Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#1 von Pete , 11.11.2009 09:16

Hallo Foris,

wer von euch kommt denn, wann, dahin?
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...ahntreffen.html

der
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...t-entsteht.html

und der
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...e-entsteht.html

sind auf alle Fälle da und haben die Stände nebeneinander, also nur so als Anhaltspunkt. Würde mich freuen, viele von euch zu sehen.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.686
Registriert am: 09.11.2007


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#2 von martin67 , 11.11.2009 19:32

Hallo,

dem schliesse ich mich natürlich an! Übrigens findet im Rahmen dieser Ausstellung in lustiger Runde (wirklich!) auch der einzige Modellbahn-Flohmarkt in der näheren Umgebung statt.

Wir "Spielbahner" sind direkt neben einer Fremo-Anlage, also wäre schwere Bewaffnung nicht unangebracht. Zur Not hängen in Kaltenberg aber auch noch Schwerter und Ritterrüstungen rum !

Auf jeden Fall freuen wir uns über jeglichen Besuch aus dem Forum!!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


vielleicht ne blöde Frage, aber...

#3 von RainbowSix , 11.11.2009 19:56

ist das drinnen, oder draussen???

Ich werde es wohl schaffen, @Pete: ich bringe Dir dann die Gleise mit.

Grüße

Volker


Grüße

Volker


 
RainbowSix
Beiträge: 1.284
Registriert am: 09.07.2009


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#4 von martin67 , 11.11.2009 20:02

Hallo Volker,

draussen wäre es mir zu kalt..... Es ist innen und sogar bewirtschaftet, wir können also unsere zwei Maß trinken und dann noch heimfahren, Hr. Beckstein hat´s erlaubt! Wäre schön, wenn man sich mal trifft, nachdem wir nur einen Km Luftlinie auseiander wohnen!

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#5 von Pete , 14.11.2009 21:05

Hallo Jungs,

das erste Forentreffen haben wir heute erfolgreich hinter uns gebracht! Es waren (außer dem Martin und mir natürlich) der jerry (mein Ex-Knappe ), der mark aurel, der rainbow six und der 64krokodil da! Ich bin mir aber sicher, daß es hier noch mehr Foris gibt, für die die Austellung von Interesse sien könnte, also "kommet zuhauf ... "
Die Bagdahdbahn läuft super und meine Rennmausanlage hat auch (nach ein paar Anfangsschwierigkeiten ) über 7 Stunden nonstop durchgehalten, also auf nach Kaltenberg!

euer Ritter Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.686
Registriert am: 09.11.2007


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#6 von martin67 , 14.11.2009 21:41

Hallo,

wer sich noch nicht ganz schlüssig ist, hier ein paar Bilder, es lohnt sich wirklich!! Die "Location" ist das Schloss Kaltenberg, das von den Veranstaltern entsprechend hergerichtet wurde. Die Überdachung ist übrigens die des ehemaligen Bahnhofs von Geltendorf, die bis 2005 dort Verwendung fand.

Auch von mir viele Grüsse an die Forenmitgleider, die heute dabei waren!







Hier die kleine, aber feine Trix-Ausstellung von Pete



Und Pete´s Rennbahn, die anfangs etwas Startschwierigkeiten hatte, und dann plötzlich problemlos lief.





Auch wenn der Projektname "Baghdadbahn" ist, heute war hauptsächlich eine JZ-Diesellok (JZ = Jugoslawische Staatsbahn) von Mehanotehnika im Einsatz. Meine mitgebrachten Lima-Loks hatten meist mit der starken Steigung Schwierigkeiten, wahrscheinlich wgen des relativ geringen Gewichts. Die JZ-Lok wird auch morgen wieder mit von der Partie sein!



Die LKW sind übrigens "Bierlasterbasteleien"!





Hier die kleine Tin-Plate Spielzeugausstellung.









Die folgenden zwei Bilder sind von unseren Standnachbarn aus Buchloe, die Gebäude sind beeindruckende Eigenbauten, die Anlage wird mit Märklin Material betrieben.





Mehr (bis jetzt noch nicht gemachte) Bilder gibt es morgen oder übermorgen.

Und wie gesagt, aufauf nach Kaltenberg!



Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#7 von Jerry ( gelöscht ) , 14.11.2009 21:57

Hallo Leute,

ja, schee war's , ich kann den Besuch (kostenloser Eintritt! ) nur jedem "Südstaatler" empfehlen!

Peters Trix Express-Ausstellung passte sehr gut zu den direkt im Anschluss befindlichen Blech- und Guss-Schätzchen eines Spielzeugsammlers mit Märklin-Schwerpunkt (siehe Martins Bilder), und leif wie ein schweizer Uhrwerk. Martins Zweileiterbahn mit Schwerpunkt Lima hat auch bravourös funktioniert, und meine gewissen "Plastikvorbehalte" ins Wanken gebracht. Und die Jungs am Fremo-Stand direkt gegenüber waren auch ganz entspannt, da hat keiner gebissen.

Schön auch, mit Mark Aurel, 64krokodil und RainbowSix (Nennung in chronologischer Reihenfolge! ) endlich auch mal weitere Forumskollegen persönlich kennen gelernt zu haben! Die Forumskameradschaft hat sich schon beim ersten Treffen gezeigt, Respekt!

Also auf auf nach Kaltenberg! Morgen ist auch noch eine Gelegenheit.



Grüße und schönen Abend allerseits

Jerry


Jerry

RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 14.11.2009 22:04

Echt wilde Sache im Süden aber leider für einen Kurzurlaub zu weit,wünsche Euch im Süden trotzdem viel Spaß

der Hesse


DL 800

RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#9 von martin67 , 15.11.2009 21:55

Hallo,

die Bilder von heute sind entwickelt! Heute war wesentlich mehr los, als gestern. Gleich zu Anfang, nach dem der Stecker in der Steckdose war, kam in Pete´s Nähe Schmorgeruch auf. Der Feuerlöscher hing direkt über der Anlage, daher fühlten wir uns sicher und der Fehler wurde zunächst nicht weiter beachtet. Mit der Aufnahme der Fahrbetriebs löste sich das Kokelproblem aber dann aber von allein.

Im Morgengrauen machten heute zwei bekannte Gestalten Rast in der Teestube des kleinen Bahnhofs an der Baghdadbahn.





Im Jahr 20 nach dem Fall der Mauer war das Thema deutsch/deutsche Grenze als Diorama zu sehen, durch die Feierlichkeiten vor wenigen Tagen war das natürlich sehr aktuell. Das Schaustück wurde von Bildern und Dokumenten begleitet.





Gross im Geschäft und schwer beschäftigt, die Anlage in Spur 1. Rauchende Dampfloks sorgten schon bei Betreten der Halle für ein entsprechendes, sehr intensives Geruchserlebnis.



Hier die Foto- und Modellausstellung zum Thema Pfaffenwinkelbahn (Bahnstrecke Weilheim-Schongau)







Das folgende Bild ist ein Blick auf die Spur N Anlage des Veranstalters



Eigentlich wollte ich dieses Diorama nach US-Vorbild im Laufe des Tages nochmal ohne "Stars & Stripes" aufnehmen, hab ich dann aber völlig verschwitzt.



Ein Kloster als Modellbahnthema, gleich nebenan auf der selben Anlage Alpenlandromantik (is aber a schee bei uns.... )







Und nochmals vier Bilder auf die faszinierende Blechspielzeugsammlung









Vielen Dank an alle, die uns heimgesucht haben! Es war ein wirklich schönes Wochenende!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#10 von 410 NG , 15.11.2009 22:42

Hallo Peter und Teilnehmer,

"Und Pete´s Rennbahn, die anfangs etwas Startschwierigkeiten hatte, und dann plötzlich problemlos lief. "

Haben dir die Knaben deshalb gleich einen Stand neben dem Feuerlöscher zugewiesen ? -)

- und das die Trix " unvollendet " ist, liegt ja wohl eher im Auge des Betrachter's - was soll's -

Dafür reißen es die Briefbeschwerer der Pfaffenwinkelbahn volle Kanne raus.

Gruß 410 NG.


410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#11 von Pete , 15.11.2009 23:21

Hallo Jungs,

ich hab gerade alles aus dem Auto in den Keller verfrachtet, habe ja nun wieder ein Jahr Zeit die "Unvollendete" zu vollenden . Es war wirklich schön, unsere Anlagen sind, bis auf ein paar kleinere unerklärliche elektrische Phänomene an meiner Anlage (vor Beginn der wilden Fahrt!), wunderbar gelaufen und hatten viel Publikumszuspruch. Klar musste ich wieder relativ schnell fahren, weil sonst die Schaltfolge nicht geklappt hätte und die Steigungen immer noch brutal sind, aber den Kinder (und denen, die solche Schaufensteranlagen noch vor ihrem geistigen Auge haben) hats gefallen (und euch erspar ich die Videos).
Die Mitaussteller waren alle sehr nett, wir hatten auch Kontakt zu professionellen Landschaftsbauern und Fremos. Andere Welten, aber auch sehr interessant und vor allem hat, hier im toleranten Süden , jeder jeden respektiert.
Auf der Baghdad-Bahn fuhren sehr interessante Zuggarnituren aus aller Herren Länder und ich hatte die besten Einblicke !
Martin, dank die fürs Bilder entwickeln und hier einzukleben! Ich glaube, wir machen das nächstes Jahr nochmal

NG, ich dachte ursprünglich, daß ich mit dem Feuerlöscher dem Martin seine Bahn in eine Winterlandschaft verwandle, aber er wollte nicht

Gruß,
Peter

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.686
Registriert am: 09.11.2007


RE: Forentreffen Süd in Kaltenberg?

#12 von martin67 , 17.11.2009 20:55

So, nachdem alles wieder in irgendwelchen Kellern und Hobbyräumen verstaut ist, ein kleines Nachwort.

Wir versuchen natürlich, im kommenden Jahr wieder dabei zu sein, in Kaltenberg. Das haben Peter und ich bereits besprochen. Auf Peters Schaufensteranlage passt sicher noch ein Trolleybus mit zwei Linien, eine Tram und die Lorenseilbahn.

Die Baghdadbahn wird zweigleisig ausgebaut und es werden auch ICE´s verkehren. Die Grubenbahn versteht sich von selbst, ein Neubaugebiet ist in Planung.

Naja, ganz so krass wird es nicht werden. Aber, ich überlege, ob ich nicht noch eine Ausstellung über die Roco-Frühzeit mache, mit Modellen die in die USA geliefert wurden. Die Baghdadbahn hat sich als sehr zuverlässig erwiesen, sie wird wieder (mit vielen exotischen Zügen) dabei sein. Eventuell werden einige Partien etwas überarbeitet.

Wirklich beeindruckt war ich (und nicht nur ich!) von der Zuverlässigkeit und auch der Laufruhe der alten Lima und Mehanotehnika-Modelle. Man kann einen Ausstellungsbetrieb mit mehrstündigem Fahrbetrieb auch mit diesen Spielbahnen problemlos durchführen. Keine meiner mitgebrachten Loks hatte irgendwelche Probleme oder Macken. Das einzige, was ich von Zeit zu Zeit tat, was eine kurze Reinigung der Schienen mit dem Roco-Rubber.

Bis zum nächsten Jahr,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


   

Börse Rennerod Westerwald
20.Trix Express Euregio Stammtisch am 14.11.2009

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz