Frage zu Lima Fertiggelände

#1 von MAVstart , 31.07.2011 13:08

Guten Tag,
wann gab es dieses Fertiggelände und wie hieß es? Was könnte so eine Lima Bahn wert sein? Beste Grüsse Jens


 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011


RE: Frage zu Lima Fertiggelände

#2 von Bernie 2.0 , 31.07.2011 14:44

Das Fertiggelände könnte so etwa 120€ ohne die Fahrzeuge wert sein. Sicher ist es nicht komplett so verkauft worden, da die Weichenschalter von Fleischmann sind. Es gab sie schon in den 60er Jahren. Ich hatte als Kind auch solche auf meiner Anlage. Wo steht die Anlage?


Bernie 2.0  
Bernie 2.0
Beiträge: 1
Registriert am: 31.07.2011


RE: Frage zu Lima Fertiggelände

#3 von MAVstart , 31.07.2011 15:04

Die Anlage steht in Schleswig-Holstein


 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011


RE: Frage zu Lima Fertiggelände

#4 von MAVstart , 02.08.2011 21:16

Guten Abend,
habe die Lima Anlage für 200 Euronen erstanden mit allen Fahrzeugen. Es ist auch ein 3-teiliger Fleischmann ICE Experimental dabei. Der stößt aber an die Weichenantriebskästen.
Beste Grüsse Jens


 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011


Lima ist prima

#5 von MAVstart , 08.08.2011 21:31




 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011


RE: Lima ist prima

#6 von TG-A Wolf , 08.08.2011 22:27

Gratulation zum Erwerb!

Aber auf dem ersten Bild ragen die Auflieger voll in den Lichraum rein.
Das tut schon beim anschauen weh.... Fällt neben der 151 brutalst auf... :)

Gruß
Wolfgang


 
TG-A Wolf
Beiträge: 177
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lima ist prima

#7 von MAVstart , 10.08.2011 22:49

Dankeschön für den Kommentar, die Anlage ist wirklich schön. Ja, bei Lima ist vieles anders, Lichtraumprofil war damals wohl nicht das Thema in Vicenza
Beste Grüsse Jens


 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011

zuletzt bearbeitet 10.08.2011 | Top

RE: Lima ist prima

#8 von MAVstart , 10.08.2011 22:56


 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011


RE: Lima ist prima

#9 von Musseler , 11.08.2011 10:51

Hallo,

leider sind mir nur diese "Fertiganlagen" aus Katalogen bekannt. Gesehen habe ich sowas noch nie,




Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 11.08.2011 | Top

Limaland

#10 von MAVstart , 21.08.2011 11:36





 
MAVstart
Beiträge: 10
Registriert am: 31.07.2011


RE: Limaland

#11 von Django , 22.08.2011 09:57

Hübsch !


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


RE: Limaland

#12 von adlerdampf , 09.11.2018 14:00

Servus zusammen,

da kam heute ein großes Paket aus Italien...









Der Karton ist zwar etwas rampuniert, kann man aber flicken.
Sonst sieht das wie neu aus.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.856
Registriert am: 10.03.2010


RE: Limaland

#13 von Sylter67 , 09.11.2018 14:32

Moin zusammen,

Es ist doch immer wieder erstaunlich das so etwas nach all den Jahrzehnten im neuwertigen Zustand auftaucht.
Da fällt mir dann der Lieblingsspruch meiner Oma ein, es gibt nichts was es nicht gibt mein Jung pflegte sie dann immer zu sagen.
War ne kluge Frau die Oma.

Grüße an alle !

Jens


Sylter67  
Sylter67
Beiträge: 88
Registriert am: 21.11.2017


RE: Limaland

#14 von Django , 12.11.2018 07:42

Genial! So was hätte ich auch gerne


frank bertram hat sich bedankt!
 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


   

LIMA Schienen
ein unbekannter "Ferroplastik" Bahnhof

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz