Blechräder Nürnberger Hersteller

#1 von Blech , 24.03.2014 08:33

Liebe Leute,
wer war eigentlich in oder bei Nürnberg Hersteller der vielen Spur 0-Blechräder für die kleineren Bahnproduzenten?
Diese Räder zeigen zwar unterschiedliche Details, doch ich gehe nicht davon aus, dass die kleineren Anbieter diese im eigenen Haus hergestellt haben.
Wer weiß etwas dazu?
Freundliche Grüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Blechräder Nürnberger Hersteller

#2 von Swiss-Tinplater , 24.03.2014 08:55

Hallo Botho
Die Frage kann Dir vermutlich Dieter Beckh beantworten. Er hat mir vor einiger Zeit erzählt gemäß seinem Vater Ottmar hätten sich die Nürnberger Hersteller jeweils gegenseitig ausgeholfen, wenn einem gewisse Teile, wie z.B. Räder, Achsen oder Kupplungen ausgegangen seien. Vielleicht kennt er noch den oder die Lieferanten. Jedenfalls konnte er mir die seinerzeitigen 3 Uhrwerk-Lieferanten nennen.
Schöne Grüße
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.119
Registriert am: 11.02.2010


RE: Blechräder Nürnberger Hersteller

#3 von Blech , 24.03.2014 09:24

Swiss-Tinplater,
danke für die Antwort.
Es geht hier ja nicht um Aushilfen, wenn mal was fehlte.
Es geht um die riesige Menge dieser Räder -die sich zwar manchmal in Details unterscheiden aber im Prinzip ein Massenteil sind.
Da gibt es unterschiedliche Radscheiben aber die der Laufteil scheint mir in vielen Fällen identisch.
Anscheinend hat es da einen Spezialisten gegeben, der diese Teile wirklich riesigen Mengen gestanzt und konfektioniert hat -konfektioniert nach den Wünschen der Besteller.
Also unterschiedliches Laufteil kombiniert mit unterschiedlicher Radscheibe -ich vermute dahinter ein System.
Das wollte ich schon seit Jahren fragen -jetzt läufts rund. Oder?
Freundliche Grüße in die Schweiz
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


   

Wer kennt diesen Wagen
Biaggi Information?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz