RE: Beleuchtung LIMA Signale

#26 von Musseler , 21.10.2011 20:20

Hallo Männners,

sollten wir Martin bitten, den Fred in den "Lima Schalt- und Signaltechnik" -Teil zu verschieben? Wäre dann m. E. übersichtlicher, als sich in Einzelthemen ggfs. zu verlieren....
Wäre doch schade drum!


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009


RE: Beleuchtung LIMA Signale

#27 von sugo , 21.10.2011 20:39

Hallo Eric

Bin auch dafür

Gruss
sugo


 
sugo
Beiträge: 558
Registriert am: 05.11.2008


RE: Beleuchtung LIMA Signale

#28 von martin67 , 21.10.2011 20:55

Zufrieden?

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Beleuchtung LIMA Signale

#29 von Musseler , 21.10.2011 20:58

Ei Maddin! Zofridde! Dange!


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009


Lima Signale

#30 von martin67 , 28.09.2013 10:13

Ich habe gestern das sehr seltene Lima Formvorsignal nach deutschem Vorbild bekommen und möchte hiermit den Thread über die verschiedenen Signale von Lima wiederbeleben.



Schönn Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 28.09.2013 | Top

RE: Lima Signale

#31 von Musseler , 28.09.2013 11:42

Moin Martin,

ich hätte nicht geglaubt, dass die Dinger mal auftauchen. Ich habe mir schon einen Wolf gesucht. Wo hast Du das wieder aufgetrieben, alter Fuchs?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 28.09.2013 | Top

RE: Lima Signale

#32 von martin67 , 29.09.2013 11:55

Hallo Eric,

ich hab das Ding aus der Bucht geangelt. Gesucht habe ich nach "Lima-Set", was so eine Standardsuche von mir ist. Da tauchen dann oft sehr interessante Startpackungen auf und schöne Unterwäsche mit Adriana. Das Signal war kaum erkennbar, ich habe es nur näher angesehen, wei ich dachte, es wäre ein FS-Signal. Beim genaueren Hinsehen konnte man etwas die orange Signalscheibe sehen. Ich hab dann einfach etwas geboten, dann die Auktion vergessen, bis "viel Spaß mit der gewonnen Auktion" in meinem Postfach aufgetaucht ist.

Hier (ebay.de) noch der Link der Auktion.

Ganz Ehrlich, ich war bis dato auch nicht sicher, ob es das Signal je gegeben hat!

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima Signale

#33 von Musseler , 29.09.2013 13:14



....da guckt man mal 3 Wochen nicht und schon hast Du es.....

(Ich bleibe dann wohl zu oft bei den "Adriana-Sets" hängen...)

Jedenfalls ist damit bewiesen, dass es keine Katalogleiche ist! Vestellt sich das Signal denn jetzt auch per Tastendruck, oder wechselt nur die Beleuchtung? Der Handhebel muß ja noch eine Bedeutung haben? Erste Katalogfotos zeigten ja noch einen dicken Untersatz, der wohl die mechanische Verstelleinrichtung beinhaltete....


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2013 | Top

RE: Schalt- und Signaltechnik bei Lima

#34 von ToJe , 29.09.2013 20:17

Hallo,

nachdem der Therad aus der Versenkung auf mein Radar gekommen ist, habe ich eventuell eine Antwort auf eine schon uralte Frage.

Zitat von adlerdampf im Beitrag #11
Zu dem ganz linken Signal (aus Italien?) (Nr. 600022) auch noch eine Anmerkung; ich müsste mich schon sehr täuschen, aber ich bilde mir ein dieses Signal in Deutschland an der Intercity-Strecke Nürnberg-Stuttgart gesehen zu haben (1985). Standort war links von linken Gleis (also sichtbar wenn ein Zug auf dem "falschen Gleis" fährt (Gleiswechselbetrieb)), stets auf Höhe eines Hauptsignals am rechten Gleis.
Oder sollte ich mich so sehr getäuscht haben?


Wenn das zwischen Augsburg und Donauwörth war, könnte es ein Vorsignal des Sk-Signalsystems gewesen sein. Unter dem o.a. Link gibt es eine genauere Erklärung mit einem Foto, das den FS-Lichtsignalen auf den ersten Blick schon erstaunlich ähnlich sieht. (In natura habe ich das leider auch noch nicht gesehen.)

Beste Grüße aus dem ICE kurz vor Würzburg,

=ToJe=


 
ToJe
Beiträge: 143
Registriert am: 17.12.2011


RE: Schalt- und Signaltechnik bei Lima

#35 von adlerdampf , 14.05.2019 12:19

Hallo Leute,

da ich einige Wochen in Italien verbracht habe, sind mir dabei natürlich auch das eine oder andere Bahnsignal über den Weg gelaufen. Das einzige italienische Signal welches mir bekannt ist, ist das von Lima. Ein rot/grün Signal, wahrscheinlich ein uns entsprechendes Hauptsignal. Auf Basis von diesem Signal habe ich da mal ein wenig gewerkelt und hier nun das Ergebnis:





Beim linken muss noch vom unteren Signal das rote Birnchen gegen ein gelbes getauscht werden. Vielleicht nehme ich dann auch gleich LEDs.
Wen man es nun noch ganz genau nimmt, dann müssten die Masten weiß gemalt werden und das rechte Signal müsste statt eines runden Signalschirms einen quadratischen bekommen. Ebenso müssten dann noch alle Signalschirme und das dreieckige Signal schwarz werden. Danach dann die weißen Kreise nachziehen und das weiße Dreieck wieder hergestellt werden. Aber, schaun wir mal...
Und, hoffendlich werde ich jetzt nicht von unseren Limanisties erschlagen...

Grß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


   

Gleissets
LIMA Schienen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz