Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#1 von sova , 11.03.2009 18:40

Zitat von sova
Hallo Sammler und gruess aus Russland

Hier handelt es sich um Einheitspersonenwagen vom seltenen Hersteller Schuettpelz…
Gruss Oleg









 
sova
Beiträge: 38
Registriert am: 18.02.2009


RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#2 von picomane , 11.03.2009 18:51

Hallo Oleg
Wie kommen meine Pullmannwagen in deinen Beitrag ?
Wegen des Wagens der firma Schuettpelz hab ich mal ein paar Fragen . Was hat Schuettpelz eigentlich alles an Wagen hergestellt ? Ich habe 4 verschiedene Donnerbüchsen aus Blech/Messing , ich dachte immer die wären alle von Ehlcke . Herr hat ja auch welche für den Bulli hergestellt die aber kürzer waren. Ich häng mal ein Foto von meinen Wagen mit dran , diese haben alle unterschiedliche Dächer . Kannst Du mir sagen welcher Wagen von mir welcher Hersteller ist?
mfg
Bernd





" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.381
Registriert am: 28.06.2008


sova

#3 von sova , 11.03.2009 19:29

Es ist schwierig sofort antworten. Es gibt eine Besonderheit beim Reisezugwagen von Fa. Schuettpelz. Sie unter dem Dach. Es gibt keine Winkelabhaenge. Die Tatsache der Produktion eines beliebigen Modells muss man dokumentarisch bestaetigen. Nicht immer es sich ergibt. Ich habe die dokumentarische Bestaetigung (das Foto aus der Zeitschrift Modellbahn-Welt, 1949) gebracht. Damals war sehr viel selbstgebaut. Sie sind einverstanden? Gruess Oleg.


 
sova
Beiträge: 38
Registriert am: 18.02.2009


RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 12.03.2009 10:41

Sieht alles irgendwie nach Herr aus oder Ehlcke,ich denke mal damals habe alle aus Materialmangel zusammen gearbeitet.

Gruss Tino


schabbi

RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#5 von picomane , 12.03.2009 11:17

Hallo Tino
Wenn ich nach Oleg seinen Bildern gehe , müsste der unterste Wagen eigentlich von Schüttpelz stammen . Das ist wieder mal typisch für die DDR , es fehlen alte Kataloge , aber man hat dadurch eine Menge Papier gespart. Toll !!!
mfg
bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.381
Registriert am: 28.06.2008


RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#6 von schabbi ( gelöscht ) , 12.03.2009 13:18

Hallo Bernd richtig der untere müßte dann von Schüttpelz sein.Ich habe gerade mal den Henkel und den Güldemann Katalog beide anfang der 50ziger Jahre durch sucht Schüttpelz???Fehlanzeige taucht da garnicht auf aber was anderes interesantes ein Schnelltriebwagen in Stromlienenform von Piko hmmm kenne ich nicht und die Blech 03 mit Heusingersteuerung!! ob die da das bisschen Gestänge meinen?

Gruss Tino


schabbi

RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#7 von picomane , 12.03.2009 16:23

Hallo Tino
Hast Du von dem Triebwagen ein Foto ?
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.381
Registriert am: 28.06.2008


RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 12.03.2009 17:51

Hallo Bernd ein Bild war nicht im Katalog,nur von der BR03 war ein Bild drin aber auch nur so wie man sie kennt mit einfachsteuerung.Bei den Piko Triebwagen stand noch 2-teilg ich dachte da auch erst an den VT33/ET25 aber der war extra aufgeführt.Übrigens waren die Preise heftig Schicht Blech 03 über 80!Märker und die MEB BR62 über 60 Märker war halt damals schon kein billiges Hobby.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:54 | Top

RE: Einheitspersonenwagen - Hersteller: Fa. Schuettpelz

#9 von Ostmodell69 , 12.02.2011 18:36

sorry, jetzt habe ich den falschen Artikel bearbeiten wollen - bitte löschen

Aber so ist der Beitrag wieder besser greifbar.

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008

zuletzt bearbeitet 12.02.2011 | Top

   

Aus Bernds Resterkiste...
Feiner Zug

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz