Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#1 von DL 800 ( gelöscht ) , 25.07.2014 09:28

Hallo Faller-Freunde,

wer kennt Sie nicht , daß Faller-Modell #241 , die Kirche "Sils-Maria" im Engadin/Schweiz...seit den frühen 50er n ,ebenfalls ein "Kultmodell" von Faller.

Das Modell gab es in 2 Ausführungen : # 241 mit Geläut und die #242 ohne Geläute , mit Sicherheit dürfte das Modell # 242 weitaus häufiger sein...neben der sehr üppigen Begrünung ,fällt vor allem, die Modellierung des Daches auf,die es so nur noch bei den "Tessiner Häuser" von Faller gab...
Eine "Meisterleistung" der Heimarbeiter ,welches sich natürlich auch im damaligen Preis ersichtlich zeigte,immerhin mußten stolze DM 9,- an der Theke entrichtet werden.

Für den "größeren Geldbeutel" gab es die Ausführung # 241,daß Modell wartet mit dem bekannten zweiklang Läutewerk auf,welches auch aus anderen Kirchen bekannt ist. Zusätzlich trumpfte Faller hier noch mit einer Besonderheit auf,die es vergleichbar nur beim Modell # 229 (Sägemühle) gab : Die Kirchenglocke bewegt sich passend zum Glockenschlag,angetrieben durch eine kleine Magnetspule und einem Draht,wird das Glöckchen in Bewegung versetzt...
Heute, im Zeitalter der " digitalen Verdummung " , mitnichten keine Besonderheit,aber in der Nachkriegszeit der frühen 1950er für so manchen Stepke ,ein kleines Wunder.....

Natürlich mußten diese "Spielereien" auch entsprechend honoriert werden,die # 241 schlug mit DM 17,50 ,ein etwas größeres "Loch" in die Hobbykasse...für ein mittelgroßes Kirchlein eine stolze Investition.

PS.: Preisangaben sind auf den Modellen vom SpielwarenOnkel auf den Faller-Marken notiert worden.
Pps.: Für das 2te Foto habe ich frühe MERTEN -Figuren verwendet.




DL 800
zuletzt bearbeitet 25.07.2014 09:34 | Top

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#2 von PLASTICOL , 25.07.2014 16:02

Andreas, tolle Fotos, danke!
Bis wann wurde das Modell von Faller angeboten ?

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.340
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#3 von rach , 25.07.2014 16:07

Schöne Bilder. Gleiches Modell mit Läutewerk steht bei mir auch im Regal.

Bis in welches Jahr genau das Modell im Katalog gelistet war weiss ich nicht auswendig, meine aber es war eines der Holz/Kunststoff Modelle das am längstem noch im Programm war. Sicherlich bis in die frühen 60er Jahre.


 
rach
Beiträge: 482
Registriert am: 11.11.2008


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#4 von DL 800 ( gelöscht ) , 25.07.2014 19:10

Hallo Hardy

bis 1962 gab es noch die # 241 dann war Schluß...

hatte heute mal "rumgebimmelt" ...die Glocke bewegt sich tatsächlich,aber das kommt nur gut zur Geltung wenn der #631Kontaktgeber dazwischen hängt...


DL 800
zuletzt bearbeitet 25.07.2014 19:14 | Top

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.07.2014 05:23

Hallo Andreas,

der Kontaktgeber ist nicht unbedingt erforderlich, es reicht ein ganz normales Stellpult von Märklin mit dem die Weichen gestellt werden. OK dann muß man natürlich kurz drücken, loslassen kurz drücken usw.

So habe ich das auf jeden Fall gemacht. Diese Kirche besitze ich seit 1958 und die ist immer noch schön. Sogar das Birnchen zur Beleuchtuing stammt noch aus dem Jahr 1958 und es funktioniert auch immer noch.

Hier mein Kirchlein










Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.523
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#6 von DL 800 ( gelöscht ) , 26.07.2014 07:49

Hallo Heini,

ja ich weis ,der ist tech. nicht unbedingt erforderlich,aber sinnvoll im Anlagen-Betrieb,wenn es etwas hektisch auf der Anlage zugeht...Auf alle Fälle ein schönes Modell


DL 800

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.07.2014 08:29

Hallo Andreas,

Du schreibst in Deinem Eingangs Beitrag

Zitat
Heute, im Zeitalter der " digitalen Verdummung " , mitnichten keine Besonderheit,aber in der Nachkriegszeit der frühen 1950er für so manchen Stepke ,ein kleines Wunder....



das ist auch heute immer noch etwas ganz besonderes. ich hatte die Kirche auf der Anlage Heinhausen I immer hinten in einer Ecke stehen und bei Ausstellungen wurde viel geklingelt . Die Zuschauer , egal ob klein oder groß, jung oder alt konnten sich nicht satt darn sehen. Es gibt heute zwar vom Band echtes Glockenläuten, z.B. von Noch, so eine Kassette habe ich auch, aber es gibt keine Kirche mit einer beweglichen Glocke. Aus dem Grund ist das auch heute noch etwas ganz besonderes.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.523
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 26.07.2014 | Top

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#8 von Solidcentrerail , 26.07.2014 10:48

Hallo Andreas & Heinz-Dieter,

Tolles Modell !!
Ich wusste nie dass es einer beweglichen Glocke hatte.

Schöne Grüße aus Holland,
Marco


 
Solidcentrerail
Beiträge: 359
Registriert am: 04.08.2012

zuletzt bearbeitet 26.07.2014 | Top

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#9 von DL 800 ( gelöscht ) , 26.07.2014 11:22

Hallo Marco,

ist mir auch erst die Tage aufgefallen...es gibt zwar einen F.-Katalog wo auf dieses Gimmick hingewiesen wird ,aber alles kann man sich ja nicht merken


DL 800

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#10 von Ralf-Michael , 27.07.2014 09:11

Hallo in die Runde,
ich lese gerade die Beiträge zur Kirche,deshalb eine Frage an die Faller Experten.Ich habe ein Faller Bahnwärterhaus,weitgehend Kunststoff,aber mit Holzbodenplatte (hartfaserpl.).In diesem Haus ist ebenfalls ein Läutewerk eingebaut,welches mittels Kontaktgeber oder wie vom Chef(HDP)beschrieben durch mehrfaches drücken eines Weichenstellpultes betätigt werdenkann.Ist dieses Läutewerk original im Bahnwärterhaus eingebaut oder hat das jemand nachträglich eingebaut.?(ich kann dazu nichts sagen,habe das Haus erst kürzlich im Abfall gefunden)
Viele Grüße
Ralf


Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 340
Registriert am: 26.01.2013


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.07.2014 09:29

Hallo Ralf,

unter der Artikel Nummer 131 gab es das Bahnwärter Haus mit eingebauten Abläutewerk, wie es im Faller Katalog von 1960 / 61 heißt. Unter der Art.Nr. B - 130 gab es das selbe Haus auch als Bausatz und unter der Nr. 130/W gab es das Abläutewerk auch einzeln zum Einbau in das Haus.

Wenn Dein Haus auf einer Hartfaserplatte steht dann ist es das Fertigmodell 131, das im Katalog 1960 / 61 mit einem Preis von DM 8,75 steht.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.523
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 27.07.2014 | Top

RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#12 von Ralf-Michael , 27.07.2014 11:09

Hallo Heinz Dieter,
besten Dank für die ausführlichen Hinweise,das Haus steht schon auf der Anlage und wird vörläufig von einem(Fleischmann)Entkupplungsgleisstellpult von Hand Beläutet.
Viele Grüße
Ralf


Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 340
Registriert am: 26.01.2013


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#13 von ginne2 , 20.10.2014 18:12

Noch mal ein kleiner Ausflug zu den Gotteshäusern - hier zur Kapelle Sils-Maria in der Schweiz. Die version 241 mit elektrischem Geläut:


mit früher grauer Original-Schachtel . . .


. . . und auf dem Türmchen die oft fehlende goldene Kugel


insgesamt schön original erhalten


mit Faller-Marke und früher roter Nummer


leider fehlt hier die Kugel




aber ein sonst schönes Exemplar mit brauner NUmmer


diese Kugel hat ein früherer Besitzer anstelle der fehlenden kleineren draufgeklebt




aber Marke und Hinweis zum Elektro-Anschluss sind hier schön - bleibt also in der Sammlung


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#14 von ginne2 , 20.10.2014 18:17

Die Kapelle ohne elektrisches Läutwerk hat die Nummer 242. Hier zwei Exemplare:


ohne den üblichen Turm-Aufsatz - das war die erste Version in der Sammlung




aber da Marke mit roter Nummer darf das Stück in der Sammlung bleiben


hier ist alles komplett




nun aber mit brauner Nummer in der Marke


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#15 von metallmania , 27.06.2018 19:53

Hallo zusammen,

heute nach 5 Jahren Suche kam derb Götterbote mit einem fast perfekten Modell der Kirche # 241 mit funktionierender Glocke.
Die Glocke der Kirche aus meiner Jugendzeit hat mein Jüngster mal abgeknippelt, wer weiß warum?











So suchte ich immer ein perfektes Modell, einmal war die Glocke funktionslos oder die Spitzenkugel fehlte usf.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Folgende Mitglieder finden das Top: PLASTICOL und Gleis3601
 
metallmania
Beiträge: 3.557
Registriert am: 03.12.2014


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#16 von timmi68 , 27.06.2018 20:25

Hallo Werner,

was lange währt wird endlich gut 😊
Glückwunsch zu diesem schön erhaltenen Stück.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


metallmania hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#17 von Jofan 800 , 28.06.2018 00:42

Hallo Werner,

mir geht es wie Dir. Entweder fehlt bei der Kirche die Kugel oder das Tor ... . Bin auch noch auf der Suche nach dem perfekten Modell, natürlich preiswert und natürlich die Erstversion mit roter Nummer. Was die Suche nicht unerheblich verlängern wird.
Herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Modell und vielen Dank fürs Zeigen,

Joachim


metallmania hat sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.065
Registriert am: 14.03.2014


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#18 von noppes , 24.11.2018 14:12

Hallo zusammen,

ich habe diese Woche auch eine Faller 241 im OKT bekommen. Leider fehlt die kleine Kugel auf der Turmspitze (oder gab es das Modell auch ohne??)

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee woher man einen adäquaten Ersatz für das kleine fehlende Teil bekommen könnte (anderes Modell oder so?).

Das Läutwerk funktioniert wie bei meinen anderen Kirchen sehr schön.










Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.383
Registriert am: 24.09.2011


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#19 von Sasquatch , 25.11.2018 09:44

Hallo Norbert

habe gerade das gleiche Problem gehabt. Ueber die letzten 2 Jahre hatten sich etliche Sils Maria Leichen bei mir gesammelt. Alle hatten die gesamte Spitze oder wenigstens die Kugel verloren. Im Bastelladen habe ich kleine Plastik Perlen gefunden. Die Groesse passt und die Loecher zum aufreihen der Perlen verschliessen sich wenn man die Kugel mit der goldenen Farbe anmahlt.
Hoffe das hilft und Gruss, Paul


noppes hat sich bedankt!
 
Sasquatch
Beiträge: 376
Registriert am: 31.10.2009


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#20 von noppes , 25.11.2018 12:09

Hallo Paul,

natürlich! Das einfach ist manchmal so nah! Danke für den Tipp!!

Kann mir jemand den ca. Durchmesser der Kugel auf der Spitze nennen? Soll ja weitesgehenst authentisch aussehen.

Danke und Gruss
Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.383
Registriert am: 24.09.2011


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#21 von Sasquatch , 25.11.2018 17:22

Hallo nochmals

die Perlen, die ich benutzt habe sind 4mm im Durchmesser. Hatte noch nie eine Kapelle wo die Kugel nicht gefehlt haette. Die 4mm sehen irgendwie stimmig aus.

Gruss, Paul


noppes hat sich bedankt!
 
Sasquatch
Beiträge: 376
Registriert am: 31.10.2009


RE: Faller # 241 / 242 Sils-Maria...

#22 von Sasquatch , 25.11.2018 17:29

Und nochmals ich

hier ein Photo wie die 4mm Perle so aussieht.



Gruss, Paul


Henk, noppes und Jofan 800 haben sich bedankt!
 
Sasquatch
Beiträge: 376
Registriert am: 31.10.2009


   

Grosses Kirchentreffen
Faller Postamt B-211

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz