Bilder Upload

Cité du Train, Mulhouse

#1 von pete , 25.08.2015 21:47

Hallo zusammen,

meine Frau und ich haben uns letzte Woche mal ein bisschen im Elsass rumgetrieben und da mussten wir natürlich auch ins Eisenbahnmuseum. Ein paar Eindrücke habe ich euch natürlich mitgebracht. Los geht's:




Mna kann sich auch mit diesem Bähnlein einen Kurzüberblick über die Exponate verschaffen


Warum das Foto gerade vor dem Bierwagen entstand, ist mir ein Rätsel,

gab ja auch Wein


Ins Freigelände fuhr das Bähnlein leider nicht, da es gerade fürchterlich geschüttet hat!



Wir haben das Freigelände dann auch weggelassen, ist auch so viel zu sehen und wir mussten auch wieder nach Hause

Man wird an der Kasse mit einem Audioguide (deutsch oder englisch) ausgestattet, mit dem man sich viele Filme übersetzen lassen kann, oder auch Geschichten zu den einzelnen Exponaten anhören kann.

In der ersten Halle geht es haupsächlich um die Geschichte der französischen Eisenbahn, untersützt durch viele Filmchen und liebevoll gestaltete Szenen, die auch mit Ton hinterlegt sind:













nachdem das ehemalige Schlumpfmuseum benachbart ist und man auch eine Kombikarte für beide Museen lösen kann, sind natürlich auch ein paar Autos auf dem Gelände verstreut:






der Personenwagen ist übrigens der Waggon von General de Gaulle



der Waggon vom letzten Napoleon steht auch hier rum:




Ansonsten natürlich noch ein paar Originale:

















und Modelle, hier ein paar "etwas" größere




Hoffentlich hat euch der Bericht nicht zu sehr gelangweilt? Wenn ja, fahrt einfach hin und macht selber Fotos, die Bedingungen dafür sind allerdings nicht gerade optimal. Aber anschauen ist eh besser als fotografieren! Es gibt dort noch deutlich mehr zu sehen und man sollte etwas Zeit mitbringen.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.416
Registriert am: 09.11.2007


RE: Cité du Train, Mulhouse

#2 von Schwelleheinz , 25.08.2015 23:29

Hallo Peter,

schöne Bilder, da seid ihr ja fast bei mir zu Hause vorbeigefahren Bei mir ist es schon wieder etwas länger her als ich dort war, auch das Automobilmuseum ist ein Besuch wert.

http://www.eisenbahnfreunde-wehr.de/Zu%2...MulhouseWEB.htm


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.719
Registriert am: 14.01.2012


RE: Cité du Train, Mulhouse

#3 von swfreund ( gelöscht ) , 26.08.2015 08:13

Freunde
Die grüne Lok mit der NR:80 ist nach meinem Kenntnisstand betriebsfähig. Diese Lok fuhr im Jahre 1952 zu dem Jubiläum 100 Jahre Eisenbahn von Homburg nach Neunkirchen eine Woche lang täglich zwischen Neunkirchen und Bexbach. Als kleiner Junge habe ich eine Fahrt in dem vornehmen 1er Klasse Wagen mitgemacht.Das Saarland konnte (oder durfte) sich zur französischen Besatzungszeit nicht den Adler in Nürnberg ausleihen.Mehr Information hierrüber gibt es auf der Seite "Saarnostalgie" Eisenbahn und Postausstellung 1952.

Mit freundlichem Gruß Wolfgang


swfreund

RE: Cité du Train, Mulhouse

#4 von gote , 26.08.2015 09:31

Hallo Peter
Schöne Bilder!
Die französische Eisenbahn hat was zu bieten.
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 1.859
Registriert am: 23.06.2012


RE: Cité du Train, Mulhouse

#5 von sumsi , 26.08.2015 10:02

Hallo Peter,

danke für deinen schönen Bericht!
Dieses Museum ist sicher einen Besuch wert,ich hoffe ich finde mal Zeit dazu...

Gruß Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.426
Registriert am: 15.04.2012


RE: Cité du Train, Mulhouse

#6 von Pikologe , 26.08.2015 10:11

Hallo Peter,

das Museum ist klasse, da kann Nürnberg...

Ich hatte schon vor langer Zeit mal im Bimmelbahnforum einen Beitrag gemacht:
http://www.boards-4you.de/wbb13/60/threa...69f3df15db4eb0e
(Leider sind nicht mehr alle Bilder aktiv...)

Pikologe


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de


 
Pikologe
Beiträge: 3.995
Registriert am: 26.06.2010


RE: Cité du Train, Mulhouse

#7 von Blech , 26.08.2015 11:40

Peter,
herzlichen Dank für die eindrucksvollen Bilder!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.112
Registriert am: 28.04.2010


RE: Cité du Train, Mulhouse

#8 von pete , 26.08.2015 20:28

Hallo Leute,

freut mich, dass euch die Bilder gefallen! Besonders freut das meine Frau, die hat sie nämlich gemacht.
Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.416
Registriert am: 09.11.2007


   

Schluchsee H0 und Original
Hamburger Museum

Xobor Ein eigenes Forum erstellen