir ankam, hatte sie eine starke Delle im Dach. Das Dach wurde mir "kulanterweise" von Fa. Lehnhardt ersetzt, allerdings nicht ohne darauf hinzuweisen, daß bei Lehnhardt eine so strenge Qualitätskontrolle vorherrschen würde, daß dieser Schaden unmöglich im Werk passiert sein könne....


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.460
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#9 von Blech , 22.03.2014 12:44

Hm, Klaus -
da hätte mal die Qualitätskontrolle die Macken an den Fenstern bemängeln sollen.
Solche Dinge sind nicht zu tolerieren, selbst wenn man den Preis als günstig bezeichnen wollte -so wird der Preis aber wieder relativ.
Dass solche Dinge -auch die die Ypsi geschildert hat- den Verkauf behindern ist klar: Das spricht sich rum auf Börsen und in Foren.
Da ist ein Name schnell ruiniert.
Schade.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#10 von Ypsilon , 22.03.2014 20:30

Meine Lehnhardtbahnen sind einwandfrei. Das Thema mit den Fenstern und der Delle hatten wir auch schon mal an anderer Stelle durchgekaut.
Ich finde die Fahrzeuge sehr gut gestaltet und mit Ideen gut gemacht. Die Ausführungsfehler sind natürlich nicht zu tolerieren.
Lehnhardtbahnen werden in wenigen Jahren deutlich im Preis steigen, dann wenn sie nicht mehr hergestellt werden.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#11 von Blech , 23.03.2014 18:05

Ypsi-
das Modell von Klaus aber eher nicht.
Sowas schreckt schon Kunden ab.
Nur ein Ausreißer?
Dann hätten die Leute in Oberlungwitz doch umtauschen müssen, und nicht nur das Dach.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#12 von Ypsilon , 23.03.2014 20:46

So sehe ich das auch. Meine Modelle und die von mir verschenkten waren alle einwandfrei, aber eben auch vor ein paar Jahren hergestellt. Vielleicht ist der Blechnibbler inzwischen verschlissen, kann ja sein.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#13 von Blech , 24.03.2014 07:59

Ypsi-
verschenkt hast du?
Warum war ich nicht unter den Beschenkten?
Schöne Grüße ins Nachbarland
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#14 von Ypsilon , 24.03.2014 22:26

... weil Du keinen runden Geburtstag hattest und mit dem Großen Hecht aus Dresden bestimmt nichts anfangen kannst.... ätsch!


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#15 von Eisenbahn-Manufaktur , 25.03.2014 06:51

Moin moin! Ich gehe auch davon aus, das der Nibbler verschlissen ist. Auch mein Anhänger zur Kölner Bimmel weist diese "Macken" auf:





Diese Macken und die Tatsache, daß ich die Lehnhardt-Bahnen nicht so umbauen kann, daß sie auf meinen Gleisen (Modellgleise von Hehr/ Becker) fahren, hat zur Abstellung meiner beiden einzigen Lehnhardt-Fahrzeuge geführt. Eigentlich schade, Blech-Bimmeln in Spur 0 findet man ja nun nicht gerade an jeder Ecke.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.460
Registriert am: 11.02.2012


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#16 von Blech , 25.03.2014 07:52

...schön ist das ja nicht, was Klaus da zeigt.
Das muss ich nicht kaufen.
...aber geschenkt vom Yspi -ja, dann.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#17 von 123michelberthet , 26.03.2014 15:02

Blech
Nein musst Du nicht... vielleicht findet ja jemand ein makelloses Exemplar für Dich??????
Michel



123michelberthet  
123michelberthet
Beiträge: 162
Registriert am: 26.07.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#18 von Blech , 26.03.2014 15:06

Ach Michel-
ich habs hier doch gerade in einem anderen Thread geschrieben:
Deine seltsamen Kommentare sind vielleicht himmlisch aber für mich unergründlich.
Du benutzt mich seit einiger Zeit schon als Reibfläche -bitte, meinetwegen, mir ist es egal. Amen.
Schöne Grüße in die Schweiz
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Inneneirichtung für Lehnhard Strassenbahn

#19 von Fritz Erckens , 26.03.2014 17:52

Zur LEHNHARDT STRABA :


Zwei "Hechte" ( 2-achser + 4-achser) sowie eine Kölner Straba mit 4-achsigem Hänger habe ich mir vor 2 Jahren im Sonderverkauf eines Händlers erstanden. Dazu Gleise und Oberleitung. Die Panthos an den Hechten angeschlossen für OL-Betrieb. Die Fenster-Nasen an der Kölner Straba stören mich da weniger, weil nur von nah zu sehen. Aber die Fahrdrahtbefestigung an den Masten müssen alle extra mit Drahtverbindung unverschiebbar montiert werden. Laufeigenschaft auf dem orig.Gleis ist ansonsten gut. Schwierig wäre der Umbau des Antriebs auf 3-L Betrieb.

Gruss von F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 946
Registriert am: 13.11.2009


   

Ersatzteile für Eheim Trolleybus
EWF trolleybus

Xobor Ein eigenes Forum erstellen