Besuch der Ausstellung Spielzeugland Thüringen und Nürnberg

#1 von metallmania , 29.11.2019 01:38

Hallo zusammen,

unser Ausflug nach Sachsen, Thüringen und Franken wurde aus privaten Gründen gekürzt, das Modellbahnprogramm blieb jedoch davon unberührt.

So fuhren wir am Mittwoch zunächst nach Ilmenau zur Uni-Bibliothek im Leibnizbau.
Dort kamen wir ins Gespräch mit Klaus - kdoe_de - der die Ausstellung mit initiiert hat.



























































In der Innenstadt fanden wir noch ein liebevoll gestaltetes Schaufenster der Ilmenauer Kaufleute, die auch an Kinder gedacht haben, die eine Eisenbahn fahren sehen wollen.











Am nächsten Morgen ging es nach Nürnberg mit einem Zwischenstop in Bamberg - aus alter Liebe zu dieser schönen Stadt.
In Nürnberg erste Anlaufstation na klar - der Dörfler:









Danach gings zum Weihnachtsmarkt, der öffnet erst heute und Lebkuchenbruch beim Wicklein kaufen.



Abschluß war im Heilig Geist Spital









Beim Rückweg zum Parkhaus gelangen noch ein paar Lichtimpressionen.

















Und zu Hause werfen wir einen Blick die Beutestücke.



Ein Fallerhaus # 262 und ein Haus wohl von Hoffmann.







Soweit mein Bericht, wie Ihr seht, hat der Dörfler auch am Samstag noch genug Ware.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Folgende Mitglieder finden das Top: Ffm-Gleis und aus_Kurhessen
kdoe_de, FrankM, bibo und Knolle haben sich bedankt!
 
metallmania
Beiträge: 2.762
Registriert am: 03.12.2014

zuletzt bearbeitet 29.11.2019 | Top

   

Trix Express Club Tag in de Bilt (Holland).
16. Kaltenberger Modellbahntage

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz