Bilder Upload

Ersatz für die Total Rokal 17./18. März gefunden

#1 von niko0801 , 12.03.2018 10:28

Hallo Rokalfreunde,
gestern Abend habe ich mit Richard N. gesprochen und leite hiermit die Mail weiter.

Liebe Rokal-freunde,
da der Organisator der Total Rokal schwerstens Erkrankt ist, wird die Veranstaltung am 17./18. März leider nicht stattfinden können.

Vielleicht wird es irgendwann einen Ersatztermin geben.

Mit freundlichen Grüßen
Richard N.


niko0801  
niko0801
Beiträge: 200
Registriert am: 20.06.2016

zuletzt bearbeitet 15.03.2018 | Top

RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#2 von Flanders , 12.03.2018 13:16

Hallo ROKAL-Freunde,

beste Genesungswünsche und alles Gute an Ralf und seine Familie! Die Veranstaltung kann man nachholen - Gesundheit nicht!

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.380
Registriert am: 02.02.2010


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#3 von Uwe011 , 12.03.2018 16:23

Lieber Ralf ich wünsche Dir eine schnelle und gute Genesung.
Bis bald
Uwe


Uwe011  
Uwe011
Beiträge: 109
Registriert am: 14.03.2008

zuletzt bearbeitet 12.03.2018 | Top

RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#4 von frank bertram , 13.03.2018 13:04

Liebe Freunde,

den Genesungswünschen schließe ich mich an.

Gruß

Frank


 
frank bertram
Beiträge: 117
Registriert am: 06.07.2008


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#5 von TT Signal , 13.03.2018 23:14

Liebe Rokaler,
Auch meinerseits die besten Genesungswüsche an Ralf. Auch ich habe mich sehr auf Hinsbeck gefreut ,leider ist nichts daraus geworden .
Aber die Gesundheit von Ralf liegt hier an erster Stelle.
Irgendwann wird es mal klappen die Rokaler zu Treffen die ich bisher nur telefonisch kannte. Danke nochmal an Wolfgang das er mich informiert hat.
Gruß Henry


 
TT Signal
Beiträge: 14
Registriert am: 24.06.2017


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#6 von mobafan2210 , 14.03.2018 11:12

Hallo Rokalisten

Habe heute morgen von niko 0801 (Norbert Lehnen) erfahren,das Event findet doch in Hinsbeck statt,was ich richtig finde.
Zwar in abgespeckter Form,aber das ist auch ok.
Werde selbstverständlich auch daran teilnehmen.

Gruß Wolle aus Nettetal


mobafan2210  
mobafan2210
Beiträge: 169
Registriert am: 25.03.2013

zuletzt bearbeitet 14.03.2018 | Top

RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#7 von Uwe011 , 14.03.2018 12:26

Jetzt habe ich meine Fahrkarten schon storniert und werde nicht teilnehmen.
Schade!


Uwe011  
Uwe011
Beiträge: 109
Registriert am: 14.03.2008


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#8 von niko0801 , 14.03.2018 12:39

Hallo Rokalfreunde,
das Treffen in Hinsbeck findet nicht unter dem Motto Total Rokal statt sondern wird von Hans Kessels als Ersatzveranstaltung angeboten, damit Besucher die nichts von der Absage wissen, nicht vor geschlossenen Türen stehen. Wer trotzdem kommen möchte ist rechtherzlich dazu Eingeladen.
Gruß Norbert


niko0801  
niko0801
Beiträge: 200
Registriert am: 20.06.2016


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#9 von aus_Kurhessen , 15.03.2018 13:23

Hallo zusammen,

erstmal herzlichen Dank an Hans Kessels für sein Engagement. Das ist sicher auch im Sinne von Ralf und so war die sicherlich recht umfangreiche Vorarbeit von Ralf nicht vergebens. Ich hatte nun zwar schon umdisponiert, kann es aber doch möglich machen, am Samstag zu kommen und freue mich, den ein oder anderen zu treffen.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.714
Registriert am: 10.01.2014


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#10 von Blech , 15.03.2018 14:33

Leute,
wenn nun doch was passiert,
solltet ihr vielleicht mal hier den Titel ändern.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.159
Registriert am: 28.04.2010


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#11 von telefonbahner , 15.03.2018 14:44

Hallo Botho,
danke für den Hinweis, ich habs mal ergänzt in der ersten Betreffzeile.

Gruß Gerd aus Dresden (Admin.)


 
telefonbahner
Beiträge: 9.723
Registriert am: 20.02.2010


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#12 von niko0801 , 15.03.2018 15:12

Hallo Gerd,
vielen Dank für die Änderung des Titels. Da habe ich überhaupt nicht drüber nachgedacht. Sorry Leute, kam auch alles sehr unerwartet. Was sagt uns das, jeder macht Fehler.
Gruß Norbert


niko0801  
niko0801
Beiträge: 200
Registriert am: 20.06.2016


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#13 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.03.2018 15:28

Hallo Leute,

wie ich gerade von einem guten Bekannten erfahren habe soll es am Wochenende nun doch eine Rokal Ausstellung in Nettetal-Hinsbeck geben in abgespeckter Form und von einem anderen Verantwortlichen.

Ich finde es unerhört das ich darüber nicht informiert wurde, schließlich mußten wir den Kalender ändern und auch die Werbung in diesem Thread.Jetzt müssen wir den ganzen Mist wieder rückgängig machen, man hat ja auch sonst keine Arbeit.

Liebe Rokal Freunde ich bin stinksauer so das es noch im Vorzimmer riecht. So ein Durcheinander ist mir noch nie unter gekommen und das sagt mit das der neue Verantwortliche von Veranstaltungen so viel Ahnung hat wie die Kuh vom Sonntag.

Dem Ralf wünsche ich auf diesem Weg eine schnelle und gute Besserung, denn er hat damit was sich hier abgespielt hat rein gar nichts zu tun.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.880
Registriert am: 28.05.2007


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#14 von Blech , 15.03.2018 15:38

Heinz-Dieter
-deine harten Worte sind voll berechtigt!
Du und ich, wir waren Börsenveranstalter.
Wir haben um jeden Besucher gekämpft.
Wir wissen welches Gut (nämlich die Besucher) hier jetzt unter die Räder kommen kann.
Deshalb mein Weckruf unter #10 -und Dank an Gerd, dass er meine Idee gleich umgesetzt hat.
Ralf wünsche ich alles Gute -so ein Unheil kommt oft unerwartet.
Aber diese Frage sei erlaubt -steht er denn allein für Rokal?
Ich kann Heinz-Dieters Zorn also voll verstehen!
Wir haben immer um unsere Besucher gekämpft!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.159
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.03.2018 | Top

RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#15 von niko0801 , 15.03.2018 15:56

Hallo Heinz-Dieter,
tut mir Leid wegen dem ganzen Durcheinander. Ich habe am Mittwochaband erst erfahren, das Hans Kessels eine Ersatzveranstaltung, wohlgemerkt keine Total Rokal Jubiläumsveranstaltung, abhalten will. Es ging sich einfach nur darum, das Besucher die nichts von der Asage der Total Rokal wissen, nicht vor geschlossenen Türen stehen. Ich nehme deine Schuldzuweisung auf meine Kappe, da ich derjenige war der das hier im Thread veröffentlicht hat.


niko0801  
niko0801
Beiträge: 200
Registriert am: 20.06.2016


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#16 von niko0801 , 15.03.2018 16:09

Hallo Botho,
Ralf ist der Organisator der Total Rokal. Ich war auch erst einmal Baff, als ich hörte das Hans Kessels eine Ersatzveranstaltung abhalten will. Nun zu den Besuchern die unter die Räder kommen, nur deshalb will Hans Kessels diese Veranstaltung abhalten, eben damit niemand vor verschlossenen Türen steht. Da ich das hier im Fam eingestellt habe nehme ich die Schuldzuweisungen auf meine Kappe. So und nun ist meinerseits hier Schluss, denn ich sehe nicht mir die beiden Stühle, wo ich drauf sitze unter meinem Hintern wegziehen zu lassen.

Gruß Norbert


niko0801  
niko0801
Beiträge: 200
Registriert am: 20.06.2016


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#17 von Blech , 15.03.2018 16:15

Norbert,
da war keine Schuldzuweisung -da waren Hilfen und Erinnerungen.
Wir haben fast 50 Jahre Spielzeugbörsen veranstaltet
und sind seit 26 Veranstalter der weltweit größten Kartmesse mit acht Hallen.
Wir wissen also, wie schwer es ist, verprellte Leute neu zu animieren.
Daher mein Hinweis. Und der des FAM-Chefs.
Vielleicht wäre es gut, hier nun nochmals und etwas ausführlicher
auf die Ersatzveranstaltung hinzuweisen.
Schöne Grüße mit den besten Wünschen für einen guten Erfolg,
was den Ralf wohl auch etwas aufrichten kann.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.159
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.03.2018 | Top

RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.03.2018 16:22

Hallo Norbert,

Du mußt gar nichts auf Deine Kappe nehmen, dafür ist einzig und alleine der neue Veranstalter verantwortlich, denn der sollte wissen wo Ralf überall Werbung gemacht hat.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.880
Registriert am: 28.05.2007


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#19 von niko0801 , 15.03.2018 16:32

Hallo Botho,
da ich eigentlich nur Aussteller einer kleinen Bahn bin und Richard mich bat hier die Absage bekannt zu geben, bin ich hier ganz schön zwischen die Räder geraten. Uns hat alle geschockt, das Ralf so schwer erkrankt ist. Du kannst dir ja bestimmt vorstellen, wenn nach der Absage auf einmal bekannt wird das doch etwas stattfinden soll, und von Mittwochabend bis Samstag ist nunmal nicht viel Zeit. Außerdem habe ich Gerd gester darüber informiert.
Gruß Norbert


niko0801  
niko0801
Beiträge: 200
Registriert am: 20.06.2016


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#20 von Blech , 15.03.2018 16:35

Norbert -
vergiss es,
gehe hin und mache dort mit.
Und trete den Verantwortlichen hinter Ralf mal in den Allerwertesten.
Die haben geschlafen oder einen Schock.
Dich trifft wahrlich keine Schuld.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.159
Registriert am: 28.04.2010


RE: Absage der Total Rokal 17./18. März

#21 von telefonbahner , 15.03.2018 17:59

Hallo zusammen,
nun lasst mal die armen Veranstalter der "ROKAL-Ersatzveranstaltung" in Ruhe ihren Kram machen.
Ich kann mir vorstellen was in den Köpfen der Jungs los ist das ihr "Cheforganisator" ausgefallen ist.
Auch wenn bei euch (und nicht nur da) die Gedanken bei Ralf sein werden wünsche ich euch eine erfolgreiche, schöne und pannenfreie Veranstaltung.
Hauptsache euch haut nicht das vorhergesagte Winterwetter alles durcheinander.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.723
Registriert am: 20.02.2010


Ersatzveranstaltung der Total Rokal 17./18. März

#22 von aus_Kurhessen , 15.03.2018 21:29

Hallo zusammen,

ich finde es anerkennenswert und mutig von Hans Kessels, dass er sich bemüht, von der Veranstaltung zu retten, was noch zu retten ist. Ich glaube, dass er sich nach dem Schock von der Nachricht der sehr schweren Erkrankung Ralfs auch erst mal durchringen musste, die Veranstaltungsleitung zu übernehmen. Das ist sicherlich nicht einfach für ihn, zumal er aus den Niederlanden kommt. Ich weiß auch nicht, inwieweit ihm alle Informationen zur Verfügung stehen und da er hier im Forum nicht angemeldet ist, weiß ich auch nicht inwieweit es ihm präsent ist. So konnte die Nachricht von der Ersatzveranstaltung nur indirekt durchsickern.
Ich weiß auch nicht, inwieweit Ralf einen Vertreter hat. Am ehesten mag sein Sohn noch in der Angelegenheit bescheid wissen, aber ich kann gut verstehen, dass ihm unter diesen Umständen nicht nach einer Veranstaltung zumute ist. Ich habe vollstes Verständnis für das Hin und Her, auch wenn es mit Unanehmlichkeiten und für den ein oder anderen vielleicht auch mit Enttäuschungen und Mehrkosten verbunden ist.

Viele Grüße
Jürgen

P. S. Zum Ernst der Lage um Ralf zitiere ich hier eine Nachricht von Manfred Albersmann aus dem TT-Board vom 11.03.:
"Richard Nolde (Sohn von Ralf Nolde) hat Sip Hartmann angerufen und gesagt, dass sein Vater einen schweren Schlaganfall / Hirnbluten erlitten hat. Im vergangenen Jahr hatte er wohl einen leichten Schlaganfall wovon er sich zu 95 % erholt hatte. Ralf liegt nun auf der Intensivstation und ist derzeit nicht ansprechbar. Er litt bereits an einer schweren Grippe und einer Lungenentzündung. Das klingt alles nicht gut ...."
Ich hoffe, dass die Ärzte etwas ausrichten konnten und es Ralf inzwischen besser geht. Hoffen und wünschen wir Ralf das Beste!


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.714
Registriert am: 10.01.2014


RE: Ersatzveranstaltung der Total Rokal 17./18. März

#23 von Power , 15.03.2018 23:21

Hallo Freunde

den Genesungswünschen schließe ich mich auch an.

Gruß Ralf


 
Power
Beiträge: 1.296
Registriert am: 13.01.2008


RE: Ersatzveranstaltung der Total Rokal 17./18. März

#24 von TT Signal , 16.03.2018 00:34

Hallo Rokaler,
dafür gibt es die Rubrik Suche! Admin
MfG Henry


 
TT Signal
Beiträge: 14
Registriert am: 24.06.2017

zuletzt bearbeitet 16.03.2018 | Top

RE: Ersatzveranstaltung der Total Rokal 17./18. März

#25 von TT Signal , 16.03.2018 01:21

Kurzer Beitrag noch von mir. Ich hatte auch schon das Hotel gebucht und Urlaub eingereicht. Die Absage ist für mich auch überraschend gekommen. Noch dazu das ich meine Frau dazu begeistern konnte diese Veranstaltung zu besuchen, was eher selten vorkommt. Nach der Absage wurde das Hotel storniert und der Urlaub zurückgezogen. Jetzt heißt es wieder wir machen was. Für mich leider zu spät.
Logisch bin ich sauer das es jetzt so gekommen ist. Und wegen wenig Leute und ein paar Anlagen fahre ich keine 300 km.
Ich wollte endlich die Leute kennen lernen mit den ich schon seit Jahren telefonisch in Verbindung bin.
Ich hoffe das es beim nächsten mal besser klappt.
Ich glaube Ralf wäre auch dafür die Veranstaltung durchzuziehen.
Meine Meinung.
MfG Henry


 
TT Signal
Beiträge: 14
Registriert am: 24.06.2017


   

ROKAL: Unbekanntes Fertiggelände
ROKAL: BR03 Prototyp von Dullens und Frühgeschichte von ROKAL

Xobor Ein eigenes Forum erstellen