[ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#1 von Bastelfritze , 26.07.2019 18:25

Hallo zusammen!

Heute habe ich weiter in den Tiefen meines Lagers gestöbert. Beim kramen fiel mir eine etwas dezent angestaubte Pappschachtel auf. Hmmm, dachte ich, was ist das denn?

Also besagte ominöse Schachtel rausgeholt und den Deckel aufgemacht. Der erste Blick hinein zeigte erst mal nur Seidenpapier. Als ich selbiges rausgenommen habe merkte ich, dass da was eingewickelt ist. Was is das denn? Seitenteile in rot elfenbein. Nur von was?

Nach dem entfernen einer Zwischenschicht aus Seidenpapier kamen noch mehr Teile zum Vorschein, Dachteile, Rahmenteile, Kleinteile am Spritzling, Tüten mit Kleinteilen etc.

Am Boden der Schachtel Papier. Nu wird’s aber interessant, dachte ich mir. Auf dem ersten Faltblatt ne Liste. Zum lesen war ich aber etwas zu faul, also das nächste etwas dickere Faltblatt angesehen. Beim Anblick des darauf abgebildeten Bauplan wurde mir alles klar.

In der Schachtel ist also ein Bausatz des ET 177 515/516 von der „AG Marienberg“ vom DMV aus dem Jahr 1977.









VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: Ffm-Gleis, Ralf-Michael und pmtfan
pmtfan hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.137
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 26.07.2019 | Top

RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#2 von telefonbahner , 26.07.2019 19:54

Hallo Mirko,
dann viel Spaß beim "Puzzle".
Da könnte dann so etwas draus werden:












Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, Bastelfritze und pmtfan
Bastelfritze und pmtfan haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.794
Registriert am: 20.02.2010


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#3 von hannes , 26.07.2019 20:32

Hallo,

nein, Gerd und Mirko, nicht aufbauen. Die original Bausätze werden immer weniger. Meiner wird solange er bei mir ist, nicht aufgebaut. Fertige sind ja oft im Angebot. Da braucht man sich ja nur bedienen.

Gruß Matthias


Folgende Mitglieder finden das Top: Bastelfritze, bubblecar234 und pmtfan
Bastelfritze und pmtfan haben sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 540
Registriert am: 27.02.2012


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#4 von vit , 13.09.2019 12:04

Hallo!
Ich habe ETA von PKP (MA 090 802) gebaut.


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, Bastelfritze, pmtfan, telefonbahner, DOCMOY, Steffen70619 und Skl
Bastelfritze, pmtfan, telefonbahner und Skl haben sich bedankt!
vit  
vit
Beiträge: 287
Registriert am: 07.04.2012


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#5 von Puko55 , 16.09.2019 11:25

Hallo liebe ETA-Freunde,

ich konnte bislang zwei solche ETAs (zweiteilig) ergattern. Einer davon mit Märklin-Motorisierung und -Achsen, der andere mit 2L-Antrieb und -Achsen. Leider fehlen ein paar Lüfter auf den Dächern. Gibt es überhaupt eine Chance, solche Lüfter als Ersatzteil irgendwo zu bekommen/zu finden? Die Lüfter unterscheiden sich ja auch noch, je nachdem welche ETA-Variante es ist: Der eine von meinen ETAs ist rot/beige wie in #2, der andere grün wie in #4.

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 637
Registriert am: 26.08.2010

zuletzt bearbeitet 16.09.2019 | Top

RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#6 von Bastelfritze , 16.09.2019 11:58

Hallo Dieter!

Wenn es mal was geben sollte, dann ist es quasi die berühmte Nadel im Heuhaufen, oder der Fund des heiligen Gral. Viel Hoffnung gebe ich dir diesbezüglich nicht.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.137
Registriert am: 12.03.2011


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#7 von Puko55 , 16.09.2019 12:12

Hallo Mirko,

jede andere Antwort hätte mich überrascht, wenn ich ehrlich bin.
Aber fragen kostet ja nix - und manchmal ereignet sich ja doch mal das Unwahrscheinliche.
Vielleicht finde ich ja einen Dreh, die Lüfter halbwegs vernünftig nachzumachen.

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 637
Registriert am: 26.08.2010


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#8 von vit , 16.09.2019 12:39

Sie können Kopien von Zinn werfen.


vit  
vit
Beiträge: 287
Registriert am: 07.04.2012


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#9 von Puko55 , 16.09.2019 12:46

Hallo vit,

Abgüsse anzufertigen ist prinzipiell eine gute Idee. Allerdings müsste ich dazu ja erst einmal einen Abdruck des Lüfters machen, und die bislang auf dem Dach verbliebenen Lüfter sitzen so fest, dass ich keinen rausbekomme, ohne fürchten zu müssen, dass ich ihn dabei zerstöre.

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 637
Registriert am: 26.08.2010


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#10 von Alvaro , 16.09.2019 19:13

Hallo Dieter,
wie wäre es denn mit einem 3D-Druck?
Ich kann auf den Fotos die Form der Lüfter zwar nicht genau erkennen, aber allzu komplex scheint die Geometrie nicht zu sein.

Gruß

Heiner


Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.
(Faust 1, Hexenküche)


 
Alvaro
Beiträge: 321
Registriert am: 16.03.2018


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#11 von vit , 16.09.2019 19:24

Sie können auf Ebay suchen. Es gibt manchmal unvollständige Sätze.
Sie können als Ersatzteile verwendet werden.


vit  
vit
Beiträge: 287
Registriert am: 07.04.2012


RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#12 von pmtfan , 16.09.2019 19:41

Zitat von Puko55 im Beitrag #5
Hallo liebe ETA-Freunde,

ich konnte bislang zwei solche ETAs (zweiteilig) ergattern. Einer davon mit Märklin-Motorisierung und -Achsen, der andere mit 2L-Antrieb und -Achsen. Leider fehlen ein paar Lüfter auf den Dächern. Gibt es überhaupt eine Chance, solche Lüfter als Ersatzteil irgendwo zu bekommen/zu finden? Die Lüfter unterscheiden sich ja auch noch, je nachdem welche ETA-Variante es ist: Der eine von meinen ETAs ist rot/beige wie in #2, der andere grün wie in #4.

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Hallo Dieter,

ich kann Dir ggf. mit Lüftern für den ETA helfen. Ich müsste dazu aber wissen welche Du benötigst, es gab Fächerlüfter oder Schlangenlüfter.
Mit kompletten Sätzen kann ich aber nicht diesen.

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.136
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 16.09.2019 | Top

RE: [ETA 177 515/516] Was man beim aufräumen findet

#13 von Puko55 , 09.10.2019 18:09

Hallo Wolfram,

leider ist mir Dein Hilfsangebot komplett durch die Lappen gegangen. Sorry dafür! Gilt Dein Angebot evtl noch? Ich muss allerdings erst checken, welche Lüfter mir genau noch fehlen - und das geht erst ab 14. Oktober. Ich würde mich dann bei Dir melden, ggf. per PN, OK?

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 637
Registriert am: 26.08.2010


   

Die Piko BR 55 decoderisiert
Von der Piko 50er zur ČSD-555.1

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz