Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#1 von roggalli , 29.03.2020 18:06

Hallo miteinander,

am 9.Februar waren drei FAMler im Esche-Museum in LIMO um die Ausstellung zu sehen.
Ich wollte den Bericht nicht vor Ausstellungsende veröffentlichen, um nicht irgendwelche Spitzbuben auf die Exponate aufmerksam zu machen, die vielfach unwiederbringlich sind.
Jetzt hab ich endlich mal Zeit gefunden, die Bilder zu sortieren und will euch zu einem Rundgang durch die Ausstellung einladen.
Es ist viel zu sehen und ich werde nichts kommentiern, schaut einfach die vielen Bilder an.
Da im Museum eine Dauerausstellung zur Industriegeschichte der Region zu sehen ist, werde ich auch einige Exponate davon zeigen und das ganze in drei Beiträge teilen, um die Bilderflut nicht ins unermessliche ausufern zu lassen.

Für die Anreise mußten wir ein Individualverkehrsmittel wählen, da Limbach-Oberfrohna keinen Flugplatz hat und der Bahnhof sich leider in diesem wenig einladenden Zustand befindet.















Doch jetzt zur Ausstellung:


















































Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#2 von Aloe , 29.03.2020 18:11

Hallo Uwe,

Gleis liegt doch noch. Eine fahrt mit der Draisine und viel frische Luft kann man sich vorstellen.

Schöne Exponate und Bilder.

Gruß Ebi


roggalli hat sich bedankt!
 
Aloe
Beiträge: 2.098
Registriert am: 20.07.2014


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#3 von roggalli , 29.03.2020 18:12

Hallo miteinander,

der zweite Teil des Rundgangs, vorneweg wieder ein paar Textilmaschinen und dann die Modellbahn.






















































Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#4 von roggalli , 29.03.2020 18:20

Hallo allerseits,

jetzt der dritte Teil mit einer kleinen Suchbildaufgabe am Anfang.
Finde den Unterschied bei den ersten beiden Bildern


























































Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#5 von Einmotorer , 29.03.2020 18:26

Hallo, Uwe!
Beim zweiten Bild ist dir der Kumpel von Gerd ins Bild gelaufen, nicht wahr?
Vielen Dank für diese schönen Aufnahmen mit wunderbaren Exponaten. Besonders gut gefällt mir die gelb-rote Blechstraßenbahn.
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


Blechnullo findet das Top
 
Einmotorer
Beiträge: 1.560
Registriert am: 10.01.2015


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#6 von roggalli , 29.03.2020 18:32

Ja, Johannes, Unterschied gefunden, Ede war auch mit dabei

Seid mir gegrüßt, Freunde der alten Modellbahnen,

als kleine Zugabe zeige ich noch ein paar Zugpackungen, die in einer großen Vitrine ausgestellt waren.
Da ich alles durch das Vitrinenglas fotografiert habe, ist vielleicht nicht jedes Bild optimal, aber man kann sicher sehen, daß diese Ausstellung wunderbar war.
























Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


Folgende Mitglieder finden das Top: Aloe, pmtfan, Blechnullo, Ralf-Michael, saxonia, Physikus, metallmania, Fresena 73, Fliwatüt, eisenbahnseiten.de und Bastelfritze
pmtfan, Knolle, Blech und Bastelfritze haben sich bedankt!
 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016

zuletzt bearbeitet 29.03.2020 | Top

RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#7 von telefonbahner , 29.03.2020 18:54

Hallo zusammen,
dann werfe ich doch gleich mal noch paar Bilder nach.
Da wir zur gleichen Stunde am gleichem Ort waren sind Dopplungen natürlich nicht auszuschließen

















































































































































Gruß Ede und Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.223
Registriert am: 20.02.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#8 von ginne2 , 29.03.2020 21:05

Es ist doch immer wieder schwer beeindruckend, welche Vielfalt an sehr schönen Modellen rund um die Modellbahn nach dem Krieg und bis zur "Wende" in den späteren "Neuen Bundesländern" (den damaligen Staatsnamen verwende ich aus persönlichen Gründen nicht) konzipiert und hergestellt wurden. Ganz toll!!!


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.333
Registriert am: 19.05.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#9 von roggalli , 29.03.2020 21:23

Hallo Günther,

was ist da so beeindruckend ?
Warum soll man in der DDR nicht in der Lage gewesen sein, Modellbahnen herzustellen ??


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner und hundewutz
telefonbahner, Aloe und Fliwatüt haben sich bedankt!
 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#10 von ginne2 , 30.03.2020 00:37

Lieber Uwe,
wer dieses Land einigermaßen kannte und die ständigen Probleme mit Mangel, außerdem die ständigen Schikanen der (einstweilen bzw. teilweise) noch halbwegs selbständigen privaten (also nichtstaatlichen) Produzenten, der ist wie ich doch voll des Lobes über das, was damals im Modellbahnsektor - von dem ich hier spreche - dort konzipiert und hergestellt wurde . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.333
Registriert am: 19.05.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#11 von roggalli , 30.03.2020 05:26

Danke Günther,

für die Aufklärung, aber das war, soweit ich mich erinnere, nicht das Thema der Ausstellung.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


Fliwatüt hat sich bedankt!
 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#12 von Blech , 30.03.2020 08:37

Uwe, Gerd -
herzlichen Dank -das ist ja ein Geschenk!
Das ist die DDR-Modellbahngeschichte in bester Zusammenstellung.
Ich brauche pro Bild ein paar Minuten.
Bleibt gesund!
Botho

...und bitte, wenns noch mehr Bilder gibt?


Blech  
Blech
Beiträge: 13.616
Registriert am: 28.04.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#13 von ginne2 , 30.03.2020 12:36

Zitat von roggalli im Beitrag #11
. . . aber das war, soweit ich mich erinnere, nicht das Thema der Ausstellung.

Du erinnerst dich richtig. Meine Bewunderung galt den dort gezeigten Modellbahn-Exponaten aus der "Ehemaligen". Der übrige Text diente zu deiner Information darüber, wie und was unter schwieriger Situation Bemerkenswertes aus diesem Bereich geschaffen wurde . . . (und damit soll es dann auch genug sein!!)
Danke Gerd für die zahlreichen, sehr informativen Fotos der Ausstellung!!


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.333
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 30.03.2020 | Top

RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#14 von roggalli , 30.03.2020 12:51

Hallo miteinander,

es war das letzte Mal, daß ich über so eine Ausstellung berichtet habe, wenn dann solche Kommentare kommen.
Forenregeln §1.1


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.255
Registriert am: 05.04.2016


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#15 von Blech , 30.03.2020 13:33

Uwe -
es gibt hier doch auch noch andere Kommentare.
Also bitte keine Aufregung -eher bitte mehr Bilder!
Und das gilt natürlich auch für Gerd mit seinen Kerlen.
Bleib gesund!
Botho


Fliwatüt hat sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.616
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 30.03.2020 | Top

RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#16 von telefonbahner , 30.03.2020 13:45

Hallo Botho,
es ist aber immer wieder wenig anregend sich hinzusetzen, die Bilder auszuwählen, zu bearbeiten und hier einzustellen wenn es immer wieder solch ewig gestrigen gibt die da irgendwelche sinnfreien Beiträge voller Halbwahrheiten und Befindlichkeiten aus persönlichen Ansicht verfassen müssen.
Erstaunlicherweise sind es aber oft die gleichen Schreiber mit den fast gleichen, immer wiederkehrenden Texten!
Manchen Tag sagt man sich, was solls, lass sie doch ihren Frust ausdrücken.
Aber es gibt wohl auch Tage wo man dann doch empfindlich reagiert.
Mir gehts da wie Uwe, man sollte es sich dreimal überlegen ob man sich die Arbeit macht.
Die Forenregeln sind da ja ziemlich eindeutig formuliert nur so mancher will sie einfach nicht akzeptieren oder vielleicht auch nicht kapieren.

Gruß Gerd aus Dresden


Fliwatüt findet das Top
Fliwatüt und Blech haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.223
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 30.03.2020 | Top

RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#17 von Blech , 30.03.2020 13:51

Nein, Gerd -
so ist es nicht!
Es gibt halt Leute, die haben immer was auszusetzen, egal um was es sich dreht.
Das sind die ewigen Nörgler -und gerade jetzt haben sie alle Zeit...
Sie werden jetzt gar mehr und mit dem Hausarrest auch noch bösartiger.
Aber dem muss -und sollte- man sich nicht beugen, denn sonst beherrschen sie ja das Geschehen.
In diesem Sinn, für die Mehrzahl im FAM, bitte weitermachen!
Und das gilt auch für Uwe.
Bleibt gesund!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.616
Registriert am: 28.04.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#18 von Preussenhusar , 30.03.2020 13:55

Guten Tag,

also ich habe die vielen schönen Bilder sehr genossen
und freue mich besonders, wenn Ede seinen vorlauten Schnabel ins Objektiv hält.
Kein einziges Mal, daß er mir nicht ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert
Also bitte weiter so und nehmt nicht alles zu schwer in dieser schweren Zeit.

Gruß
Stefan


Blech hat sich bedankt!
Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.048
Registriert am: 10.05.2017


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#19 von telefonbahner , 30.03.2020 16:04

Hallo Stefan,
Ede konnte sich doch schon
2014 (Sonderaustellung Modellautos der DDR in 09212 Limbach-Oberfrohna)
und
2016( 13.11.2015 - 21.02.2016 Sternstunden der DDR - Modellbahn in Limbach- Oberfrohna )
in Limbach nicht beherrschen und musste dort durchs Bild hopsen.

Gruß Gerd und die ganze Edebande aus Dresden

Damals noch ohne doofe und beleidigende Bemerkungen!


 
telefonbahner
Beiträge: 13.223
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 30.03.2020 | Top

RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#20 von Blech , 30.03.2020 16:06

So alt ist der Ede schon?
Sieht man ihm nicht an.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.616
Registriert am: 28.04.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#21 von telefonbahner , 30.03.2020 16:22

Hallo Botho,
dies ist das älteste im Moment greifbare Bild von Ede.



Dort rechts oben hängt er im Jahr 2000 herum und wartet wie es weitergeht.

Gruß Gerd aus Dresden


Knolle findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 13.223
Registriert am: 20.02.2010


RE: Esche-Museum Limbach-Oberfrohna Ausstellung Sammlung Ziemert

#22 von Blech , 30.03.2020 16:27

Aha -aber da sieht er ja noch ganz anders aus.
Na J, vielleicht frischer -immer das viele Bier aus der Schweiz...


Blech  
Blech
Beiträge: 13.616
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 30.03.2020 | Top

   

50 Jahre MEC Glauchau
Kleine Bahn in Braunschweig

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz