IMA Dortmund verschoben

#1 von Nbahner1 , 22.03.2020 04:34

Hallo zusammen,
die bekante IMA in Dortmund wurde verschoben.
Statt vom 23. bis 26.April ist sie auf den 13. bis 16. August 2020 verschoben worden.
Es ist ja die letzte größere Modellbahn- Messe im Westen.

Beste Grüße
Klaus


koef2, metallmania und blechgleis1977 haben sich bedankt!
Nbahner1  
Nbahner1
Beiträge: 19
Registriert am: 21.09.2017


RE: IMA Dortmund verschoben

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.04.2020 19:32

Hallo Leute,

nach den heutigen Beschlüssen in Berlin ist auch der neue Termin der Intermodellbau Schnee von gestern, denn alle Großveranstaltungen sind bis zum 31 August verboten. Das wird wohl bedeuten das die Intermodellbau 2020 nicht mehr stattfinden wird, denn auch das ist eine Großveranstaltung.

Auch wenn das für uns alle nicht schön ist, so geht die Gesundheit der Menschen immer vor, auch wenn dadurch wohl viele Messeveranstalter vor der Pleite stehen werden.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.456
Registriert am: 28.05.2007


RE: IMA Dortmund verschoben

#3 von weichenzwerg , 25.05.2020 17:21

Hallo zusammen,
von einem Händler habe ich heute erfahren, daß die Intermodellbau 2020 endgültig abgesagt wurde.
Nächste IMB 15.04 - 18.04.2021.


Viele Grüße
weichenzwerg


weichenzwerg  
weichenzwerg
Beiträge: 212
Registriert am: 16.04.2019


RE: IMA Dortmund verschoben

#4 von Siegstrecke , 25.05.2020 17:28

Hallo,

hat denn noch wirklich jemand mit der Messe gerechnet?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: IMA Dortmund verschoben

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.05.2020 17:39

Hallo,

Auf der Webseite und der Facebookseite der Intermodellbau steht da leider noch nichts, aber für mich war es schon im April klar das bei einem Verbot von Grossveranstaltungen bis mindestens Ende August die Intermodellbau auch nicht zu dem neuen Termin stattfinden kann, bzw. darf das war völlig klar. Ich kann nicht verstehen das die Intermodellbau das nicht schon lange bekannt gegeben hat, denn auch das ist eine Grossveranstaltung.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.456
Registriert am: 28.05.2007


RE: IMA Dortmund verschoben

#6 von telefonbahner , 25.05.2020 18:31

Hallo zusammen,
macht doch aus diesen Veranstaltungen welche die unter dem "Dach" des DFB organisiert werden und schon geht das!
Fristen und Verbote von heute sind doch schon morgen nicht mehr aktuell und mit eine App kann doch gar nix mehr passieren

Gruß Gerd und die Edebande aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz und noppes
 
telefonbahner
Beiträge: 16.020
Registriert am: 20.02.2010


RE: IMA Dortmund verschoben

#7 von eisenbahnseiten.de , 25.05.2020 23:26

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #5
Hallo,

Auf der Webseite und der Facebookseite der Intermodellbau steht da leider noch nichts, aber für mich war es schon im April klar das bei einem Verbot von Grossveranstaltungen bis mindestens Ende August die Intermodellbau auch nicht zu dem neuen Termin stattfinden kann, bzw. darf das war völlig klar. Ich kann nicht verstehen das die Intermodellbau das nicht schon lange bekannt gegeben hat, denn auch das ist eine Grossveranstaltung.

Sehe ich ganz genauso. Ich weiß auch nicht, was dieses Rummgeeire sollte und warum man den Ausstellern und Besuchern nicht gleich reinen Wein eingeschenkt hat. Wer sein Hirn auch nur ganz wenig eingeschaltet hat, wußte das doch schon lange, manchmal vermisse ich schon den normalen Menschenverstand.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 599
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 25.05.2020 | Top

RE: IMA Dortmund verschoben

#8 von KGBRUS , 26.05.2020 07:55

Hallo zusammen,

bedenkt dabei, auch hier geht es in erster Linie um Geld und Existenzen. Die Messehallen, die Organisatoren der Messe, Messebauer und Aussteller.
Also wartet man so lange, bis es zu 100% klar ist, das es nicht stattfinden kann.
Dann die Frage der Haftung, sagen die Organisatoren zu früh ab, wollen die Messehallen ev trotzdem Ihr Geld. USW.

Wie auch schon geschrieben, war doch relativ klar, das die nicht stattfinden wird. Ob es nun früher oder später offiziell gesagt wird, das die gar nicht stattfindet ist doch relativ egal.

Noch blöder ist es bei Messen die für November oder ähnlichen Daten geplant sind. Dafür besteht bis dato kein Verbot mehr für Großveranstaltungen. Was macht man als potenzieller Aussteller da? Bucht man einen Messestand oder nicht?

Gruß

Kay


Märklin analog+ Arduino
Neue Anlage (Planung)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.489
Registriert am: 24.07.2014


RE: IMA Dortmund verschoben

#9 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.05.2020 08:06

Hallo Kay,

Zitat
Noch blöder ist es bei Messen die für November oder ähnlichen Daten geplant sind. Dafür besteht bis dato kein Verbot mehr für Großveranstaltungen. Was macht man als potenzieller Aussteller da? Bucht man einen Messestand oder nicht?



da sprichst Du etwas an was mich auch beschäftigt,allerdings hat das weniger mit Messen zu tun als mit, bitte nicht Lachen, Weihnachtsmärkten. Wie Du wohl auch weißt haben wir vom Forum seit Jahren immer ein Treffen in Nürnberg zum Christkindlesmarkt, aber ob das auch in diesem Jahr möglich sein wird ?? Ich weiß es nicht. Die Abstandsregeln werden uns wohl noch sehr lange begleiten bis das es ein Medikament oder Impfstoff gegen Corona geben wird und gearde bei Weihnachstmärkten ist ein Abstand halten unmöglich.

Aus dem Grund habe ich auch noch keinen Termin für Nürnberg gemacht, aber den müßte ich schon bald bekanntgeben, denn sonst wird der Besuch aus z.B. NRW mit der Bahn zu teuer. Auf der anderen Seite werde ich ganz bestimmt nicht mit einer Maske vor dem Gesicht 4,5 Stunden Bahnfahrt auf mich nehmen, denn das wäre für mich und bestimmt nicht nur für mich eine Quälerei.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.456
Registriert am: 28.05.2007


RE: IMA Dortmund verschoben

#10 von KGBRUS , 26.05.2020 08:39

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #9
da sprichst Du etwas an was mich auch beschäftigt,allerdings hat das weniger mit Messen zu tun als mit, bitte nicht Lachen, Weihnachtsmärkten.


Hallo Heinz- Dieter,

keine Sorge, ich lache nicht ich weiß ja wie Weihnachtenverrückt Du bist. :-) Ausserdem gehe ich ja auch zu Weihnachtsmärkten.

Ich denke die werden mit Abstands und Mundschutzregeln stattfinden können. Es sei denn im Herbst bekommen wir eine 2te Welle. Viel gefährlicher ist da die Bahnfahrt, Stichwort Aerosole.

Ich an deiner Stelle würde darauf in diesem Jahr verzichten. Mir wäre das zu gefährlich.

Gruß

Kay


Märklin analog+ Arduino
Neue Anlage (Planung)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.489
Registriert am: 24.07.2014


RE: IMA Dortmund verschoben

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.05.2020 08:49

Hallo Kay,

Zitat
Ich denke die werden mit Abstands und Mundschutzregeln stattfinden können



das wird aber nur bei kleinen Weihnachtsmärkten möglich sein, so wie bei mir in Moers wo man im letzten Jahr ja schon zwischen den Buden Samba tanzen konnte. In Nürnberg aber sieht das ganz anders aus da wird man geschoben so voll ist es da und nur eine bestimmte Anzahl an Personen auf den Markt zu lassen dürfte auch kaum möglich sein. OK in diesem Jahr wedern wohl fast alle Ausländer nicht da sein, denn da hörte man fast jede Sprache der Welt.

Ich glaube auch nicht das ich in diesem Jahr nach Nürnberg fahren werde, auch wenn es sehr weh tut, aber meine Gesundheit geht da vor.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Folgende Mitglieder finden das Top: KGBRUS und noppes
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.456
Registriert am: 28.05.2007


RE: IMA Dortmund verschoben

#12 von telefonbahner , 26.05.2020 08:58

Hallo Andreas,
so manch einer sucht da noch vergeblich auf seinem Wischbrett die Äbb um diese Funktion zu aktivieren.

Zitat von eisenbahnseiten.de im Beitrag #7
Wer sein Hirn auch nur ganz wenig eingeschaltet hat, wußte das doch schon lange, manchmal vermisse ich schon den normalen Menschenverstand.


In Zeiten wo immer mehr auf künstliche Intelligenz (was für ein Schmarrn ) gesetzt wird ist der normale Menschenverstand nicht mehr gefragt.
(Wobei es letztlich jedem selber überlassen bleibt was normaler Menschenverstand und was künstliche Intelligenz für einen bedeutet)

Gruß Gerd und die Edetruppe aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: klein.uhu, Es(s)bahner und blackmoor_vale
gs800 und Blech haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.020
Registriert am: 20.02.2010


RE: IMA Dortmund verschoben

#13 von eisenbahnseiten.de , 01.06.2020 09:52

Das der Veranstalter einfach nicht so viel Mumm in der Hose hat, den Ausstellern und den potentiellen Besuchern auch offiziell und öffentlich mal reinen Wein einzuschenken ist schon traurig. Auf der Homepage wird immer noch mit dem Ersatztermin im August 2020 geworben, obwohl man schon lange weiss, dass die Messe nicht stattfindet.

Was denkt sich eigentlich der Veranstalter dabei, gerade in Anbetracht, dass bis 31. August 2020 doch alle Großveranstaltungen verboten(!!!) sind. So schürt man nur mehr Unsicherheit in der Branche, statt Optimismus. Das ist das Allerletzte!


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


Power findet das Top
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 599
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 01.06.2020 | Top

RE: IMA Dortmund verschoben

#14 von Blech , 01.06.2020 10:08

Andreas -
wieso kann man sagen, dass die Messe überhaupt(!) nicht stattfindet?
Als Außenstehender kann man das nicht beurteilen. Wer hat schon Einblick in die Gespräche und Möglichkeiten?
Wir kennen uns als Veranstalter einer Messe mit 8 Messehallen und jahrzehntelanger Erfahrung schon ganz gut aus
und wir sind ständig in Gesprächen mit Behörden und Verbänden. Die Gegebenheiten ändern sich fast täglich.
Wir haben das Glück, dass unsere nächste Messe (www.kartmesse.de) erst Ende Januar 2021 terminiert ist.
Aber selbst bei diesem späten Termin sind wir besorgt und immer im Gespräch.
Wir haben viele Aussteller und Besucher aus Asien, Italien oder den USA...das sagt ja doch etwas, also sind wir wach.
Die Absage einer großen Messe ist eine verdammt teure Angelegenheit! Das will vom Management gut überlegt sein.
Und so ist das auch bei der IMA.
Bleibt gesund!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 01.06.2020 | Top

RE: IMA Dortmund verschoben

#15 von olyfan60 , 01.06.2020 13:21

Ich sehe 28. Internationale Kart-Ausstellung 2020 am 25.und 26. Januar 2020
Gruß Gottfried


olyfan60  
olyfan60
Beiträge: 625
Registriert am: 23.09.2017


RE: IMA Dortmund verschoben

#16 von flowertrac , 01.06.2020 15:43

Hallo zusammen!

Botho hat da schon recht:
"Die Absage einer großen Messe ist eine verdammt teure Angelegenheit! Das will vom Management gut überlegt sein.
Und so ist das auch bei der IMA."

Außer: die Messe wird behördlich untersagt, dann sieht die evtl. Haftung anders aus, also kann das ein Grund sein warum lange reservierte oder sogar gebuchte Veranstaltungen auch weiterhin angekündigt bleiben.
Haftung, Versicherungen, alle möglichen evtl. schon abgeschlossene Verträge spielen hier möglicherweise eine Rolle.

UND: so etwas wie Corona gab es noch nicht, also gibts auch kein Rezept zur richtigen Vorgehensweise für Veranstaltungen, vor allem nicht bei unklarer Zukunft.

Grüße Michael

PS: also bitte nicht gleich jeden Veranstalter verurteilen, die wissen ja auch nicht wie es weiter geht?


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601, noppes und metallmania
Blech hat sich bedankt!
flowertrac  
flowertrac
Beiträge: 58
Registriert am: 20.06.2011


RE: IMA Dortmund verschoben

#17 von Blech , 01.06.2020 15:46

Gottfried
-2020 gehabt und gut gelaufen!
Da begann die kritische Zeit -wir hatten gerade noch Glück, denn wir hatten ja Aussteller und Besucher aus Asien.
Der Daten der Vorjahresmesse bleiben (Standgrößen/Austellerlisten usw) immer auf der Seite bis September.
Richtig ist, dass unser Plakat 2021 bis jetzt fehlte -unsere IT-Leute haben das verschlafen, ehrlich!
Die neuen Daten: 29.IKA-KART2000, 30./31. Januar 2021, werden in den nächsten Tagen folgen.
Die Corona-Krise hat auch uns zurückgeworfen -denn mit der Ankündigung 2021 sind viele Neuerungen verbunden und das läuft noch nicht rund.
Das sind beispielsweise die neuen und weltweiten E-Motorenklassen zu erwarten und dann breiter Raum für SimRace -eine ganze Halle mit einer Meisterschaft.
Schön, dass hier mal was zur Kartmesse steht -Auskünfte geben wir gerne! Besucht uns mal in Offenbach -einen Drink für FAM-Freunde gibts immer.
Bleibt gesund!
Botho


olyfan60 hat sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 01.06.2020 | Top

RE: IMA Dortmund verschoben

#18 von weichenzwerg , 04.06.2020 14:24

Hallo,
Absage vom Veranstalter siehe hier: neues von der Intermodellbau


Viele Grüße
weichenzwerg


weichenzwerg  
weichenzwerg
Beiträge: 212
Registriert am: 16.04.2019


RE: IMA Dortmund verschoben

#19 von eisenbahnseiten.de , 04.06.2020 21:21

Auf der Internetseite der IMA steht es jetzt auch.

Zitat:
"NTERMODELLBAU VERSCHOBEN AUF 2021
Das Land NRW hat durch die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus-SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) die Durchführung von Messen ordnungsbehördlich untersagt. Die geplante INTERMODELLBAU 2020 kann damit leider nicht zum geplanten Zeitpunkt durchgeführt werden.

Alle Seiten haben auf Hochtouren daran gearbeitet, für die INTERMODELLBAU einen weiteren Ausweichtermin im Jahr 2020 zu finden. Die Gespräche mit unseren Partnern und Ausstellern haben aber gezeigt, dass insbesondere aufgrund der Veranstaltungsdichte im Herbst die Durchführung einer INTERMODELLBAU für alle Seiten nicht sinnvoll und zumutbar wäre.

Aus diesem Grund haben wir die für uns sehr schwere Entscheidung getroffen, die INTERMODELLBAU auf das kommende Jahr zu verschieben.

Wir stehen in engem Austausch mit den Behörden, um die schon bekannten und noch kommenden Anforderungen an die Durchführung von Veranstaltungen und Messen umzusetzen.

Wir werden über alle Schritte und Entwicklungen dazu auf den bekannten Kanälen informieren.

Viele Grüße

Euer Messe-Team der INTERMODELLBAU"


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


Doc1981 hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 599
Registriert am: 05.07.2012


RE: IMA Dortmund verschoben

#20 von Blech , 05.06.2020 08:28

Für Gottfried -zu seiner #15:
Guck mal bei www.kartmesse.de -alles auf dem neuesten Stand.
Dein Tritt hat unserer IT-Jungs doch beschleunigt.
Danke -und bleib gesund!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


   

modell-hobby-spiel 2020 abgesagt
neues von Willi Breidenbach

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz