Bilder Upload

Arnold in der Werbung

#1 von kilowatt , 13.11.2018 18:41

Liebes Forum,

im Arnold rapdio Club Forum hatten wir einen Thread, der Zeitungsreklame (ab den 1980er Jahren: Werbung) von Arnold gesammelt hat. Nach dem Schocktod jenes Forums liegt die Sammlung in den ewigen Jagdgründen.

Diese Publikationen sind ein Spiegelbild nicht nur des Modellbahn-Fortschritts, sondern auch von Werbe-Kunst und Werbe-Handwerk und somit des "Zeitgeists" seit den 1960er Jahren.

Daher würde ich gerne die Sammlung wiederbeleben. Es handelt sich um Photos der Anzeigen, nicht um Scans oder dergleichen. Folglich sind sie gelegentlich etwas unscharf.

Die Bilder erscheinen offenbar nur, wenn man eingeloggt ist.


Viel Spaß

wünscht

Klaus

Teil 1

aus: Miba bis 1963

Arnold rapdio's first appearance in the Weltpresse:

Miba6014_Seite_35.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 14/1960, Seite 567

Miba6203_Seite_42.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 3/1962, Seite 130

In den frühen Jahren wurde sehr häufig der Größenvorteil gegenüber der verbreitesten Spurweite H0 betont. Und schon sehr früh wurde ein eigenes Produkt-Markenzeichen eingeführt: "Fahrt frei!"

MIBA 1963 08 S38_Seite_38 und 11 S38.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 8/1963, Seite 370

Miba 1963 14 S39_Seite_39.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 14/1963, Seite 639

Miba 1963 13 S38_Seite_38.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 13/1963, Seite 590

Miba 1963 15 S47_Seite_47.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 15/1963, Seite 695

Miba 1963 16 S44_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 16/1963, Seite 744


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


claus, aus_Kurhessen und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 26.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#2 von claus , 13.11.2018 18:44

Hallo Klaus,

du musst bei jedem Foto unter "Werte 800 + 600 " eingeben und dann einzeln hochladen.
Vorschaubildchen sind hier nicht erwünscht.
Bilder einfügen über das Forum


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


kilowatt hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 15.729
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 13.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#3 von kilowatt , 13.11.2018 19:24

Hi Claus,

bitte sehe es mir nach. Gut Ding will Weile haben ...


Teil 2

aus: MIBA 1964

Miba6403Werbung_Seite_37.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 3/1964, Seite 129

Miba6405Werbung_Seite_45.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 5/1964, Seite 245

Schon sehr früh brachte Arnold ein Gleisanlagenbuch mit einer Vielzahl von Tipps & Tricks auch für andere Spurweiten heraus. Ein Standardwerk, das in den kommenden Jahrzehnten verfeinert wurde und noch heute lesenswert ist:

Miba6415WerbungGleisbuch_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 15/1964, Seite 708


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


claus, aus_Kurhessen und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 18.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#4 von Lucky Lutz , 16.11.2018 10:58

Hallo Klaus,

super, vielen Dank! Gerne mehr davon.

Viele Grüße

Lutz


kilowatt hat sich bedankt!
Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 30
Registriert am: 06.02.2018


RE: Arnold in der Werbung

#5 von kilowatt , 16.11.2018 23:29

Teil 3

aus: MIBA 1964 / 65

Miba6406Werbung_Seite_41.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 6/1964, Seite 301

Miba6409Werbung_Seite_40.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 9/1964, Seite 432

Miba6410Werbung_Seite_39.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 10/1964, Seite 475

Miba6501WerbungE10_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 1/1965, Seite 44


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 18.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#6 von *3029* , 17.11.2018 00:18

* Arnold rapido Gleisanlagenbuch 0020, ab 1965 *

Mein Buch ist von 1968, 5. Auflage:


Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.542
Registriert am: 24.04.2012


RE: Arnold in der Werbung

#7 von kilowatt , 17.11.2018 23:50

Teil 4

aus Miba 1965

MIBA6503BR23WerbungSeite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 3/1965, Seite 132

Miba6504WerbungAusstellungsanlageSeite_56.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 4/1965, Seite 193

Miba6505WerbungSchauanlage.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 5/1965, Seite 261

Miba6506WerbungOldtimePersonenwagen_Seite_39.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 6/1965, Seite 303

Miba6508WerbungOldtimePersonewagenlang_Seite_40-2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 8/1965, Seite 392


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 18.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#8 von rapido200 , 18.11.2018 20:52

Hallo,
Es freut mich, dass die Idee mit den Arnold-Inseraten aufgegriffen wurde. Doch habe ich eine dringende Bitte: Nennt die genaue Fundstelle, etwa MiBa 1961/3 S. 116.
In einer amerikanischen Modellbahn-Zeitschrift habe ich eine Annonce gefunden, die wahrscheinlich nicht von Arnold selbst, sondern wohl von einem Händler aufgegeben wurde. Arnold selbst hätte im Jahr 1963 wohl kaum eine Anlage aus 1960/61 abgebildet. Das Bild selbst ist nur 2 mal 5 cm groß. Daher sind hier im Bild die Rasterpunkte natürlich stark vergrößert. (Fundstelle im Bild)



Noch eine geschichtsträchtige Annonce in MiBa 1961/15 S. 637. Hier wird das allererste Mal ausdrücklich die Spurweite 9 mm genannt. Wahrscheinlich war das ein dezenter Hinweis und eine Richtigstellung von Arnold zur Mär von den 8 mm. Kurze Zeit vorher war in der MiBa (1961/12 S. 493) ein recht bemerkenswerter Leserbrief abgedruckt worden mit dem Titel: „8mm-Bahn – kritisch betrachtet“



In der folgenden Anzeige (MiBa 1961/13 S. 549) ist eine Baldwin abgebildet, die zusammen mit den amerikanischen Güterwagen das Zug-Set 026 (später 050) zeigt.



Wenn ich recht sehe, ist das alte Arnold Markenzeichen bei den Anzeigen nur bis Anfang 1961 zu finden.
Hier eine Anzeige aus MiBa 1961/3 S. 116 – identisch mit MiBa 1961/4 S 168




Ich habe noch einen Packen alter Hefte „moderne eisenbahn“, Alf Teloeken Verlag, herumliegen. Dort hat Arnold auch viel inseriert. Die Inserate sind aber dieselben wie in der MiBa.
Christian


kilowatt und Lucky Lutz haben sich bedankt!
rapido200  
rapido200
Beiträge: 19
Registriert am: 24.09.2017


RE: Arnold in der Werbung

#9 von Kubuku , 18.11.2018 22:54

Hallo zusammen

Dank an alle Beteiligten, das dies wieder belebt wird. War auch im Arnold Forum eine super Sache und schön anzuschauen. Habe mir auch alle Anzeigen aus den Heften kopiert!

@rapido200
Hallo Christian. Ich hatte das Bild damals noch mehr vergrössert (Thema Rasterung), aber so sieht es doch gut aus und alles kommt prima zur Geltung. Ach ja, und die Kirche........

liebe Grüße

Kurt


kilowatt hat sich bedankt!
Kubuku  
Kubuku
Beiträge: 42
Registriert am: 11.03.2012

zuletzt bearbeitet 18.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#10 von kilowatt , 21.11.2018 22:21

Teil 6

MIBA, mehr aus 1965


Die Aufbaujahre.

Großstadtillusion auf kleiner Fläche:
6509_Seite_41.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
9 / 1965, Seitenzahlen siehe jeweiliges Bild

... und wenige Jahre nach seiner Einführung ist das System schon "ausgereift" ...!

6510_Seite_41.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
10 / 1965

6511_Seite_39.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
11 / 1965

miba6512_Seite_47.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
12 / 1965


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 22.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#11 von kilowatt , 24.11.2018 22:44

Teil 7

MIBA 1966:


Arnold rapido startet durch:

miba6602_Seite_45-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2 / 1966
Wie ein Uhrwerk. Und: Transparenz - gestern wie heute ein erstrebenswertes Ziel ...

6604_Seite_57-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
4 / 1966

6606_Seite_50.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
6/1966
Vieles, was uns heute selbstverständlich erscheint, war einst eine gewisse Sensation.

6607_Seite_46.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
7 / 1966

6608_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
8 / 1966
Das Magazin "moderne eisenbahn 10/69" schrieb über das Modell des Offehs: "Unter Berücksichtigung des Konstruktionsjahrs trotz grober Maßungenauigkeiten noch empfehlenswert, zumal z.Z. noch kein ähnliches Modell im Handel ist. Arnold sollte seinen bekannten Ruf für modellgerechte und vorbildgetreue Supermodelle nicht durch sein völlig unzureichendes Güterwagenprogramm gefährden." Uuh, das tat schon weh, das zu lesen. Aber noch mehr schmerzte, in meiner ersten Modellbahnphase nie das Geld dafür gehabt zu haben ... Das Modell wurde viele Jahre später etwas verbessert neu aufgelegt. (Ähem, bevor hier ein Missverständnis aufkommt: 1969 konnte ich noch nicht lesen. Dieses und weitere Hefte aus den 1960ern brachte mir mein Vater in den 1970ern mit.)

6609_Seite_45.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
9 / 1966

6610_Seite_42.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
10 / 1966

Miba6611_Seite_42-1-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
11 / 1966

Miba6612_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
12 / 1966

Miba6613_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
13 / 1966

Miba6614_Seite_54.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
14 / 1966
Elektrische Sicherheit - damals offenbar nicht überall selbstverständlich. Ebenso wie die "Langsamfahrschaltung".

Miba6615_Seite_53.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
15 / 1966

Miba6616_Seite_50.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
16 / 1966
Hatte das Schicksal hier die Reklame der Firma KleiWe der Reklame der Firma Arnold rapido zugeordnet, wohlwissend, dass das Programm von KleiWe wenige Jahre später in Arnold rapdio aufgehen würde?
Bemerkenswert: Ein Schienenbus-Beiwagen kostet heute um die 60 Euro, also etwa 20 Mal mehr als 1966. Ob dies noch mit Inflation, Kaufkraft und technischem Fortschritt begründet werden kann? (Nein, ich möchte diese Frage nicht ernsthaft diskutieren.)


=> Fast ununterbrochene Werbepräsenz von Arnold rapido im Jahr 1966,


Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#12 von M-Nostalgiker , 25.11.2018 10:21

Diese "alten" Werbeanzeigen haben was.
Hab ja auch bereits einige aus Zeitungen und Micky Maus gezeigt betreffend Märklin.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 3.197
Registriert am: 17.09.2012


RE: Arnold in der Werbung

#13 von KaHaBe , 25.11.2018 14:02

Moinsen,

Arnold war schon gut, auch in Sachen Modelleisenbahn. Von 1978 bis 86 war Spur N bei mir angesagt.

Aber ich habe was anderes gefunden in den MIBA-Anzeigen aus 1965.

Beitrag 7 meines Namenvetters

RASANT Modellautostraße der Fa. Reinhard & Co., Gunzenhausen.
Mir unbekannt. Und schon bin ich im FAM fündig geworden...

Klaus mein Dank dafür, für die sicher unbeabsichtigte "Nebensächlichkeit".

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


kilowatt hat sich bedankt!
 
KaHaBe
Beiträge: 3.026
Registriert am: 20.11.2012


RE: Arnold in der Werbung

#14 von kilowatt , 26.11.2018 07:28

Hallo, Klaus Hinrich,

vielen Dank - und:

Ja, die "Nebenbahnen" neben den Arnold rapdio-Anzeigen habe ich mitphotographiert, um die Anzeigen im Kontext ihrer Zeit zu belassen. Und tatsächlich stellt das RASANT-System eine bemerkenswerte Erfindung dar!


Viele Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018


RE: Arnold in der Werbung

#15 von kilowatt , 01.12.2018 13:10

1967 - die 1960er Jahre rollen. Arnold rapido auch:

Ein durchaus beeindruckendes Funktionsmodell, viele Jahre im Standardprogramm (zu viele Jahre ...?):
Miba6701_Seite_44.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 1 / 1967


Der Universal-Bausatz: Das Versprechen, die ganze moderne Welt nachbauen zu können. Genial:
Miba6702Seite41.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 2/1967


Während auf H0-Gleisen immer noch über verkürzte "D-Zug-Wagen" diskutiert wird, setzt Arnold rapido ein starkes Zeichen:
Miba6703_Seite_42.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 3/1967


Das Gleisbildstellpult: Ein Hauch von echter Bahn. Die Weichenantriebe, auch für den Unterflur-Einbau: Ebenso.
Miba6704vgl7einhalbSeitenNeuheitenvorstellung_Seite_61-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 4/1967


Ein Komplettzug entsprechend dem täglichen Erleben. Mein erster selbstgekaufter Zug, 1974 (Spielwaren Peters, Eschweiler):
Miba6705_Seite_56.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 5/1967


Spiel ohne Grenzen:
Miba6706_Seite_42.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 6/1967


Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Bitte schön, Arnold rapido macht's möglich:
Miba6712_Seite_42.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 12/1967


Allen Vorurteilen der H0-Kollegen zum Trotz: Die ziehen echt was weg:
Miba6714_Seite_47.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 14/1967


Miba6715_Seite_52.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 15/1967


Unterm Weihnachtsbaum 1972. Freu(n)de für's Leben:
Miba6716_Seite_47.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 16/1967



Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 01.12.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#16 von dabbelju , 03.12.2018 17:07

Hallo Ennies,

Der Tiefladewagen mit Drehbrücken-Teil ist fraglos ein Super-Modell! Ich finde, von der Vorbildauswahl auch nach heutigem Maßstab.
Wer liefert schon so etwas, mit solch einem sinnvollen, schön gestalteten Ladegut? - Der war zu Recht lange im Programm. Ich habe diesen Wagen mehrfach auf Börsen erworben für einen tollen, langen Bauzug. Der Drehschemelwagen mit Hilfsbrücken-Teilen macht sich da auch gut.

Arnold, sein Technik-Chef Ing.grad. Robert Münzing und dessen zwei Handbücher waren wegweisend für die Modellbahn-Technik und Anlagenbau, weit über Baugröße N hinaus. Märklinisten träumen müssen heute noch träumen von "Stopweichen", die für den Analog-Bahner einen unkomplizierten, stressfreien Mehrzugbetrieb ermöglichen. Man muß sich nur ein sinvolles Gleisbild überlegen, und es rauschen endlose Züge im dichten Zugverkehr über die (in Vergleich zu H0) großzügige Anlage! - Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


kilowatt hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 380
Registriert am: 16.01.2013


RE: Arnold in der Werbung

#17 von KaHaBe , 03.12.2018 17:58

Zitat von kilowatt im Beitrag #11
Teil 7
...-

...
Klaus


Da isser
! Gleich ganz oben.

Herrn Ries darf MÄRKLIN verdanken, dass ich mich seinerzeit und letztendlich "mit Grausen" von der Miniaturbahn abgewandt habe
und für viele Jahre Modellbahner wurde.

Bei Arnold also nur mit maßstäblichen Wagen in der N-Zeit und mit Stopweichen selbstredend im bewährten Fleischmann-System bei
piccolo. Und auch Minitrix war vertreten und Roco N. Nur PIKO nicht. Obwohl auch da die Kupplungen passten, hatte das eher "logistische"
Probleme. Kein mir bekannter "Zugriff"...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.026
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 03.12.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#18 von kilowatt , 08.12.2018 13:18

1968, Teil 1

Politisch-gesellschaftlich ein wichtiges Jahr. Auch Arnold rapido ging der Wahrheit auf den Grund:

Miba6801_Seite_47.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 1/1968

Miba6804_zps9f29b134.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 4/1968

Sensationell:
Miba6805_zps79cb8574-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 5/1968

Miba6806_Seite_51_zps575fd328.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 6/1968

Funktionsmodelle. Erhöhen den Spielwert:
Miba6807_Seite_47_zps81d5f319.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 7/1968

Fortsetzung folgt.


Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 10.12.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#19 von kilowatt , 14.12.2018 19:25

MIBA 1968, Teil 2

Ein starker Auftritt:
Miba6809_Seite_47_zpsffa8b2c2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 9 / 1968

Ganzseitig für die kleinste Bahn:
Miba6812_Seite_78_zpsa73d83ed.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 12 / 1968

Demnach hätte man an Arnold gar nicht mehr vorbeigekonnt ...:
Miba6815_Seite_55_zpsf2fe2a47.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MIBA 15 / 1968

... wird fortgesetzt.


Viele Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 27.12.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#20 von kilowatt , 30.12.2018 12:55

1969 - möglicherweise das Jahr mit den meisten Werbe-Auftritten von Arnold.

Heutzutage würde man wohl von "Kamgagnen" und "Marke launchen" sprechen.

Hier ein erster Anzeigen-Schwung:

Miba690153_zpse398ae60.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

MIBA690360_zpse33cb67a.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Moderner Auftritt. Klare Worte. Kann man ja nicht oft genug wiederholen:
MIBA6904Seite57_zps8197156f.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Solche Bilder machen einfach Lust auf Modellbahn. Und auf mehr:
MIBA6905Seite52_zpsed5949af.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Miba690655_zpsa2f2ad27.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


... wird fortgesetzt

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 30.12.2018 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#21 von kilowatt , 04.01.2019 21:36

1969 - die zweite Hälfte

aus: MIBA 7 - 12/1969

einfach gigantisch:
Miba6907_zps52e69ef4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

MIBA6908_zpsf64282ef.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Miba690955_Seite_55_zpsfbaa3fcc.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Miba691057_Seite_57_zps2c37f718.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Miba691159_Seite_59_zpse1ac5726.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Miba6912_Seite_68_zps9a3971a6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Moba_Arni hat sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 04.01.2019 | Top

RE: Arnold in der Werbung

#22 von kilowatt , 12.01.2019 17:54

Die Goldenen Siebziger kommen!

Golden zumindest für die Modellbahn, besonders für Arnold. Trotz teils stotternder Wirtschaft und den Vorboten des Strukturwandels gibt es oftmals Lohnerhöhungen im zweistelligen Prozentbereich. Die Kriegsgeneration ist vielfach in ruhiges Fahrwasser gekommen, genießt die Zeit trotz Linksterrorismus mit Strahler 70 und Afri Cola. Und mit dem Modell Deutschland und der Modell Eisenbahn.

Spaß beiseite ...

Hier kommt der nächste Schwung Reklame aus der MIBA. Der geht mit einem ersten Jubiläum gut los:

Die psychedelischen 60er sind auch in der Modellbahn angekommen:
Miba7001S59_Seite_59_zpsde0723c2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 1/1970

Und was man auch wusste: Dass das Erscheinungsbild der Arnold-Produkte so schön miteinander harmonierte, dass man andere Hersteller oftmals links liegenließ:
Miba7002S58_Seite_58Aus_zpsa137b188-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 2/1970

Fakten, Fakten, Fakten!
Miba7003S69_zps4ee6eb87.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 3/1970

Noch mehr: Fakten, Fakten, Fakten!
Miba7003AS54_zps0611441f.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 3A/1970

Wer wollte da nicht hoch hinaus? Das Spiel mit großen Emotionen:
Miba704Seite60_zpsbc59e5f0-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 4/1970

Da kam echte Eisenbahnatmosphäre auf. Musste man haben:
Miba707Seite_57_zpscbf99881.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Miba 7/1970


Aus dem Modellbahnzimmer aufgetaucht ...

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 25
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 13.01.2019 21:18 | Top

   

Arnold-Anlagen beim Kulturtreffen Reutlingen-Betzingen 25.11.2018 - War jemand da?
Frage zur ARNOLD Drehscheibe

Xobor Ein eigenes Forum erstellen