RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#76 von TEE2008 , 25.07.2020 21:46

Hallo Gerd,
allein schon die illegalen ,,Feiern" in Parks (z.B. in S) öffentlichen Plätzen (z.B. in F) verbessern die Situation nicht. Wenn diese Leute die Situation wie in Italien hier erleben hätten müssen, würden bestimmt einige nicht mehr feiern wollen oder verreisen.
Wir hatten sehr viel Glück gehabt. Das widerum ist leider das Problem um bestimmten Menschengruppen den Ernst der Lage bewusst zu machen.
Auch im Alltag sieht man nicht mehr wirklich, dass wir eine Pandemie haben, Ob in Supermärkten, Banken oder Bussen/Straßenbahnen halten sich immer weniger Menschen an die Regeln (Maskenpflicht, Abstände).Busse und Bahnen sind wieder fast so voll und dreckig wie vorher.
Im Supermarkt kommt es wieder vermehrt zu Schlangenbildung (ohne Abstand mit Wartezeit von 15 Minuten) , weil nur eine Kasse von 8 geöffnet ist.
Dass die Lage noch sehr ernst ist, zeigen die ergriffenen Maßnahmen der Universitäten und Hochschulen in NRW. So wird das Wintersemester laut Ankündigung online abgehalten und Klausuren finden mit viel Abstand in mehreren Hörsälen statt.
Alle Teilklausuren entfallen und werden zu einer Klausur zusammengefasst.
Die Sauerei hierbei ist, dass die Kosten, der Sozialbeitrag für die Studenten nicht gesenkt werden, z.B. durch den Entfall des teuren nicht wirklich nutzbaren Semestertickets in Höhe von 206,97 €. Es wird auch nicht die Zeit des Lockdowns ersetzt.Null Fahrten habe ich (und auch einige meiner Freunde und Bekannten). Dafür mehr Kilometer mit dem Auto.
Man beruft sich auf die Verträge mit den Verkehrsverbünden. Jeder andere Kunde mit Monatskarte kann und konnte für die Zeit des Homeoffice sein Ticket kündigen.

Wenn alles so weitergeht wie jetzt, werden wir bestimmt alles erneut erleben wie im April. Auf Antikörper kann man sich leider nicht kostenfrei oder günstig testen lassen. Für knapp 90 € kann man sich testen lassen beim Hausarzt, wenn man wissen will, ob all die selbst getroffenen oder verordneten Maßnahmen erfolgreich waren.
Wie wohl die Zahlen wären, wenn sich jeder kostenlos auf Antikörper testen lassen könnte oder mehr Leute auf Corona getestet würden? Vermutlich würden die Lockerungen wie Urlaub usw. schnell wieder rückgängig gemacht werden.
Die Urlaubsreisen werden sicherlich die Zahlen ansteigen lassen und alle Einschränkungen verlängern. Man hätte nur etwas länger mit etwas strengeren Maßnahmen durchhalten müssen, damit die Zahlen annähernd wie im Lockdown verblieben wären.


Gruß

Tobias


lupowr findet das Top
Es(s)bahner, *3029*, waldgeistweg8 und lupowr haben sich bedankt!
 
TEE2008
Beiträge: 4.175
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#77 von telefonbahner , 25.07.2020 22:13

Hallo Tobias,
das ist ja unser Verkehrsverbund VVO direkt etwas kulanter.
In den Schulferien in Sachsen gilt die Abo-Monatskarte unabhängig von der gebuchten Zone im gesamtem VVO Gebiet. Da muss man natürlich auch selber mal schauen welche Züge oder Busse da nicht so voll sind aber da werde ich wohl auch mal auf Tour gehen. Der größere Teil der Fahrgäste hält sich so halbherzig an die Maskenpflicht, aber die Allesbesserwisser werden langsam mehr...
Als beim letzten mal eine ganze "Horde" lautstark auftretender Maskenloser die Bahn geentert hat bin ich schnellstens dort raus, schließlich fahren die ja in DD alle 10 bis 15 Minuten.
Ein älterer Herr der ebenfalls mit aus der Bahn geflüchtet war sagte so ganz trocken:
Da braucht man auch nichts sagen, oder haben sie schon mal ein Rudel wilder Affen mit Maske gesehen? Recht hatte er!

Bleib gesund und komm gut durch diesen besch...Sommer

Gruß Gerd und die Edetruppe


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, lupowr und konstanz
TEE2008, Es(s)bahner, Neusser67, waldgeistweg8 und lupowr haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.215
Registriert am: 20.02.2010


RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#78 von Neusser67 , 25.07.2020 23:11

Es wird in den Medien schon von der zweiten Welle gesprochen.
Wenn man sieht, wie sich einige bewegen, wundert mich auch gar nichts. Heute im Hit-Markt in Dormagen auch schon wieder nen Abraster gekriegt an der Kasse, weil der Typ hinter mir permanent auf unter 50cm rangekommen ist, um sein Zeug auf das Kassenband zu legen und mit der Kassiererin zu quatschen. Selbst als ich durch war und meine ZWEI Teile in den Wagen legte, waren 5 Sekunden Wartezeit zuviel, und er stand mir fast auf den Füßen
Als guter Sportler habe ich 50 Sekunden die Luft angehalten - es vergeht übrigens kein Supermarktbesuch, wo ich nicht Atempausen einlege. Immerhin bin ich clever genug für solche Selbstmaßnahmen, während andere kackdreist neben einem ins Regal greifen und auch nicht mal den Mund aufkriegen und fragen, wie lange man noch irgendwo steht (meist ja ohnehin nur Sekunden).
Die Krönung war dann, als ich nach meiner Grillmahlzeit in Düsseldorf zufällig auf die Karawane der Impfgegner und Corona-Leugner und -Verharmloser traf, die mit geschätzt 1000 Menschen in Düsseldorf auf ihrer Demo über die Kö zogen und Slogans brüllten wie "Schließt euch an"
Ich hab nur innerlich den Kopf geschüttelt. Kein Wunder, daß Spahn über Zwangstests für Reiserückkehrer nachdenkt...
Ich werde mir auch noch überlegen, ob ich ne Börse mache je nach weiterer Entwicklung. Wenn dann eh nur um 13.00 und mit vorherigem Check, wieviele Leute da rumlaufen. Und Duisburg-Homberg wird dann wenn auch erstmal für einige Zeit die letzte sein.

Bleibt gesund


Ich fahr op däm Gleis mit K, schalalalala


Folgende Mitglieder finden das Top: lupowr und TEE2008
waldgeistweg8, lupowr und TEE2008 haben sich bedankt!
 
Neusser67
Beiträge: 132
Registriert am: 01.01.2015

zuletzt bearbeitet 25.07.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#79 von M-Nostalgiker , 26.07.2020 10:08

Hier, in Luxemburg, wird jedermann getestet, freiwillig, und gratis.
Im Schnitt 10.000 am Tag, Resultat 100 Positive, 1 % der Bevölkerung also.
Vom direkten Ausland werden wir mittlerweile als gemeingefährlich eingestuft

Würden die anderen europäischen Länder mal so testen, . . . . . wäre auf das Resultat gespannt.

Nur zum Tanken und sonstigen Schnäppchen sind wir hier an unseren Grenzstädtchen nicht gemeingefährlich. Das geht immer ! Egal ob aus D, F oder B

btw. an die Regeln wird sich hier ziemlich gut gehalten.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: lupowr, TEE2008, UKR, konstanz und mitropa
Blech, lupowr, waldgeistweg8, Märklin 3095 und TEE2008 haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.264
Registriert am: 17.09.2012


RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#80 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2020 10:24

Hallo Serge,

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #79
Hier, in Luxemburg, wird jedermann getestet, freiwillig, und gratis.
Im Schnitt 10.000 am Tag, Resultat 100 Positive, 1 % der Bevölkerung also.
Vom direkten Ausland werden wir mittlerweile als gemeingefährlich eingestuft

Würden die anderen europäischen Länder mal so testen, . . . . . wäre auf das Resultat gespannt.

Nur zum Tanken und sonstigen Schnäppchen sind wir hier an unseren Grenzstädtchen nicht gemeingefährlich. Das geht immer ! Egal ob aus D, F oder B

btw. an die Regeln wird sich hier ziemlich gut gehalten.



mit dem Testen; da bin ich absolut bei Dir. Das müßte in Deutschland auch so sein!!!

Aber beim Thema Tanken und andere Schnäppchen:
Seit Corona komme ich nicht mehr nach Luxemburg. Und auch nach Corona werde ich das Großherzogtum nicht mehr besuchen, um nur zu tanken.

Den Rest erspare ich mir......


Bleib gesund.
Gruß und schönen Sonntag
Ralf


zuletzt bearbeitet 26.07.2020 10:25 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#81 von TEE2008 , 26.07.2020 11:06

Hallo,
ein zweites Ischgl deutet sich dem Bericht nach an, wird es hoffentlich nicht werden: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...zu-ischgl-.html
Verpflichtende Corona Test und eine zweiwöchige Isolation nach Rückker aus dem Ausland (wie in England), wären eine sehr sinnvolle Maßnahme gewesen. Jetzt ist es meiner Meinung nach dafür zu spät.
Prof. Lauterbach hat man wegen seiner Warnungen vor einer weiteren Welle durch den Tourismus ,,ausgelacht". Wenn jetzt eine Welle durch den Tourismus ausbrechen sollte, kann keiner Sagen, man habe nichts davon gewusst.

Und dann die Erntehelfer in Bayern: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...uarantaene.html
Wollte man nicht bei 50 Fällen schon im jeweiligen Landkreis oder Stadt nicht Maßnahmen wie im Lockdown veranlassen? Denkt man, dass die Erntehelfer nicht eingekauft haben?

Unverständlich auch dieses Treiben.Warum ist man nicht eher eingeschritten? Bis so viele Leute zusammen sind dauert es doch einige Zeit.
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...hasenheide.html


Gruß

Tobias


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, waldgeistweg8 und lupowr
lupowr und waldgeistweg8 haben sich bedankt!
 
TEE2008
Beiträge: 4.175
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder mit den Börsen los zu gehen

#82 von TEE2008 , 31.07.2020 13:04

Hallo zusammen,
jetzt ist auch Mallorca betroffen:
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...uarantaene.html
Jetzt ist das eingetreten was viele schon vor den Lockerungen befürchtet haben. Urlauber bringen den Virus mit nach Deutschland zurück, wie man am Beispiel Heide (HEI) sehen kann:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig...arschen222.html


Gruß

Tobias


lupowr und waldgeistweg8 haben sich bedankt!
 
TEE2008
Beiträge: 4.175
Registriert am: 23.07.2010


es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#83 von klein.uhu , 31.07.2020 14:02

Man sollte die Themenüberschrift anpassen, meint nachdenklich


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 940
Registriert am: 19.09.2009


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#84 von Preussenhusar , 31.07.2020 15:22

Hallo zusammen,

es braucht keine Urlaubsheimkehrer - Selbst ist der Deutsche !

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinlan...t-test-100.html

Eine Hochzeit als Spreader. Super !
Haltet Abstand und bleibt zuhause !

Allenfalls alleine reisen !
Ich werde bald meine Mutter besuchen, die negativ getestet wurde und da mit ihr isoliert bleiben.

Gruß
Stefan


Folgende Mitglieder finden das Top: lupowr, waldgeistweg8 und M-Nostalgiker
lupowr hat sich bedankt!
Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.048
Registriert am: 10.05.2017


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#85 von lupowr , 31.07.2020 16:31

Hallo, na?? - scheinbar hat der Prof. Lauterbach doch recht gehabt mit dieser Urlaubsreiserei ... Wie kann man es bloß zulassen, dass irgendjemand in diesem unseren Lande 2020 angesichts der drohenden Gefahr in den "Urlaub fährt"?
Es ist eben das Gebot der Stunde , die Einsichtigen vor den Uneinsichtigen zu schützen und ich hoffe, daß jetzt Mallorca für dieses Jahr zugemacht wird. Ebenso wie Märkte und Verkaufsveranstaltungen, zu denen auch unsere Börsen zählen, denn ich glaube nicht, dass sich das Gedränge und Gegrabsche dort vermeiden lässt. Und ich habe keine Lust, als Glied irgendeiner Infektionskette von diesem Virus befallen zu werden - dies sollte doch gerade für die ältere (Risiko-)generation eigentlich selbstverständlich sein - meint ihr nicht auch ? Lupowr


Folgende Mitglieder finden das Top: Power und waldgeistweg8
Power hat sich bedankt!
lupowr  
lupowr
Beiträge: 246
Registriert am: 17.12.2017


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#86 von waldgeistweg8 , 31.07.2020 16:40

lupowr, ich bin nach wie vor bei Dir.

Zu klein.uhu:
Muss nicht unbedingt angepasst werden, denn die Frage, ob bald Börsen oder nicht hängt genau von dem ab, was hier ausführlich kommentiert wird.

Gruß un gsund bleiwe
Wolfgang


 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.358
Registriert am: 05.08.2011


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#87 von Blech , 31.07.2020 16:52

Lupo und Wolfgang -
ihr verwechselt etwas:
Nämlich Mallorca mit dem Ballermann.
Mallorca ist doch nicht nur die Säuferregion Ballermann.
Dort wohnen und leben auch ganz normale Menschen.
Wir wohnen seit über 20 Jahren weit südlicher auf dem Festland, in der Provinz Alicante
-aber gefallen hat uns das mit Mallorca wirklich nicht.
Weder der Zirkus dort, noch Lupos (spanisch: lobo/Wolf) Wunsch, Mallorca "zuzumachen".
Wenn man so etwas schreibt, sollte man doch bitte differenzieren -sonst kann das leicht diffamieren.
¡Luego, Senores!
Botho


claus hat sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 31.07.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#88 von klein.uhu , 31.07.2020 16:54

Moin,

Wolfgang, Du hast mich mißverstanden!
Ich meinte damit nicht, dass die Börsen usw. bald wieder losgehen, sondern dass die Infektionen wieder zunehmen!
Es ist so bald nichts mit Börsen!


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


waldgeistweg8 hat sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 940
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 31.07.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#89 von waldgeistweg8 , 31.07.2020 17:11

Botho, ich verwechsle da gar nichts.
Dass dort überwiegend normale Menschen wohnen ist doch selbstredend. Auch mein jünster Bruder hat auf dem Festland ein Haus als 2. Wohnsitz.
Tatsache ist aber auch, dass nicht wenige Deutsche (und Briten) es nicht länger in ihren Heimatländern hält weil sie die Sau rauslassen möchten. Und das auf Teufel komm raus.
Das ist zwar eine Minderheit, aber keine kleine. Die Gefahr, die von diesen Leuten ausgeht, ist nicht zu unterschätzen.
Vor solchen egoistischen und rücksichtslosen Individuen ist mir als Hochrisikopatient einfach bange.
Gruß un gsund bleiwe
Wolfgang


lupowr findet das Top
Blech und lupowr haben sich bedankt!
 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.358
Registriert am: 05.08.2011


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#90 von Blech , 31.07.2020 17:17

Wolfgang -
ja, wir, Alice und ich, geboren 1937 und 1935, sind ebenfalls "vorrangig" vom Alter her gefährdet.
Die Gefahr besteht und niemand kann sie leugnen.
Aber ich würde nie von "Mallorca zumachen" schreiben, wenn ich die Saufnasen dort meine.
Soll Lupowr doch schreiben, dass man dort den "Ballermann zumachen" soll, aber nicht die ganze Insel diffamieren.
Das ist es, was ich meine. Und zur Beruhigung: Die Ballermann-Region haben sie zugemacht. Und das ist gut so.
Bleib gesund -mein Wunsch für alle!
Botho


lupowr findet das Top
waldgeistweg8, *3029* und lupowr haben sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#91 von waldgeistweg8 , 31.07.2020 17:30

Hallo Botho.
Ich nehme an, dass lupowr auch den Ballermann gemeint hat. Wie gesagt, eine Annahme.
Deshalb habe ich auch geschrieben, dass ich da bei ihm bin.
Zum Hochrisikopatient:
Hatte im Dez. 2019 eine Krebs-OP. Danach Antikörperbehandlung und Bestrahlung. Hinzu kommt mein Alter, Jahrgang 1949.
Die OP und Behandlung waren erfolgreich. Mein Immunsystem allerdings bewegt sich auf der Scala 0 bis 100 genau bei 0.
Das bedeutet, dass mein Alltag von allergrößter Vorsicht geprägt ist.
Gruß un gsund bleiwe
Wolfgang


Folgende Mitglieder finden das Top: Preussenhusar und lupowr
Blech hat sich bedankt!
 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.358
Registriert am: 05.08.2011


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#92 von Blech , 31.07.2020 17:35

Wolfgang -volles Verständnis!
Aber wenn er Ballermann meint, soll er auch Ballermann sagen
und nicht Mallorca -das ist zu allgemein.
Aber vorbei -wir sollten uns weniger aufregen!
Beste Grüße und Wünsche aus Südhessen
Botho


Preussenhusar findet das Top
waldgeistweg8 und lupowr haben sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#93 von M-Nostalgiker , 01.08.2020 07:50

Meine Meinung :
die ganzen privaten Lockerungen wurden viiiiiiieeeeel zu früh zugelassen !!

von den vielen Blödmänner die rumlaufen, randalieren usw. mal ganz abgesehen. Da müsste viel mehr bestraft werden.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner, maeflex, Märklin 3095, lupowr und TEE2008
Blech, lupowr, waldgeistweg8 und ginne2 haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.264
Registriert am: 17.09.2012


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#94 von lupowr , 01.08.2020 09:57

Hallo miteinander,
Danke für Eure Zustimmung und auch Eure Kritik ! Klar - habe ich den "Ballermann" etc. gemeint, der gehört sowieso zugemacht, denn er schädigt das Ansehen der restlichen Europäer bei den Malloquinern . Auch ich kennen Mallorca gut und die Insel ist wunderschön mit gepflegten Hotels und traumhaften Stränden sowie gepflegtem Publikum ! E b e n deshalb sollten also derartige Schandflecke beseitigt werden, denn der Küstenstreifen bei Palma wäre auch schön, wären da nicht diese "Quartiere" für eine bestimmte Klientel.... Okay, ich bin auch dafür, dass wir eben d i e s e s gefährliche Jahr einmal (!!) nicht reisen, wäre das denn zuviel verlangt? Dazu gehört auch jener Teil des sich entwickelnden [http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.pngprimitiven Skitourismus - "Ischgl" lässt grüßen. Auch im Urlaub zuhause kann man sich wunderbar beschäftigen, wenn man sich für irgendwas interessiert, was ich einem Modellbahner doch wohl nicht sagen muß...


Blech und waldgeistweg8 haben sich bedankt!
lupowr  
lupowr
Beiträge: 246
Registriert am: 17.12.2017


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#95 von Blech , 01.08.2020 10:11

Okay, Lupowr -
du sprichst von Urlaubsreisen, die man unterlassen soll. Okay, kann man zustimmen.
Was ist es denn, wenn wir nach Spanien reisen?
Wir wohnen dort seit 20 Jahren im Wechsel mit Hessen, wir sind in Spanien als Bürger unserer Stadt registriert.
Ist das nun eine Urlaubsreise dorthin? Zugegeben, okay, schön ist es schon, dort an der Küste. Aber das ist nicht alles.
Es geht nämlich auch -und sogar vorrangig- um unsere geschäftlichen Verpflichtungen in Spanien und um unsere Immobilie dort.
Machst du da einen Unterschied -oder sind wir in deiner Sicht die Leute, die diese Probleme negieren, vielleicht gar verursachen?
Es ist selbstverständlich, dass wir dort, wie hier , alle Hygienevorschriften beachten.
Ein Flug über 2.5 h mit der Maske vorm Gesicht ist nicht das Gelbe vom Ei -aber erforderlich. Und da sind noch die Stunden davor und danach!
Also bitte, Lupowr -bitte nicht wieder alle über einen Kamm scheren. Danke! Es ist wie im richtigen Leben -alles hat mindestens zwei Seiten.
So, nun ist mir leichter!
Beste Grüße aus Südhessen
Botho


lupowr hat sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#96 von M-Nostalgiker , 01.08.2020 10:27

Botho,

nix verwechseln.
Wenn ich 6 Wohnsitze rund um die Kugel habe, dann sind das keine Urlaube wenn ich mich wechselweise um dieselben kümmern muss.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Blech hat sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.264
Registriert am: 17.09.2012


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#97 von waldgeistweg8 , 01.08.2020 10:28

Zitat
Aber vorbei -wir sollten uns weniger aufregen!



Das sollten wir jetzt auch tun.....

Gruß un gsund bleiwe
Wolfgang


Blech hat sich bedankt!
 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.358
Registriert am: 05.08.2011


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#98 von Blech , 01.08.2020 10:34

Okay,
der gute Lupowr hat mich halt doch aufgeregt.
Nehmen wir aber jetzt mal an, dass er nur den Sauftourismus gemeint hat.
Dann halte ich es jetzt mal mit Serge und Wolfgang und mache das Buch zu.
"Lebbe gehd weider", hat mal ein bekannter Fußballtrainer gesagt.
Beste Grüße zu einen möglichst netten Wochenende!
Botho


waldgeistweg8 hat sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.612
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 | Top

RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#99 von Heinz-Dieter Papenberg , 01.08.2020 11:02

Hallo Leute,

obwohl diese Diskussion rein gar nichts mehr mit meinem Eröffnungsbeitrag zu tun hat habe ich es laufen lassen und ich werde jetzt auch was dazu sagen und zwar in einer Ausdrucksweise die normal nicht meine Art ist, aber ich bin nur noch sauer.

Warum werden nicht alle Rückkehrer aus dem Ausland getestet ??, wenn ich mir nur den Ballermann in Bulgarien ansehe, kann ich gar nicht soviel fressen wie ich kotzen muß, denn das Jungvolk da ist schlimmer als früher die Kegeltouren und das schlimmste daran ist noch das die nicht begreifen wollen das auch sie sich infizieren können und die werden bei der Rückkehr nicht getestet und müssen nicht in Quarantäne, das ist in meinen Augen ein großer Fehler.

Genau so frage ich mich warum gerade in der Corona Zeit ein Urlaub im Ausland sein muß kann man denn nicht einmal mit dem Arsch zu Hause bleiben ?? damit meine ich nur echte Urlaubsreisen, nicht wenn es geschäftlich sein muß oder man im Ausland einen zweiten Wohnsitz hat Ich persönlich würde in diesem Jahr auch keinen Urlaub an der Deutschen Küste machen, sondern wenn überhaupt nur im Sauerland, Westerwald, Schwarzwald oder auch in Bayern aber nur in Orten die klein und unbekannt sind.

Wer meint das ihm in der eigenen Wohnung die Decke auf den Kopf fällt, der hat auch die Möglichkeit einige Tage in ein Hotel am Stadtrand der eigenen Stadt zu gehen, denn dann sehe ich auch was anderes und werde bemuttert wie in einem richtigen Urlaub und das ist selbst im Ruhrpott möglich.

So Leute das mußte mal gesagt werden und jetzt dürft Ihr mir gerne das Fell über die Ohren ziehen, aber bedenkt bitte das mein Fell sehr dick ist.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


Folgende Mitglieder finden das Top: klein.uhu, ginne2, M-Nostalgiker, Märklin 3095, TEE2008 und lupowr
Blech, waldgeistweg8, TEE2008 und lupowr haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.083
Registriert am: 28.05.2007


RE: es scheint wohl bald wieder ... los zu gehen

#100 von M-Nostalgiker , 01.08.2020 12:09

warum das Fell über die Ohren ziehen ?
Stimmt alles wie geschrieben !


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Blech, Märklin 3095 und waldgeistweg8 haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.264
Registriert am: 17.09.2012


   

Börsentermine September 2020
Börsentermine August 2020

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz