[GELÖST !!! Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#1 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 13:16

Hallo zusammen,
da das Wetter heute bescheiden ist, habe ich mich meinem Neuzugang, einer alten BR 55 gewidmet.
Dabei habe ich neben einem verbogenem Gestänge 2 Probleme entdeckt, die ich beheben muss.

1. jemand hat das Gestänge auf beiden Seiten unterschiedlich montiert, wie gehört es richtig ? ( siehe Bild, Langlöcher ! )

2. nach entsprechender Reinigung gibt der Motor tatsächlich Lebenszeichen von sich.
Allerdings nur, wenn ich direkt Strom an den Bürsten anlege. Über die Räder 0 Effekt.
Daher meine Frage, wie wird bei diesem Modell der Strom abgegriffen ? Beim Zelegen zeigte sich nur 1 Radschleifer ( Draht ), der zur Beleuchtung geht. Sonst nichts ... Fehlen hier die Radschleifer für den Antrieb ???

Vielleicht weiß ja jemand von Euch Rat bzw. hat sogar eine Anleitung/Zeichnung dieser Lok zur Verfügung. Das wäre toll !!!




LG aus dem Harz
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#2 von Physikus , 03.11.2018 14:33

Hallo Martin,
bei Deier Lok ist alles richtig. Der Strom von der Seite mit dem einen Stromabnehmer (Zahnradseite) kommt von den Tenderrädern. Auf der anderen Seite geht der Stromfluss über die kleinen Drahtbrücken an den Rädern direkt auf den Rahmen. Beim Gestänge funktioniert es so:
Treibstange vom ersten Rad auf das zweite Rad. Treibstange vom dritten Rad auf das vierte Rad und die dritte Treibstange darüber vom zweiten auf das dritte Rad. Der Rest wird auf dem Kurbelzapfen des dritten Rades beidseitig montiert.
Viele Grüße und viel Erfolg
Volker


Pico Express Chemnitz hat sich bedankt!
 
Physikus
Beiträge: 18
Registriert am: 28.09.2015


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#3 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 14:42

... da sind aber keine Drahtbrücken an den Rahmen


LG aus dem Harz
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#4 von Bastelfritze , 03.11.2018 14:58

Martin, mit der Drahtbrücke ist folgendes gemeint: Vom Radreifen auf Welle (Strom dann weiter über Messinglager und Rahmen an Motor)

Aso, in die Öse der Verbinderdeichsel zur Lok muss eine Pertinaxtülle sowie eine Pertinax-U-scheibe rein, damit sich Tender und Schraube im Rahmen nicht polarisch in die Quere kommen...

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Pico Express Chemnitz hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.136
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#5 von Physikus , 03.11.2018 15:04

Hallo Martin,
Bei Deinem Bild siehst Du einen kurzen Draht bei der Zylindergruppe. Das ist der Stromabnehmer (von der ersten Achse) für das Licht. Die Feldspule des Motors ist in Reihe mit dem ( von hinten) linken Bürstenanschluss des Motors geschaltet. Im Tender ist der für den Gleichstrombetrieb des Allstrommotors notwendige Gleichrichter.
Viele Grüße
Volker


 
Physikus
Beiträge: 18
Registriert am: 28.09.2015


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#6 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 15:05

... merci, dann ist bei der Lok alles i.O., nun muss ich nur heraus finden, wo der Stromfluß unterbrochen ist, denn auf dem Gleis sagt sie nix ...


LG aus dem Harz
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#7 von Physikus , 03.11.2018 15:10

Hallo Martin,
schau doch einmal, ob der Gleichrichter im Tender funktioniert. Vielleicht ist auch der Stomfluss im Tender unterbrochen?
Viele Grüße
Volker


 
Physikus
Beiträge: 18
Registriert am: 28.09.2015


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#8 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 15:12

... ggfs. hat ein Bastler die Achsen verkehrt herum eingesetzt ? In Fahrtrichtung, auf welcher Seite sitzen die Kunstoffräder ?


LG aus dem Harz
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#9 von Bastelfritze , 03.11.2018 15:12

Martin, hier noch mal die korrekte Übersicht zur Stangenmontage



VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Pico Express Chemnitz hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.136
Registriert am: 12.03.2011


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#10 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 15:14

... danke, das hilft schon einmal, allerdings stellt sich mir die Frage nach den Langlöchern, im Bild sieht man, dass hier rechts und links unterschiedlich montiert waren. Ich vermute, die eine Seite ist falsch, daher war auch eine Schwinge verbogen ???


LG aus dem Harz
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#11 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 15:20

... PERFEKT, sie läuft !!! Die Tenderachsen waren verkehrt herum eingesetzt. Damit hätte ich nicht gerechnet

Piko ME 108/106, BR 55 Bakelit, erste Fahrt


LG aus dem Harz
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#12 von Bastelfritze , 03.11.2018 15:23

zu den Langlöchern in den Kuppelstangen: die kreisrunden Öffnungen immer außen, die Langlöcher innen, für die Kurvenläufigkeit.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Pico Express Chemnitz hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.136
Registriert am: 12.03.2011


RE: [Hilfe bzw. Anleitung gesucht] Piko Express Bakelit BR 55

#13 von Pico Express Chemnitz , 03.11.2018 15:25

... danke, Mirko, dann geht es an den Zusammenbau. Schnurrt, wie ein Kätzchen. Freu mir nen Keks


LG aus dem Harz
Martin


Bastelfritze findet das Top
 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 439
Registriert am: 21.12.2016


   

pr.T7?
PIKO-Express H0 in AC, Anlagenbilder?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz