Faller 110 Bahnhof Lenggries

#1 von haraldkeib ( gelöscht ) , 02.10.2014 20:01

Hallo zusammen,

der fehlt seltsamerweise noch im Index: der vorbildgetreue Bhf Lenggries. Ich bitte die Nachtaufnahmen meiner Knipse zu entschuldigen.

Schönen Gruß aus Ulm
Harald










haraldkeib

RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#2 von pete , 22.12.2015 20:16

Hallo Häuslebauer,

bei mir war gestern 'El Gordo', habe meinen Hauptgewinn auch sofort abgeholt:




Allerdings habe ich festgestellt, dass meine Anlage gar nicht viel größer als der Bahnhof ist:



Muss ich mir wohl doch was einfallen lassen ...

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.096
Registriert am: 09.11.2007


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#3 von telefonbahner , 22.12.2015 20:27

Hallo Peter,
was auch immer dir einfällt..

Zitat von pete im Beitrag #2
Hallo Häuslebauer,

Allerdings habe ich festgestellt, dass meine Anlage gar nicht viel größer als der Bahnhof ist:



Muss ich mir wohl doch was einfallen lassen ...

Gruß
Peter


...lass die Finger von der Brauerei ! Die steht unter Denkmalsschutz und ist das wichtigste auf deiner Anlage !

Gruß Ede von Gerds PC aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#4 von C.Reglinger ( gelöscht ) , 23.12.2015 07:01

Hi Peter!

Also Lenggries ist deutlich zu groß für deine Anlage! Der würde sich viel besser bei mir machen!!

Gruss!
Hermann


C.Reglinger

RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#5 von pete , 23.12.2015 09:49

Zitat von C.Reglinger im Beitrag #4
...Der würde sich viel besser bei mir machen!!


Warum DU den nicht kriegst, sollte dir ja klar sein ...


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.096
Registriert am: 09.11.2007


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#6 von C.Reglinger ( gelöscht ) , 23.12.2015 18:36

Zitat von pete im Beitrag #5
Zitat von C.Reglinger im Beitrag #4
...Der würde sich viel besser bei mir machen!!


Warum DU den nicht kriegst, sollte dir ja klar sein ...




Mein Name ist Hase!!


C.Reglinger

RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#7 von pete , 27.12.2015 11:15

Hallo,

bevor wir uns da mit einem Karnickel rumärgern, mal was sinnvolles ...

Hat denn keiner einen Lenggries mit Balkon, bzw. gab es diesen Balkon auch an einem anderen Modell?

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.096
Registriert am: 09.11.2007


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#8 von timmi68 , 27.12.2015 12:13

Hallo, Peter

ich kenne den Balkon auch nur von Fotos.
Soweit ich das erkennen kann, besteht er aus einer Bodenplatte (ob Holz oder Pappe kann ich nicht sagen) und
einem Stück Gartenzaun (ich glaube, dem alten grünen Pappzaun). Das ganze wurde ordentlich begrünt.
Es wäre natürlich schön, wenn ein Forumsmitglied (es muss doch jemanden geben, der einen mit Balkon hat) ein Bild einstellen würde!
In dieser Größe gab es den Balkon bei keinem anderen Modell.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


mecki hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#9 von ginne2 , 03.08.2016 11:30

Hab jetzt erst gesehen, dass noch Bilder vom Lenggries-Balkon gesucht werden:















beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#10 von seltenheit , 07.08.2016 19:54

Hallo Günter,

ich habe bei deinem Bahnhof das gleiche entdeckt wie bei mir.
Da steht anstatt Lenggries -> Seeblick.

Weist du oder vielleicht jemand anderes warum/ob es den mit 2 Beschriftungen gab?

Mit freundlichen Grüßen
Christian


seltenheit  
seltenheit
Beiträge: 53
Registriert am: 15.08.2012


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#11 von timmi68 , 07.08.2016 20:40

Hallo Christian,

in den Preislisten von 1952 und 1953 steht der Bahnhof noch unter dem Namen Seeblick. Im 1953er Katalog
ist allerdings schon ein Foto mit Beschreibung vom Originalbahnhof Lenggries.
Ab 1954 ist der Name sowohl im Katalog als auch in der Preisliste Lenggries.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries

#12 von seltenheit , 07.08.2016 21:57

Hallo Jörg,

Vielen Dank für deine genauen Infos.
Das heißt also das ich einen der ersten Bahnhöfe habe.

Mit freundlichen Grüßen
Christian


seltenheit  
seltenheit
Beiträge: 53
Registriert am: 15.08.2012


Faller 110 Bahnhof Lenggries auch in Spur 0 ??

#13 von Jofan 800 , 24.04.2017 20:49

Hallo zusammen,

gestern auf der Eisenbahnbörse in Osnabrück habe ich einen ungewöhnlichen Bahnhof Lenggries entdeckt. Zuerst dachte ich an eine Erstversion, da die Fenster aus Pappe waren und er insgesamt sehr urtümlich wirkte. Zufälligerweise hatte ich dann das Vergügen am Stand von Willy Breidenbach unseren Paul, Sasquatsch persönlich kennen zu lernen, was mich sehr gefreut hat. Paul hat wohl das bessere oder kritischere Auge als ich, denn er meinte gleich das das Gebäude zu groß für Spur H0 sei.
Ich habe mir den Bahnhof dann ausgeliehen und zu Hause nachgemessen und ein paar Fotos mit meinem Lenggries dahinter gemacht.
Hier einige Photos:









Paul hat recht gehabt. Auf den Vergleichsphotos sieht man es deutlich, der vordere Bahnhof ist größer. Die Maße: Orginal Faller Lenggries: ca. 55x18x13cm, der Große ca. 63x20x16cm (B/T/H).
So, zum Einen wollte ich euch diesen interessanten Bahnhof einfach mal vorstellen. Zum zweiten interessiert mich aber auch die Herkunft. Er ist sehr professionell gearbeitet. Die Fensterläden sind etwas primitiver als die bekannten von Faller. Aber trotzdem ist er besser gearbeitet als viele Modelle von professionellen Herstellern.
Hat Faller in den frühen 50ern als die Spur 0 noch üblich war auch Modelle hierfür gebaut oder geplant? Oder hat ein begabter Heimwerker in den 50ern, der sich den Orginal Lenggries nicht leisten konnte (1955: 36DM) oder ihn für Spur = haben wollte selbst nachgebaut?

Vielleicht weiß ja jemand von euch etwas darüber.

Viele Grüße, Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.065
Registriert am: 14.03.2014


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries auch in Spur 0 ??

#14 von timmi68 , 25.04.2017 08:59

Hallo Joachim,

dass Faller auch für Spur 0 gefertigt haben könnte glaube ich nicht.
Dieser Bahnhof sieht mir bei genauem Hinsehen sehr nach einem Eigenbau aus. Bei den Fensteröffnungen kann man
teilweise noch Spuren der Laubsäge erkennen. Auch die Fensterläden sind, wie Du ja schon beobachtet hast, recht rustikal
gefertigt. Nichtsdestotrotz ein hervorragend gelungenes Stück. Das Fallervorbild ist in jeder Hinsicht genau nachgearbeitet,
bis hin zur Anordnung der Fensterläden. Nur die Schornsteine sind anders.
Ich habe schon Nachbauten in der Bucht gesehen, die sehr viel schlechter waren und trotzdem als Originale angepriesen wurden.
Der Erbauer dürfte ein Original vor Augen gehabt haben.
Auf jeden Fall Daumen hoch!

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 110 Bahnhof Lenggries auch in Spur 0 ??

#15 von Jofan 800 , 26.04.2017 09:21

Hallo Jörg,

ich denke auch, Du hast recht. Ein sehr gelungener Eigenbau. Was noch dafür spricht ist die Dachkonstruktion. Das Dach des Nebengebäudes ist zu schräg an das Hauptdach angesetzt und hat deshalb eine unnatürlich Steigung nach außen. Ich kann mir nicht vorstellen, auch bei einer Protoserie, dass so etwas eine professionelle Firma verlassen hätte. Ich stelle mir einen begabten Bastler in den 50`ern vor, der das Modell abends für seine Spur 0 Anlage nachgebaut hat. Er war schon fast fertig. Dann die Schwierigkeiten beim Dach. Das vernünftig auszumessen ist nicht einfach. Vermessen oder verschätzt, und dann hat er es so gelassen.

Viele Grüße, Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.065
Registriert am: 14.03.2014


   

FALLER # 790 Seefolie
Rokal S 803 von Faller

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz