Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#1 von eisenbahnseiten.de , 22.10.2019 13:25

Gibt es eigentlich einen Anbieter, der motorisierte mittelleiter-spur 0 Fahrwerke für Märklin anbietet mit denen man z.B. selbst gebaute Modelle motorisieren kann?


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 22.10.2019 | Top

RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#2 von ElwoodJayBlues , 22.10.2019 13:49

Hallo.

Frag mal bei Hehr (für Märklin Replikate in höchster Qualität) oder bei Bernd Hess ("Berndheiligsblechle" hier im Forum).

Gruß,

Felix


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.965
Registriert am: 10.07.2011


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#3 von Eisenbahn-Manufaktur , 22.10.2019 14:18

Hallo!

ETS.....


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.937
Registriert am: 11.02.2012


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#4 von ElwoodJayBlues , 22.10.2019 14:19

Richtig!
Hatte ich vergessen.

ETS ist gut und günstig!


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.965
Registriert am: 10.07.2011


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#5 von eisenbahnseiten.de , 22.10.2019 14:30

Danke euch beiden!

ETS Tschechien klingt gut.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#6 von Gerd , 22.10.2019 14:45

Auch Herr Zwintscher liefert Fahrwerke , auch D-Kuppler.
Gerd.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#7 von pvmann , 22.10.2019 16:00

Hallo,

mit bestimmten Vorbehalt würde ich auch Merkur empfehlen.

Für ETS und Merkur würde ich empfehlen Modellbahn Ammon zu kontaktieren. Keine finanzielle Interesse, aber gute Erfahrung.

Viele Grüße!
Sandor


Folgende Mitglieder finden das Top: ElwoodJayBlues und Eisenbahn-Manufaktur
Eisenbahn-Manufaktur hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#8 von Gerd , 25.10.2019 08:42

Hat nicht auch Herr Thul Fahrwerke angeboten ?
Gerd.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#9 von ElwoodJayBlues , 25.10.2019 08:47

Es geht um Spur 0


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.965
Registriert am: 10.07.2011


RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#10 von Eisenbahn-Manufaktur , 25.10.2019 08:51

Zitat von Gerd im Beitrag #8
Hat nicht auch Herr Thul Fahrwerke angeboten ?
Gerd.


Die Quelle "Thul" ist versiegt.

Wenn es um Standard-Fahrwerke geht, also die, die in den Replika-Loks eingebaut sind, und somit exact dem Märklin-Vorbild entsprechen, sind die Fahrwerke von Hehr die erste Wahl.

Wenn Fahrwerke benötigt werden, die auf individuelle Belange zugeschnitten sein sollen, also z.B. eine ganz spezielle Achsfolge, Radgröße oder Einbaumaße haben sollen, ist man bei Bernd an genau der richtigen Adresse.

Die ETS-Fahrwerke sind auch sehr empfehlenswert, es gibt eine Menge unterschiedlicher Achsfolgen. Die Technik weicht allerdings ein wenig von den beiden anderen Anbietern ab.

Diese drei Anbieter kann ich absolut empfehlen, da ist man mit Sicherheit vor Enttäuschungen sicher!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Blech und ElwoodJayBlues haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.937
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 25.10.2019 | Top

RE: Anbieter motorisierte Fahrwerke?

#11 von t.horstmann , 25.10.2019 11:48

Hallo,

zumindest einige ETS Fahrwerke sind aber mit Vorsicht zu genießen. Vielleicht betrifft das aber nur die Fahrwerke mit den ganz kleinen Raddurchmessern von 24mm an der Lauffläche. Diese Fahrwerke haben eine zu geringe Bodenfreiheit, so dass sie auf Märklin Blechgleisen über ihren Mittelschleifer aus dem Gleis gehoben werden. (Märklin Blechgleise haben wegen des dicken Isoliermaterials eine sehr deutliche Überhöhung des Mittelleiters gegenüber dem Außengleis!) Spätestens mit einem Zug am Haken bleibt so eine Lok dann gerne mit durchdrehenden Rädern liegen. Das Ganze passiert, obwohl die ETS Mittelschleifer bereits sehr niedrig gebaut sind. Aber noch geringer ist eben leider die Bodenfreiheit des Fahrwerks.

Abhilfe ist dann nur durch Demontage des ETS Mittelschleifers möglich. Bei meiner Lok hatte ich dann jeweils einen kleinen Schleiferlöffel vor und hinter dem eigentlichen Fahrwerk anbringen müssen. (Nachtrag vom 12.11.19: Ein Bild zu der geschilderten Änderung habe ich gerade in diesem Beitrag eingestellt. Es ist das untere Bild in dem Beitrag.)

Viele Grüße

Thomas


Eisenbahn-Manufaktur und Jonas haben sich bedankt!
 
t.horstmann
Beiträge: 1.478
Registriert am: 27.10.2010

zuletzt bearbeitet 12.11.2019 | Top

   

mehrmotorige Modelle
Suche Besitzer einer Märklin neue Spur 1 Lok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz