ELMO BR 491. Wie öffne ich das Modell?

#1 von Fresena 73 , 05.02.2020 23:33

Hallo zusammen.
Ich bin seit einiger Zeit im Besitz eines Triebwagen der Baureihe 491 von ELMO.
Da bei meinem ET die falschen Stromabnehmer verbaut sind und mit dem Getriebe auch etwas im argen ist, müsste ich das Modell öffnen. Nur ist die Frage wie?
Liebe Grüße,
Horst


 
Fresena 73
Beiträge: 44
Registriert am: 09.10.2019


RE: ELMO BR 491. Wie öffne ich das Modell?

#2 von noppes , 06.02.2020 09:53

Hallo Horst,

von unten betrachtet befinden sich auf der Seite wo das antriebslose Drehgestell sitzt, 2 Schrauben. Diese mit bitte größter Geduld und Ruhe herausdrehen (Fahrgestellbesteht aus Resin und ist empfindlich!) und dann kannst du den gesamte Boden aushaken.

Heute Abend mache ich dir gerne auch ein paar Bilder davon. Noch ein kleiner Hinweis; Vorsicht mit den eingeklebten Fenstern! Der Kleber ist meist recht dünn aufgetragen und die mögen kein Drücken mit den Fingern

Gruss

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Fresena 73 findet das Top
Fresena 73 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.755
Registriert am: 24.09.2011


RE: ELMO BR 491. Wie öffne ich das Modell?

#3 von Fresena 73 , 06.02.2020 14:02

Moin Norbert,
Danke für die Infos. Die Schrauben hab ich bisher übersehen. 😎
Na ja, die Sache mit den Fensterscheiben hab ich dummerweise schon mitbekommen. Eine hat sich beim Versand gelöst und die andere geht auf meine Kappe. Irgendwann muss sie aber schon mal offen gewesen sein, da irgendwer Stromabnehmer montiert hat die eher zu einer E44 passen würden. Müssten eigentlich ein Scheren- und ein Einholm drauf sein. Dann wäre noch zu klären, ob die Dachleitungen von Roco oder Märklin zu verwenden sind.
Grüße,
Horst


 
Fresena 73
Beiträge: 44
Registriert am: 09.10.2019


RE: ELMO BR 491. Wie öffne ich das Modell?

#4 von noppes , 06.02.2020 15:58

Hallo Horst,

ich habe gerade hier im FAM mal zurückblickend ein bisschen gesucht, denn ich war mir sicher den EL-MO ET 491 hier bereits besprochen zu haben. Hab ihn auch gefunden =>klick mal hier!

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Fresena 73 findet das Top
Fresena 73 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.755
Registriert am: 24.09.2011


RE: ELMO BR 491. Wie öffne ich das Modell?

#5 von Fresena 73 , 06.02.2020 17:20

Hallo Norbert,
Danke für den Link. Die beiden sehen ja fein aus und dann auch noch mit OVP.👍
Werde mich dann am Wochenende daran machen und schauen was mit dem Antrieb los ist.
Grüße,
Horst


 
Fresena 73
Beiträge: 44
Registriert am: 09.10.2019


RE: ELMO BR 491. Wie öffne ich das Modell?

#6 von Fresena 73 , 25.02.2020 21:35

Moin.

Hab es dann am letzten Wochenende mal aufgemacht. Die Schrauben liegen schön verdeckt unter dem Drehgestell. Festgestellt habe ich nun, daß ein Antriebsritzel auf der Achse durchdreht und das andere glatt rasiert ist.
Mal sehen ob und wie ich das wieder hin bekomme.

Gruß,
Horst


 
Fresena 73
Beiträge: 44
Registriert am: 09.10.2019


   

S 3/6 von Tenshodo
Heinzl Nr. 520 - Leichtriebwagen Bauart "Wismar"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz