"Exot" zugelaufen

#1 von opa67 , 19.03.2018 00:36

Durch einen Glückstreffer in der Bucht ist mir dieses rare Exemplar "zugelaufen":




Der Wagen ist eine Bedruckungsvariante des gedeckten Güterwagens der Bauart G10, hat keine eigene Artikelnummer und findet sich auch in keinem Katalog. Durch die separat angesetzten grauen Bremsarmaturen und die durchgängige, gelötete Kupplung läßt sich der Produktionszeitraum auf die Jahre 1966 -Anfang 1967 eingrenzen (der G10 tauchte erstmalig im 66er Katalog auf und ab Anfang 1967 wurden dann die Kupplungen sukzessive auf Schlitzaufnahme umgestellt).
Also ein Sammlerstück der besonderen Art und sehr selten.


Grüße von dem, der den Dom von Süden sieht


 
opa67
Beiträge: 267
Registriert am: 02.07.2014

zuletzt bearbeitet 19.03.2018 | Top

RE: "Exot" zugelaufen

#2 von Bastelfritze , 19.03.2018 06:40

Sei gegrüßt!

sehr feines Modell, habe ich so auch noch nicht gesehen. Zeuke ist als Hersteller klar, das Bremsggestänge erinnert irgendwie an Dietzel, die ihre H0-Wagen ja ebenso feinst detailliert produzierten.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.269
Registriert am: 12.03.2011


RE: "Exot" zugelaufen

#3 von pmtfan , 19.03.2018 08:28

Hallo,

der Wagen könnte durchaus bei Dietzel produziert worden sein. Dietzel hat z.B. den Säuretopfwagen für Zeuke bzw. BTTB produziert. Ich selbst habe einen davon, aber bereits auf BTTB Fahrwerk.

Man könnte es ggf. am Dietzel-Logo an einer Stirnseite erkennen, siehe Logo im weißen Kreis:


Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.380
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 19.03.2018 | Top

RE: "Exot" zugelaufen

#4 von opa67 , 19.03.2018 22:56

Am Wagen ist nirgendwo ein Dietzel-Signet zu finden.
Kann schon sein, das evtl. das Fahrwerk von Dietzel zugeliefert wurde. Damals wurde ja viel mehr kooperiert als heute.
Bekannt sind ja u.a. Zusammenarbeit mit L.Herr KG (Berlin), Stärz u. Co. KG (Oybin), Fa. Dietzel (Leipzig) und der Fa. Gützold (Zwickau).


Grüße von dem, der den Dom von Süden sieht


 
opa67
Beiträge: 267
Registriert am: 02.07.2014


RE: "Exot" zugelaufen

#5 von Kieffer , 20.03.2018 09:08

Hallo alle,

tolles Modell! Es handelt sich hier wohl um einem Luxumburger, CFL, Chemins de Fer Luxembourgeois, wenn ich dass gut gesehen habe.

Gruss, Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 210
Registriert am: 06.03.2016


RE: "Exot" zugelaufen

#6 von Aloe , 20.03.2018 10:44

Hallo,

kann es sein , daß auf dem Längsträger vom Rahmen was steht ?

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.961
Registriert am: 20.07.2014


RE: "Exot" zugelaufen

#7 von Albatros , 25.03.2018 20:46

Hallo,

nur das Gehäuse habe ich heute, am 25.03.2018 in einer Krabbelkiste unter einem Tisch auf der Modellbahnbörse in Castrop-Rauxel gesehen. Artikel von Zeuke und BTTB waren hier zu Hauf im Angebot.

Gruß Albatros


Albatros  
Albatros
Beiträge: 8
Registriert am: 18.10.2016


   

Dampflok - Haftreifen umsetzen?
Wieder mal "Zinkpest"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz