Ehlcke + Schicht Kalkkübelwagen

#1 von noppes , 03.01.2016 20:47

Hallo zusammen,

drei Neuzugänge die ihre Verwandschaft nicht leugnen können? Da ich bei den Ehlcke Wagen nicht so in ihrer Geschichte bewandert bin stell ich hier einfach mal die Frage. Aber ich gehe zu 98% davon aus, dass die Ehlcke Wagen nachher von Schicht weitergebaut wurden.







Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.724
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 03.01.2016 | Top

RE: Ehlcke + Schicht Kalkkübelwagen

#2 von telefonbahner , 03.01.2016 20:58

Hallo Norbert,
STIMMT !
Einzige Veränderung war die Farbe des Bühnengeländers von grau auf schwarz.
Nach 89 tauchte er dann bei Sachsenmodelle (dann allerdings mit KKK) auf und ist immer noch, nun bei TILLIG im Programm.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.197
Registriert am: 20.02.2010


RE: Ehlcke + Schicht Kalkkübelwagen

#3 von Aloe , 04.01.2016 17:53

Hallo Norbert und Gerd aus Dresden,

das sind längst nicht alle. Seht mal hier diese Farbe des Kalkkübelwagens.





Viel Spaß beim ansehen.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.097
Registriert am: 20.07.2014


RE: Ehlcke + Schicht Kalkkübelwagen

#4 von telefonbahner , 04.01.2016 18:22

Hallo Ebi,
von Tillig gab es/ gibt es ? dieses Modell mit den braunen Kalkkübeln auch in Epoche II.
Artikelnummer 76044
Bei diesen stand dann auf jedem Kübel Kalk, damit man wusste was da drin ist

Gruß Gerd aus Dresden
Nachtrag:



Manchmal finde ich sogar mal ein Bild wieder

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.197
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 04.01.2016 | Top

RE: Ehlcke + Schicht Kalkkübelwagen

#5 von roggalli , 05.02.2017 11:35

Hallo zusammen,

nur der Vollständigkeit halber die Artikelnummer vom Ehlcke Kalkkübelwagen



Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.249
Registriert am: 05.04.2016


RE: Ehlcke + Schicht Kalkkübelwagen

#6 von noppes , 05.02.2017 21:02

Hallo Uwe,

danke fürs vervollständigen!!

Da fiel mir gerade ein, dass ich jüngst ja auch den Pedanten von Sachsenmodell in einer Mittagspause erbeutet habe

Da sind allerdings noch diverse beiliegende Anbauteile anzubringen



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 8.724
Registriert am: 24.09.2011


   

[EHLCKE] Schwerlastwagen mit T-Träger
Altenberger Wagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz