Baumschule sucht Nachhilfelehrer - Faller oder was?

#1 von Jofan 800 , 13.05.2018 23:13

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen bekam ich diese prächtigen Massebäume geschenkt. Ungetrübt von Selbstzweifeln tönte ich: Faller was sonst? Ganz klar. Blechfuß - Was soll das anderes sein.
Zuhause sah die Sache aber schon anders aus. In meinen Fallerkatalogen habe ich die Bäume nicht gefunden.
Sie sind ca. 10 cm hoch. Das Grün ist massiv wie bei den Faller Kugelbäumen oder bei RS. Der Stamm ist aus Holz, massiv aber industriell gefertigt. Kein Naturprodukt wie die sich verzweigenden Stämme bei Faller 365 bis 367. Andererseits erinnert der Stamm mich an die Hochstammtanne 374 von Faller.
Das mich zuerst täuschende Merkmal war der Blechfuß. In der Größe wie bei Faller, auch aus Blech aber oben grün lackiert. Der Stamm wird wohl nicht durch einen innen in den Stamm gebohrten Draht gehalten, sondern wird durch einen extra ausgeformten Schuh befestigt. Von unten ist am Blechrand noch die Zahl 2 eingeprägt.









Weiß jemand mehr über diese Bäume. Außer meinen beiden existieren noch mindestens zehn weitere. Es handelt sich also wohl nicht um eine Art Eigenbau sondern schon um ein industrielles Produkt.

Viele Grüße, Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 935
Registriert am: 14.03.2014


RE: Baumschule sucht Nachhilfelehrer - Faller oder was?

#2 von Jofan 800 , 17.05.2018 15:49

Hallo,

hat denn keiner eine Idee von wem die Bäume stammen?

Viele Grüße, Joachi


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 935
Registriert am: 14.03.2014


   

Architekturausstellung Märklin Welten in Frankfurt 2018

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz