ein unbekannter "Ferroplastik" Bahnhof

#1 von adlerdampf , 20.03.2018 12:24

Hallo miteinander,

dieser Bahnhof ist mir zugelaufen:





Im Lima Katalog von 1966/67 ist der aufgeführt von "FerroplastiK".
Was/oder wer ist/war "Ferroplastik"? Der Name sagt mir absolut nichts.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.951
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 20.03.2018 | Top

RE: ein unbekannter "Ferroplastik" Bahnhof

#2 von tartaruga , 20.03.2018 12:58

Hallo Karsten

Ferroplastik war ein Brand von Lima für Modellbahnzubehör mit einem eigenen Katalog zwischen 1965-66. Die Gebäude stammen von deutschen Herstellern. (z.B. VAU-PE)

Ganz genau bin ich nicht im Bild, im italienischen Forum Ferramatori wird das Thema gerade behandelt.
Ferramatori - Ferroplastik

Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 352
Registriert am: 23.04.2012

zuletzt bearbeitet 20.03.2018 | Top

   

Frage zu Lima Fertiggelände
Bahnhof mit Schallsignal

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz